Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Forstnerbohrer in Zwischengrössen ?

15.12.2012, 16:35
Gibt es eigendlich sowas wie einen Verstellbaren Forstnerbohrer ?
Für ein Projekt muss ich mehrere Sacklöcher mit 47,5 mm Durchmesser 10 mm tief bohren.
Ich könnte mit dem vorhandenen 40 mm Bohrer vorbohren und dann auffräsen mit dem Dremel Trio,aber in Buche ist das etwas viel für den Trio,ich könnte mir noch einen Bohrer mit 45 mm beschaffen,was ich auch wohl mache falls hier nicht noch ein besserer Vorschlag von den Holzprofis kommt,mein Fachgebiet ist eher die Metall verarbeitung.
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
7 Antworten
Kommt es auf 0,5 mm an?
48 mm forstner gibt es einige.

Da ist sogar ein 47,63 dabei seh ich gerade

 

Hi!
Ich hab beim Werkzeughändler auch schon mal Bohrer mit einstellbarem Durchmesser gesehen. Schau mal hier:http://www.saegeblatt-shop.de/produk...0041-1877.html

 

Der einstellbare wär genau das richtige,aber der Preis,für ein Projekt etwas hoch da ich den wohl so schnell nich nocheinmal brauche,aber Interessant.Da werd ich wohl doch mal diverse Herstellerseiten abklappern,wenn es sogar 47,63 mm gibt.Hört sich nach Zoll oder so an.

 

Zitat von HOPPEL321
Hört sich nach Zoll oder so an.
Ja, ist bei den Famag Bormax Inchgrößen.

 

Schade das es bei Bosch solche Grössen nicht gibt,da ist das Preisniveau doch niedriger,für meine Zwecke aber absolut ausreichend Quallität auch.Die Famag Bohrer sind doch deutlich teurer,wohl eher was für den Profi der das Potential auch nutzt.

 

Hoppel 321 Du bist auf den Weg zum Meister, gönne dir meisterliche Qualität. Schau mal unter Feinwerkzeuge.

 

Es gibt auch die billige Variante. Ob du damit aber in Buche bohren kannst?... Überhaupt ein sauberes Loch bohren kannst? Mehr als ein Loch bohren kannst?

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht