Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Fräserverlängerungen

17.12.2014, 22:32
Ich habe meine Oberfräse in einem kleinen Tisch verbaut und auch einen Scherenwagenheber darunter um die Frästiefe bequem und millimetergenau einstellen zu können. Leider verliere ich durch die Werktischstärke von etwa 5 mm und die leider ohnehin weit innen liegende Spannzange der Bosch-POF 600 ACE Fräsertiefe, so dass mancher Fräser einfach nicht auf volle Länge genutzt werden kann.

Das Problem liegt eigentlich nur an der Feder, die den nötigen Gegendruck zur Verstellung aufbringt. Leider ist die im zusammengepressten Zustand einfach noch zu lange und die Fräse kann nicht weit genug heruasgeschoben werden. Aber ohne Feder funktioniert die Höhenverstellung auch nicht. Eine Federalternative habe ich zumindest in meiner Wühlkiste nicht gefunden. Schade.

Nun habe ich im Netz Fräserverlängerungen gefunden. Die werden in die Spannzange gesteckt und haben selbst wiederum eine Spannzange in die der Fräser dann gesteckt wird. Eigentlich richtig praktisch auch deshalb, da man diese Spannzange dann sogar ganz herausfahren kann, so dass der Fräser auf dem Tisch getauscht werden kann. So muss man nicht immer unter den Tisch kriechen.

Leider kosten diese Verlängerungen mindestens 60 Euro. Etwas daraufgelegt, kann ich mir ne andere Oberfräse kaufen und habe sogar den Vorteil, dass ich dann diese fest eingebaut lasen kann und noch eine Oberfräse für Handbetrieb habe. Das ist reinfach zu viel Geld für 3 cm Metall, das später 2 cm Höhengewinn bringt. Aber genau diese 2 cm würden mir die Arbeit leichter machen.

Hat jemand eine günstigere Bezugsquelle oder eine andere Idee? Vielleicht eine passende Feder mit realtiv gleicher Spannung aber deutlich weniger Windungen? Und Materialstärke?
 
Oberfräsentisch, POF 600, Spannzange Oberfräsentisch, POF 600, Spannzange
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
46 Antworten
Ich würde dir eine 2te Fräse empfehlen. Dann musst du nicht immer umbauen entfernst die Feder und hast die gewünschte Höhe. Das ist praktischer. Wovon ich abraten würde wäre es die Verlängerung selbst herzustellen. Es muss exact ausgewuchtet werden da die Umdrehungszahl sehr hoch ist und dir vermutlich alles um die Ohren fliegen würde. Der hohe Preis kommt durch die präzise Herstellung.

 

Naja, für 60 Euro kriegst Du aber auch keine gescheite Fräse. Ich selbst hab ne B&D und die POF 600 und hab mir just die Trend Fräserverlängerung bei A... bestellt. Wenn ich mir ne neue Fräse kaufen würde, dann eine, die man von der Grundplatte aus höhenverstellen kann, aber die kostet ab 300 Euro aufwärts...

 

Das stimmt schon. Es war auch nicht so gemeint dass man für die 60 € eine Fräse kaufen soll. Prinzipiell aber ne 2te für den Frästisch. Ich habe eine Elu und eine POF und schatze es sehr nicht immer Rüsten zu müssen.

 

Bin auch für das 2 Fräsen Prinzip.....
Jedoch die 60€ für die Verlängerung würde ich lieber ausgeben, als längere Fräser zu kaufen, denn die sind echt teuer.....
Wobei ich habe derzeit einen Rundkopffräser bestellt, der kostet als mancher Satz...
Also ein guter Fräser kostet auch sein Geld, und bei 2 Fräser hast die Verlängerung herinnen

 

Ich würde mir auch lieber eine 2. Fräse für den Tisch besorgen, das ist schon recht komfortabel nicht immer die Einlegeplatte umzubauen. Zudem könntest Du Dir auch gleich eine Fräse kaufen die im eingebauten Zustand von oben zu verstellen ist. Für diesen Zweck habe ich eine Triton Fräse, die ist vom Tisch aus zu verstellen und die Spannzange kann durch die Tischplatte gefahren werden um die Fräser zu wechseln.

 

ICH würde auf keinen Fall zu einer Fräserverlängerung greifen sondern mir nach und nach die erforderlichen Fräser in der notwendigen Länge besorgen, denn letztlich leisten diese nicht nur im Tisch gute Dienste ...

 

Ich habe mir eine Schaftverlängerung von Saut......... zugelegt und bin sehr zufrieden damit. Das umrüsten der Fräse dauert doch keine 5 Minuten . Da ich meine Fräse überwiegend im Tisch habe spielt hier die Verlängerung ihre Stärke aus da man ja aufgrund der Bauweise des Tische etwas Frästiefe einbüßt .

 

habe für jemanden eine Oberfräse umgebaut die unter einen Tisch kommt. Die Feder ganz raus und die Fräse lässt sich über eine Spindel von oben verstellen das brauchte nochmal 20 mm Höhe. Oder Feder raus und mit einer Zugfeder und Spindel verstellen, alles kein Problem. Verlängerung eher abraten , da die Fräse doch mehr belastet wird.

 

Danke, da lese ich, was ich denke. Widerstreit: 2. Fräse, längere Fräser, Verlängerung ...

Bosch Fräse bekomme ich ab 120 Euro.

Löst die POF 1200 AE mein Problem? Kommt der Fräser weiter heraus?

 

Zitat von Rainerle
Danke, da lese ich, was ich denke. Widerstreit: 2. Fräse, längere Fräser, Verlängerung ...

Bosch Fräse bekomme ich ab 120 Euro.

Löst die POF 1200 AE mein Problem? Kommt der Fräser weiter heraus?
Ich habe dazu mal einen Wissensartikel geschrieben, vielleicht hilft er Dir weiter ...

 

@Linus1962: Dein Artikel ist Klasse geschrieben.

Da ich einen Frästisch selber gebaut habe, und da schon Länge verloren geht, werde ich mir in Zukunft die entsprechend langen Fräser kaufen.
Ist auch nicht günstig, aber sicherer!
Zur Info, eine zweite Fräse habe ich auch schon!

 

Der Trend geht klar zur Drittfräse :-).
Eine für den Tisch, eine für die Hand und eine kleine für die Kanten.

Längere Fräser machen auch für die Handfräse Sinn, wenn man beispielsweise mit Fräsrahmen arbeitet. Einer Verlängerung würde ich nicht trauen.

 

Laut Hersteller darf die Fräserverlängerung nur im Frästisch eingesetzt werden. Niemals in der handgeführten Oberfräse.

 

Danke der pn, cyberman! Also diese Fräse ist echt ein Hammerteil!

 

(bin französisch Google Übersetzung.)
Sicher auf zwei Routern ist gut!
1 Router im laufenden Betrieb.
Routing-Tabelle 1 unten.
Und der unten Frästisch mit höherer Abstieg ausgewählt.
Tatsächlich Erdbeere Erweiterungen müssen von guten Marken gewählt werden.
Teure Preis!
Eher einfacher, einen stärkeren zweiten Router.
Geeignet für die Arbeit schneller mit 2 Maschinen. siehe 3 Maschinen.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht