Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Fotowettbewerb: Kürbiszeit

22.08.2013, 14:33
Der Sommer geht in die letzte Phase und viel Gartengemüse wurde schon geerntet und vernascht. Für die Riesen unter den Gemüsesorten geht die Zeit aber erst los: Kürbisse!

Wer züchtet den Kürbis alias Kürwes, Kerwes, Kerbs, Plumpers oder Plutzer im eigenen Garten und bringt das schwerste Exemplar auf die Waage? schnurzi5858 hat in seinem Thread ja schon seine Riesen-Kürbisse gezeigt, jetzt aber raus mit der Sprache: Wie schwer sind sie?

Zeigt uns eure Kürbisse mit dem Fotobeweis des Gewichts und gewinnt eine 1-2-do-Überraschung! Möge der bis einschließlich 31. Oktober 2013 gezeigte größte und schwerste Kürbis gewinnen!

Also auf die Waagen, fertig, los!

Viel Spaß beim Fotografieren und natürlich Kürbis-schnitzen wünscht
das Team von 1-2-do.com
 
Fotowettbewerb, Kürbis Fotowettbewerb, Kürbis
Bewerten: Bewertung 4 Bewertungen
71 Antworten
Hm, es zählt also nur Quantität nicht Qualität. Womit also weder Muskat noch Hokkaido auch nur den Hauch einer Chance habe. Allen Anbauern der Sorten "Big Max", "Prizewinner" und "Atlantic Giant" viel Spaß...

 


da hab ich mit meinem vorwiegend blühenden Kürbis auch keine Sonne.

 

Na, das finde ich Super, dass dieser Vorschlag aufgegriffen wurde. Dann werde ich meinem Kürbis mal gut Zureden...

 

------ Inhalt gelöscht------

 

Geändert von machs_einfach (28.08.2013 um 21:52 Uhr)
Woody  
ich konnte Kürbisgemüse schon immer nicht leiden......

musste mal sinnfrei raus

 

Zitat von Woody
ich konnte Kürbisgemüse schon immer nicht leiden......

musste mal sinnfrei raus
Dann hast du noch kein gut zubereitetes vorgesetzte bekommen! Spaghettikürbis, mit Garnelen, gerösteten Mandelblättchen thail. gewürzt - ein Gedicht!

 

Woody  
igitt, Garnelen mag ich auch nicht

meinereiner ist von der eher süßen Fraktion

 

Zitat von Woody
igitt, Garnelen mag ich auch nicht

meinereiner ist von der eher süßen Fraktion
Du weeißt einfach nicht, was du verpasst - aber um so mehr habe ich von dem wirklich leckeren Essen!

 

froschn  
Schon mal Butternutkürbis probiert, Woody? DER schmeckt richtig toll...bin nämlich grundsätzlich auch nicht der grösste Kürbisfan, aber den muss man probiert haben...

In Streifen geschnitten und gewürzt, ähnlich wie Kartoffelecken und dann ab in den Backofen...jammi...

 

Ekaat  
Kürbis wird zu Recht zu Halloween zum Erschrecken genutzt. Um die Früchte mache ich, genau wie um Medizinbälle, einen großen Bogen.
Ich werde meinen Kürbis nicht abhacken und wiegen, weil es mir dann nämlich in den Hals regnet!

 

Woody  
Ecki, du bist und bleibst ein Scherzkeks

 

Ihr seid ja süß
Ich find Kürbis zum Angucken ganz nett, zum Schnitzen immer wieder gern gekauft, ab und zu auch mal aufm Teller und ansonsten kann man (so sie nicht abgefressen werden) ja unter dem Grünzeug ganz nett häßliche Stellen im Garten kaschieren

 

Wir haben uns überlegt,daß der größte Kürbis an unseren Kindergarten geht (30m von uns)mal sehen was die Leiterin sagt ! aber das Problem wird wohl Sein,wie bekommen wir ihn hin und werde auch extra eine Sackwaage anschaffen

 

Aus unserem Kürbis machen wir gerne Kürbisbrot. Schmeckt lecker und kommt immer super gut an. Entweder "nur" mit Butter, mit Käse oder mit Marmelade.

 

wir haben zwar ein paar Kürbisse, die dienen aber nur der Deko und sind kaum grösser als ein Fussball, manche noch kleiner.
Vermutlich fehlt mir der ein oder andere Geschmacksnerv. Habe schon alle durch, aber es will einfach nicht schmecken.
Ein bisschen Chilies, ein paar Senfkörner, gemahlener Ingwer, Piment, zerstossene Nelken, vielleicht noch ein wenig Kardamom, dazu Pfeffer und Essig - den Guten natürlich, dann nur noch ein Hauch Honig (aber nicht den, der im Hals kratzt und erst recht nicht diesen gruseligen Rapshonig), vielleicht noch ein wenig Zucker und Salz, gebratenen Paprika, Zimt soll auch nicht schlecht sein...
... und schon hat der Kürbis Geschmack, ein bisschen.

;-)

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht