Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Fräserschachtverlängerung

13.08.2014, 12:05
Hallo Zusammen
ich besitze die PWO 1400 ACE ich sah vor kurzem einen Beitrag über eine Fräserschachtverlängerung bei Holzwerken TV hat jemad eine Ahnung wo man so etwas bekommt ?
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
8 Antworten

Die besten Antworten

Ich hatte gestern auch ein wenig Info´s zu der Sauter´schen Schaftverlängerung gesucht und auch gefunden.
Der allgemeine Tenor ist:
Viele die eine Schaftverlängerung gerne hätten werden von Zweifeln gerührt,
die Berichte derer die die Schaftverlängerung nutzen sind durchweg von Zufriedenheit geprägt.

Klar sollte aber immer sein, das beim Einsatz solcher Zubehöre mit Vorsicht und Bedacht zu arbeiten ist, d.h. hochwertige Fräser einsetzen, keine übertriebenen Vorschübe bei großen Frästiefen und auch keine Versuche die Schaftverlängerung durch falsches Einspannen noch "länger" zu machen.
Dann sollte dem sicheren Einsatz der Schaftverlängerung nichts entgegen stehen.
Meine das Sautershop.de sowas im Programm hat.

Du findest es bei denen im Onlineshop unter:
Oberfräsen-Zubehör / Fräserverlängerung für Oberfräse

 

Geändert von Sven (13.08.2014 um 12:21 Uhr) , Grund: Beschreibung hinzugefügt
Meint ihr vllt Fräserschaftverlängerung ? Eigentlich sollte man die nur verwenden, wenn die Oberfräse in einem Tisch eingebaut ist(aus Sicherheitsgründen)

 

Die meint er, ja. Habe das Video von HolzwerkenTV auch erst vor ein paar Tagen gesehen, daher bin ich mir da so sicher

Habe mir selbst so eine Verlängerung vom Schwager geliehen und getestet. Steht seitdem auf meinem Wunschzettel, da ich es leider zurückgeben musste
Früher war ich der Meinung das diese Teile zu gefährlich sind. Aber es ist wie mit vielen Geräten in der Werkstatt. Richtig angewendet hat man ein überschaubares Risiko.

 

Zitat von Geronimo
Meint ihr vllt Fräserschaftverlängerung ? Eigentlich sollte man die nur verwenden, wenn die Oberfräse in einem Tisch eingebaut ist(aus Sicherheitsgründen)
Ja ich besitze einen Oberfräsen Tisch

 

Zitat von Sven
Die meint er, ja. Habe das Video von HolzwerkenTV auch erst vor ein paar Tagen gesehen, daher bin ich mir da so sicher

Habe mir selbst so eine Verlängerung vom Schwager geliehen und getestet. Steht seitdem auf meinem Wunschzettel, da ich es leider zurückgeben musste
Früher war ich der Meinung das diese Teile zu gefährlich sind. Aber es ist wie mit vielen Geräten in der Werkstatt. Richtig angewendet hat man ein überschaubares Risiko.
vieleicht kannst dich mal bei deinem Schwager schlau machen , würde mich freuen ,und besten Dank

 

Inwiefern schlau machen? Wo er es her hat? Das wäre dann tatsächlich der Sautershop.

 

Zitat von Sven
Inwiefern schlau machen? Wo er es her hat? Das wäre dann tatsächlich der Sautershop.
Die gibt's auch bei JVL in Holland. Ich hab' meine Verlängerung mit einen 12-mm-Schaft gekauft, die ist sicher robuster als 8 mm bei einer POF. Zusätzlich habe ich dann austauschbare Spannhülsen für 10 und 8 mm.

Bei einer POF mit 8 mm Schaft hätte ich Angst, eine Verlängerung einzusetzen - und - außerhalb eines Tisches als Freighandfräse würde ich eh' davon abraten.

Ich hab' heute einen Fräser mit 8 mm Schaft in den Schrottkübel entsorgt, weil der sich bei einer Aktion etwas aufgelöst hatte .

 

Ich hatte gestern auch ein wenig Info´s zu der Sauter´schen Schaftverlängerung gesucht und auch gefunden.
Der allgemeine Tenor ist:
Viele die eine Schaftverlängerung gerne hätten werden von Zweifeln gerührt,
die Berichte derer die die Schaftverlängerung nutzen sind durchweg von Zufriedenheit geprägt.

Klar sollte aber immer sein, das beim Einsatz solcher Zubehöre mit Vorsicht und Bedacht zu arbeiten ist, d.h. hochwertige Fräser einsetzen, keine übertriebenen Vorschübe bei großen Frästiefen und auch keine Versuche die Schaftverlängerung durch falsches Einspannen noch "länger" zu machen.
Dann sollte dem sicheren Einsatz der Schaftverlängerung nichts entgegen stehen.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht