Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Frage zur BOSCH PCM 8S

30.08.2015, 21:40
Geändert von Funny08 (31.08.2015 um 06:28 Uhr)
Hallo zusammen,
auf der BOSCH Seite werden aktuell zwei PCM 8S aufgeführt - auch zu verschiedenen Priesen 279 € und 379 €. Die eine Variante ist mit NEU gekennzeichnet. Gibt es diese schon irgendwo zu kaufen? Ich habe im Baumarkt aber auch online immer nur die bisherige Version gefunden. Da ich mir diese Woche noch eine neue Säge kaufen muss, wäre für mich interessant, ob mir hier jemand weiterhelfen kann? Kennt jemand Unterschiede zwischen der "neuen" und der "alten" PCM 8 S?
Danke und Gruß
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
6 Antworten
Die neue hat ein etwas größeres Sägeblatt... aber die genauen Schnitttiefen der einzelnen Sägen kannst ja auf der Bosch seite selber ablesen, des brauch ich hier nicht einfach rein kopieren...Die neue hat trotz größerem Blatt irgendwie trotzdem weniger Schnitttiefe :-)

Aber die neue hat einen Interesanten Schiebe-Schlitten, da bei Ihr die Schienen wohl unter der Säge sich bewegen und nicht nur die obere Einheit bewegt wird... damit wird wohl deutlich weniger Stauraum benötigt bei nichtgebrauch der Säge...

Wenns nicht unbedingt eine Bosch-Säge sein muss würde ich mir auch mal die Metabo KGS 216M oder die KGS 254M anschauen... haben hier auch einige (inkl. mir selber) und ich habe bisher auch nur ganz wenig schlechtes über die Säge gelesen... bin auch hoch zufrieden damit :-)
Aber schau dir das neue Modell davon an... das mit dem Laser vorne dran^^

 

Also wenn ich das richtige sehe ist die neue Variante nur eine "abgespeckte" Version.
Du kannst mal die Vergleichsfunktion der Seite nutzen. Da ist es zu sehen, daß es weniger Zubehär gibt. Anhand der Bilder würde ich sagen, daß der günstigeren neuen Variante die ausziehbaren Seitenverlängerung fehlen. Die gibt es in Form der Plastikklötze.

 

Ich habe mal Interesshalber geschaut, aber die neue Variante nirgensgesehen. Bei Quelle gibt es die Maschine ab Oktober.

 

Danke.
Habe Sie bei Otto auch gefunden. Die mit Oktober ist das Set mit Untergestell und die ohne Untergestell wird mit September angegeben. Bin nur gespannt, ob es dann die "alte" PCM 8S nicht mehr geben wird. Von den technischen Daten scheint die ja nicht schlechter zu sein. Bosch habe ich auch angeschrieben aber leider keine Antwort erhalten.

Die blaue Bosch GCM 8SJL wäre eventuell auch noch eine Alternative. Die genannte Metabo muss ich mir mal anschauen. Mit Metabo habe ich bis dato noch gar keine Erfahrung. Hatte bisher die Bosch PCM 7. Aber da kommt man leider sehr schnell an die Grenzen...

 

Zitat von Mia76
Hatte bisher die Bosch PCM 7. Aber da kommt man leider sehr schnell an die Grenzen...
Dann bin ich mir aber nicht so sicher, ob du dann mit der neuen PCM 8 glücklicher werden wirst, denn so viel größer ist die nicht... dann doch eher die alte oder eben wie schon geschrieben nen anderen Hersteller

 

Hallo Mia76,

entschuldige bitte, dass die Antwort so lange hat auf sich warten lassen.
Die Unterschiede wurden schon sehr gut aufgeführt. Die unten liegenden Führungsstangen bringen neben dem geringeren Platzbedarf auch eine bessere Stabilität in den Sägearm.
Der Hinweis auf den Produktvergleich auf der Seite ist ebenfalls sehr gut. Dort werden alle Daten angegeben. Auch die kleinere Schnittkapazität.
Die neue PCM 8 S kann ab sofort bei den Händlern bestellt werden.


Viele Grüße,
das Bosch-Experten-Team

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht