Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Frässchablone für stossfreie Verbindung von Küchenarbeitsplatten gesucht

21.08.2013, 14:38
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer Frässchablone für stossfreie Verbindung von Küchenarbeitsplatten mit 60cm Tiefe im 90° Winkel. Ähnlich dem APS 900 von festool.

Ich brauche es einmalig und scheue etwas die Kosten von bis zu 600€ für die Schablone.

Jetzt meine Frage an euch. Wer hat so eine Schablone passend für die POF 1400? Wer kann sie mir ausleihen? Porto und Versandkosten übernehme ich selbst verständlich.

Wäre toll wenn sich jemand auf den Hilferuf meldet.

Danke euch jetzt schon einmal

Viele Grüße
euer Aramis
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
15 Antworten
Funny08  
Hi aramis - bitte etwas aussagekräftigere Überschriften wählen - hab es mal geändert damit dir besser geholfen werden kann

 

ich kann dir leider nicht helfen, aber in der bucht gibt e welche ab 40€

 

Munze1  
Du kannst dir auch ohne behelfen.
Hatte auch vor längerer Zeit (>10 Jahre) eine solche Aufgabe zu erledigen und da wusste ich gar nicht von der Existenz dieser Helfer. Habe dann ganz vorsichtig gefräst und die Schrägen mit der Handsäge bearbeitet. Wurde trotzdem ein perfektes Ergebnis.

 

dausien  
Es muss ja nicht gerade Festool sein, wie GuentherFr schon schrieb es gibt auch preiswertere schablonen. Ansonsten aus Sperrholz einfach selber machen, Vorteil sie kann solange angepasst werden bis es passt, an einem Abfallstück, z.B. der alten Arbeitspallte probefräsen.

 

in dem link ist da schon einiges drin

unter anderem ein link zu einer schablone für 40 €

http://www.1-2-do.com/forum/kuechena...a-10748-3.html

 

Zitat von Cherubias
in dem link ist da schon einiges drin

unter anderem ein link zu einer schablone für 40 €

http://www.1-2-do.com/forum/kuechena...a-10748-3.html

... allerdings auf der ersten Seite vom Thread ...
Oder hier nochmal: -KLICK-
kostet übrigens nur 35 Euro und hat mir schon viele gute Dienste geleistet ....

 

Jedes gute Bauhaus-/Markt macht Dir diese "Verbindung" für wenig Geld bzw. bei Kauf vor Ort Gratis.

 

Zitat von Stepway_I
Jedes gute Bauhaus-/Markt macht Dir diese "Verbindung" für wenig Geld bzw. bei Kauf vor Ort Gratis.

... ich sage es gerne nochmal: Das stimmt so nicht!

Umsonst macht das sowieso keiner, höchstens wenn Du 100€ oder mehr pro lfdm Arbeitsplatte hinlegst ...

... der aktuelle Kurs im BAUHAUS liegt bei 22,50€ für die Fräsung und 5,95 für ein Paar billigster Verbinder ...

 

In unserem Bauhaus wird das für 35€ gemacht. Habe ich auch schon genutzt. Dabei spielt es glaube keine Rolle, welche Arbeitsplatte wo gekauft wurde. Kann aber morgen nochmal nachsehen, hatte gerade einen Anruf, dass ich meine Fliesen abholen kann. Bin also eh da.

 

Zitat von Linus1962
... ich sage es gebekommerne nochmal: Das stimmt so nicht!

Umsonst macht das sowieso keiner, höchstens wenn Du 100€ oder mehr pro lfdm Arbeitsplatte hinlegst ...

... der aktuelle Kurs im BAUHAUS liegt bei 22,50€ für die Fräsung und 5,95 für ein Paar billigster Verbinder ...
Das mag ja "Richtig" sein (Wo auch immer) -aber mit "Reden + geht immer "Etwas".
Ich bekomme jeden Zuschnitt nebst Zusatzleitungen - sorry das Du die "A"-Karte hast.!
Ich Denke mal, das Du Deine "Strategie" Überdenken solltest..
Gruß

 

Ich denke eher leben und leben lassen. Wenn ich einen extra Wunsch habe, bin ich auch gerne bereit dafür zu zahlen. Finde es schon gut, dass der normale Zuschnitt kostenlos ist.

 

Zitat von Stepway_I
Das mag ja "Richtig" sein (Wo auch immer) -aber mit "Reden + geht immer "Etwas".
Ich bekomme jeden Zuschnitt nebst Zusatzleitungen - sorry das Du die "A"-Karte hast.!
Ich Denke mal, das Du Deine "Strategie" Überdenken solltest..
Gruß

Kann schon sein das einer von uns beiden die A....karte hat ....
.... nur ich bin das ganz sicher nicht !



In JEDEM BAUHAUS ist der Zuschnitt kostenlos ...

... das liegt einfach daran, dass die Qm-Preise der Platten schon auf "Verschnitt" gerechnet sind ...

... wenn Du Dir die gleichen Platten als "Plattenware" in der Drive-In-Arena abholst, sind die schnell 25-40% pro qm billiger ...

... und dafür schneide ich sehr gerne selbst (und auch noch sehr genau ), und kann das gesparte in ordentliches Material oder Tools investieren ...
*vielleichtsolltestdubesserdeinestrategieüberdenk en*

Aber wir reden vom FRÄSEN ....
... ich weiß ja nicht WANN DU das letzte Mal eine solche Fräsung geschenkt bekommen hast (wenn überhaupt!) ...

... aber vielleicht solltest Du mal wieder in Deinem-Special-ICH-bekomme-da-alles-umsonst-Baumarkt in der Schreineren verhandeln gehen und Dir ein Angebot machen lassen, vielleicht wird Dir dann so manches klarer ...

 

Geändert von Linus1962 (21.08.2013 um 21:04 Uhr)
Hallo aramis
Ich mache Küchen immer auf Gehrung ja ok ich brauch 60 cm mehr Platte aber ich kann die Platte GENAU an die Wand anpassen
gruß markus

 

Hallo zusammen.
Habe nun die von Linus1962 empfohlene Schablone bestellt.
Danke euch allen.

-Tread kann geschlossen werden-

 

Hier wird nichts geschlossen.

Nur nochmal zur Info, im Bauhaus kostet die Fräsung für dort gekaufte Arbeitsplatten 22,50€ und für fremdgekaufte 45€.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht