Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Frage zu Modelleisenbahnrasen oder Samtplagiat.

09.05.2014, 00:26
Ich baue gerade etwas zsammen und habe eine idee.
Einige kennen vielleicht die alten Besteckkästen, die mit Samtplagiat versehen sind.
Ich möchte nun etwas bauen und auch mit so einem Samtplagiat ausstatten.
Klebefolie kann ich aber nicht verwenden.
Mein gedanke: Das ganze mit Epoxy abpinseln und diesen Modelleisenbahnrasen draufstreuen.
hat da jemand mit erfahrung oder kann mir dazu tipps geben.

Den rasen gibts ja nur in grün. Hat jemand eine idee für andere Farben und eine Handelsbezeichnung oder bezugsquelle?

Danke
 
Modellbau Modellbau
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
5 Antworten
Modellbaurasen mit Leim habe ich bei meiner Bandsägebox verwendet. Im gut sortierten Modellbauladen gibt es das (ähnliches) Material auch in anderen Farben als Grün. Du kannst auch Flockstoff benutzen. Den konnte ich damals nur nicht kurzfristig auftreiben.

 

Das Streupulver gibt es in vielen verschiedenen Farben.

Wenn Du ein besseres Ergebnis willst (stehende Fasern), nimm eine spezielle Kunststoffflasche für den Pulverauftrag. Dadurch wird das Pulver statisch aufgeladen und stellt sich auf der Fläche auf...

Bezugsquellen sind jedes Modellbaugeschäft.

Raussuchen kannst Du vorher online z.B. hier: http://www.busch-model.com/online/?r...1&sprach_id=de oder natürlich bei jedem anderen Zubehörhersteller.

Gruß Dieter

 

Schau mal hier Noch Modellbau Diese Sachen verwende ich bei meinen Weihnachtskrippen.

 

Wichtig: Nur wenig Streumaterial in die Flasche tun. Muss locker drin liegen und vorher aufschütteln. Lieber häufig nachfüllen. Durch das Schütteln landen sich die feinen Fasern statisch auf und bleiben dann besser stehen, da sie sich gegenseitig abstoßen. Ist zu viel in der Flasche, klappt das so nicht. Also wenig Material nehmen, immer wieder Schütteln und dann heraus blasen. Nach dem Trocknen mit Staubsauger vorsichtig absaugen (ohne Materialkontakt!) wenn stellenweise zu wenig ist, ist es schwer bis unmöglich nachzuarbeiten. also sorgfältig arbeiten und definitiv nicht sparen.

 

Danke für die Tips.

Ich will nur soviel Verraten:
Ich werde eine Form aus Geschnittenem Styropor mittels Epoy "Versiegeln und dann mit dem Rasenzeugs veredeln. im Prinzip ist das ding nämlich bis auf die Styroablage fertig.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht