Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Frage zum Bandschleifer PBS 7 AE

24.09.2011, 19:01
Ich habe heute bei OBI wegen Abverkauf den PBS 7 AE statt für 127,99 € für 63,99 € bekommen.
Der Kauf war absolut nicht geplant, hatte mich auch noch nie mit Bandschleifern beschäftigt.
Beim auspacken stellte ich fest dass im Bereich der vorderen Spannrolle eine "Metallwippe" mit einer Schraube nur in der Mitte befestigt ist. Wenn der Schleifer "entspannt" ist schlackert das Teil lose herum, wenn die Spannvorrichtung gespannt ist streift das untere Ende (ohne Schraube) an der Kuststoffrolle.
Ist das normal oder sollte das Metallteil irgendwo befestigt sein - vor allem dassreifen oder kratzen im Betrieb wundert mich etwas?
Habe unten noch ein paar Bilder zur Erklärung angehängt.
Danke euch schon mal
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0604.jpg
Hits:	0
Größe:	92,0 KB
ID:	6198   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0605.jpg
Hits:	0
Größe:	72,5 KB
ID:	6199   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0606.jpg
Hits:	0
Größe:	74,4 KB
ID:	6200   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0599.jpg
Hits:	0
Größe:	131,0 KB
ID:	6201  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0596.jpg
Hits:	0
Größe:	113,2 KB
ID:	6202  
 
Bandschleifer, PBS 7 AE, Spannrolle Bandschleifer, PBS 7 AE, Spannrolle
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
12 Antworten
Ich meine, das die im Bild2 gezeigte Achsstummel in die Transportrolle gehört.
Der befestigungs Teil scheint einfach abgebrochen zu sein.
Die Transportrolle dürft aufgrund Ihrer nur einseitigen Lagerung keine ordentliche Führung mehr haben.
Auch ist vermutlich das Einstellen des Rollen Winkels mit Stellschraube nicht möglich.


Sieht nach Vorführgerät mit Sturzschaden aus.
Einfach reklamieren. Ist doch erst neu gekauft.
Schau doch mal ins Teileverzeichnis Deiner Maschine.

http://www.powertools-aftersalesserv...untry=de&lg=de

 

Zitat von Bastelfuchs
Ich meine, das die im Bild2 gezeigte Achsstummel in die Transportrolle gehört.
Der befestigungs Teil scheint einfach abgebrochen zu sein.
Die Transportrolle dürft aufgrund Ihrer nur einseitigen Lagerung keine ordentliche Führung mehr haben.
Habe ich auch erst gedacht, allerdings lässt sich das Schleifband gut spannen und läuft auch fast genau mittig.
Der Bandschleifer war noch versiegelt, sie hatten zwar auch einen da der an der Seite aufgerissen war, an meinem war das Siegel aber noch original.
Schleifprobe konnte ich noch keine machen (Sonntag ) - könnte zu Problemen mit meinen Nachbarn führen .
Ich möchte auch nicht unbedingt, bevor ich nicht weiß ob das so in Ordnung ist.

 

Welche Sachnummer hat denn das Gerät ?
Mit der könnte man ja mal ins Teileverzeichnis sehen.

 

Da heißt das Teil "Hebelarm" und kostet 2,64 €.
Sachnummer wäre die 0 603 391 780. Im Teileverzeichnis sieht das Teil eigentlich so aus wie bei mir. Vielleicht gehört das auch so wegen der automatischen Zentrierung des Schleifbandes.
Mal abwarten, Antwort vom Team kommt sicher und heute oder morgen brauche ich ihn ja noch nicht

 

Hallo Gismo368,

normalerweise befindet sich doch auf dieser Seite eine Justierschraube, die wiederum dürch eine Metallplatte geschraubt ist ( wie auf der Abbildung 2 ) und dadurch den Bandlauf justiert.
Der Bandlauf wird beim Einschalten und während des Schleifvorganges
automatisch zentriert.
Wird der Bandlauf nach dem Einschalten nicht zentriert, muss man hier den
Bandlauf ggf. manuell nachstellen. Drehe dazu die Justierschraube an der vorderen Rolle, bis das Schleifband zentriert über das Gleitblech läuft. Sollte der Bandlauf danach wieder nicht zentriert sein, muss das Schleifband ausgetauscht werden.

Und genau dieses Teil streift bei Dir momentan an der Laufrolle, vermute ich.
Also Justierschraube zurückdrehen und dann sollte auch nichts mehr streifen.

Markus_H

 

Ok, werde ich mal versuchen - ich wollte nur nicht herum schrauben weil die Geräte normal sehr gut eingestellt sind im Auslieferungszustand.

Danke dir
Gismo368

 

Ohne Schleifband kann da nichts zentriert werden,da ist der Einstellmechanissmus immer am Anschlag.

 

Stimmt , aber mit dem Band spüre ich nicht mehr ob was schleift und bevor die Rolle dann weggeschliffen ist wollte ich erst mal fragen

 

Ich habs jetzt mal probiert - die Führung musste nachgestellt werde weil das Band schief lief. Jetzt passt auch das Wackelteil

 

Gibt es eigentlich einen Adapter zum Anschluß eines Staubsaugers?
Auf der Produktseite ist er im Text beschrieben, beim Zubehör aber nicht aufgeführt.
Ich habe gestern mal an meiner Werkbank getestet, in der Staubbox wird zwar der Großteil des Staubs gesammelt, aber es staubt trotzdem noch etwas unten heraus was sich evtl. durch den Staubsauger vermeiden ließe.
Von der Leistung bin ich absolut positiv überrascht, meine Werkbank sieht an der bearbeiteten Ecke aus wie neu - wenn die Werkbank nicht total vollgestellt (meine Frau behauptet vollgemüllt - halte ich aber für ein Gerücht) wäre hätte ich gleich die ganze gemacht aber das wird nachgeholt

 

Hallo Gismo368

auch einenAdapter gibt es für diesen Schleifer. Von oval ( Maschinenseite ) auf rund ( Staubsaugeranschluß ) . Die Bestellnummer lautet: 2600306007. Der Adapter hat ebenso wie die Staubbox 2 Laschen zum Befestigen am Bandschleifer.

Markus_H

 

Super, danke dir - gleich mal schauen

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht