Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Forenthemen - Sinn und Unsinn

04.12.2012, 21:50
Hallo verehrte Moderatoren und Community,

auf die Gefahr hin, mich jetzt völlig unbeliebt zu machen, sei mir doch die Frage erlaubt :

Was unterscheidet ein "Produkt / Hersteller " -gestütztes Heimwerker Forum

von einem herkömmlichen Chat-Room ???
Bewerten: Bewertung 2 Bewertungen
17 Antworten
hä? Was meinst du denn bitte genau damit?

 

Wenn ich mir dieses Forum einmal genauer anschaue, sehe ich lauter Private Projekte, das haben diese Mitglieder selbst ohne Sponsor gebaut, gebastelt oder geschreinert.

Viele Leute holen sich hier Anregungen, weil sie sich vielleicht noch nicht so fit in dem jeweiligen Thema fühlen.

Das hier Bosch im Vordergrund steht, liegt wohl daran, das viele Leute in Deutschland/Europa/Welt die Elektrogeräte vom Marktführer benutzen, verwenden, kaufen. Also treffen sich hier sogenannte Gleichgesinnte, wie man so schön sagt.

Auch ich oute mich als bekennender Bosch-Fan-Nutzer seit sehr vielen Jahren und finde es toll, das sich hier Leute treffen können, die dasselbe Hobby haben wie ich.

 

Ich vermute hier (Hersteller-gestützes Heimwerker Forum) will der Sponsor natürlich etwas über die Wünsche, Erfahrungen und Probleme der Anwender erfahren und z.B. über Produkttests auch zu bestimmten Geärten oder Schwerpunkten feedback haben.
Als Anreiz/Ausgleich erhalten die Nutzer dafür Gewinnspiele und direkte Hilfe.

In meinen Augen also win-win.

In einem normalen chat-room oder forum gibt es weder das eine, noch das andere.

 

Also, für mich liegt es sowieso auf der Hand, die 1-2-do Community ist bei weitem mehr als ein "Normaler" Chat

Auf der anderen Seite finde ich es sehr gut das es hier keine Chat-Funktion gibt!
Man schau sich doch bitte mal Webseiten an die über einen oder sogar mehrere Chatrooms verfügen, da sind lassen wirs mal untertrieben gesagt 100 Leute in nem Chat sein und jeder Unterhält sich in einem einzigen Raum über tausende verschiedene Sachen, da wird man doch GA GA

Klar, ging es hier jetzt nicht darum ob Pro oder Contra Chatroom, ich wollts nur mal hervorheben wie ich zu nem Chatroom stehen würde!
Ich fühl mich hier mehr als "Sauwohl", wenn ich dieses Wort hier benutzen darf?!?

Zum Abschluss, ich weis nicht wo das Problem liegt!

 

Zitat von Baschtler
Hallo verehrte Moderatoren und Community,

auf die Gefahr hin, mich jetzt völlig unbeliebt zu machen, sei mir doch die Frage erlaubt :

Was unterscheidet ein "Produkt / Hersteller " -gestütztes Heimwerker Forum

von einem herkömmlichen Chat-Room ???
Warum solltest du dich mit deiner Frage unbeliebt machen?

Dieses Forum basiert sicher auf ein im Interesse stehenden "Selbstzweck", egal ob es nun die eigenen Produkte von Bosch sind, die in diesem Forum diskutiert, getestet oder auch kritisiert werden oder aber auch Fremdprodukte, denn es gibt z. Bsp. weder eine Dreh-, oder Drechselbank.

Werden solche Geräte im Forum öfters diskutiert, wird Bosch daraus auch Erkenntnisse gewinnen und evtl. die Produktpalette ergänzen.

Damit das ganze jedoch "leben" kann, bietet dieses Forum auch die Möglichkeit an sich mit anderen, dem "Selbstzweck" entfremdet, auszutauschen.

So kommen alle User irgendwie auf ihre "Kosten" und haben Spaß und Interesse an diesem Forum, was ja irgendwie seinen Reiz hat und ein gewisses "Suchtpotenzial" mit sich bringt

... jedenfalls begründet das doch auch die Aktivität derer - wenn auch (noch) wenigen Mitgliedern, die hier täglich ihren Anreiz finden. (Wenige Mitglieder = bezogen auf die Häufigkeitder Aktivität)

Ich denke deshalb, dass es keinen immensen Unterschied gibt, oder geben sollte, zwischen einem Produkt / Hersteller " -gestütztem Heimwerker Forum und einem herkömmlichen Chat-Room, wobei ein Chat-Room hier ja gar nicht existent ist

 

Ja, ja die liebe Sucht
Nur gut dass ich nicht süchtig bin (Bin jeden Tag online und gebe meinen Senf dazu) aber ich bin nicht süchtig

 

Bei mir machst Du Dich mit Deiner Frage keinesfalls unbeliebt.
Auch ich habe mir diese Frage schon (öfter) gestellt.
Aber mehr werd ich dazu nicht sagen...genug genörgelt in letzter Zeit...

 

Ein weiterer Unterschied ist das tolle BOSCH Grün auf dieser Seite

 

Ekaat  
Zitat von RedScorpion68
Bei mir machst Du Dich mit Deiner Frage keinesfalls unbeliebt.
Auch ich habe mir diese Frage schon (öfter) gestellt.
Aber mehr werd ich dazu nicht sagen...genug genörgelt in letzter Zeit...
Warum - sprich's doch aus. unbeliebt machst Du Dich hier nur, wenn Du persönlich jemanden ungerechtfertigt angreifst. Und dann bekommtst Du von der Modration schon die rote Kelle; die hast Du doch noch nicht gesehen, oder?

 

Mich stört es auch, dass man auf der ersten Seite manchmal mehr Threads hat, die mit Gewinnspielen und sonstigen Aktionen zu tun haben als inhaltliche Themen. Aber so what, das ändert ja nichts an den guten inhaltlichen Threads von denen man hier profitieren kann.

Die Interessen sind verschieden und mich zwingt ja niemand, Threads mit für mich uninterssanten Themen zu lesen...

 

Funny08  
Und wieder ein alle Jahre wieder Thema...Sicherlich sind die vielen Spiele usw für den ein oder anderen ein Punkt des Anstoßes, es ist ja auch sehr schwer auf den Button für Seite 2 oder 3 ...zu klicken.

Seltsamerseits stehen meist die Themen auf Seite 1 welche die Leute interessieren und an denen sie sich auch beteiligen- na sowas aber auch.

Sicherlich wird sich viel über anderes unterhalten als über strickte Heimwerkerthemen, und gerade das machte 1-2-do für mich bisher aus DENN bitte WO steht geschrieben, dass 1-2-do ein Fachidioten-Forum ist (seinsoll/sein muss), in dem man keinen Spaß haben darf?

Wer soetwas möchte, der soll sich ein dementsprechendes Forum suchen oder selbst aufmachen, da kann er dann selbst schalten und walten wie es ihm beliebt - bin mal gespannt welchen Erfolg er haben wird.

1-2-Do bedeutet für mich Community - und da gehört auch Smaltalk und Offtopic dazu, denn es ist wie im wahren Leben, man trifft sich, beredet ernstes, macht Späße - redet über dies und das und streitet sich manchmal auch.

Wer daran keine Freude hat, der bleibt halt Zuhause in seinem kleinen Kämmerlein und gut, und auch hier ist das Forum wie das richtige Leben, rechts oben ist ein Abmeldebutton, damit kann man sich abmelden und kommt einfach nicht mehr hierher. Toll wa!!!
Es geht doch von euch sicher auch keiner in eine Kneipe - und fängt an sich beim Wirt zu beschweren, dass ihm die Theke 5cm zu Hoch ist, das Licht zu gedämpft und außerdem alle anderen Gäste ihm nicht gefallen - nein - die meisten gehen einfach wieder und kommen nicht mehr zurück. Oder gibt es wirklich jemanden der glaubt, dass der Wirt ihm die Theke passend machen würde und die anderen Gäste rauswirft ? - Es wird keiner gezwungen sich hier aufzuhalten - oder ?

 

Zitat von Funny08
...
1-2-Do bedeutet für mich Community - und da gehört auch Smaltalk und Offtopic dazu, denn es ist wie im wahren Leben, man trifft sich, beredet ernstes, macht Späße - redet über dies und das und streitet sich manchmal auch.
...
Dieser eine kleine Absatz von Funny08 im Vergleich zu den unzähligen, immer wieder inhaltlich kehrenden gleichen Fragestellungen wie in diesem und auch anderen Threads sagt mehr aus, als die ganzen Diskussionen darüber:

Wer die Abwechslung liebt, läßt den Alltag tanzen.

Und da ich mich in diesem Forum sehr wohl fühle, bleibe ich auch sehr gerne dabei

 

Zitat von Ekaat
Warum - sprich's doch aus. unbeliebt machst Du Dich hier nur, wenn Du persönlich jemanden ungerechtfertigt angreifst. Und dann bekommtst Du von der Modration schon die rote Kelle; die hast Du doch noch nicht gesehen, oder?
Auch wenn ich hier jemanden gerechtfertigt angreifen würde...die rote Karte wär mir sicher.
Und unbeliebt macht man sich hier auch, wenn man Kritik äussert...denn hier scheint alles gern gesehen zu sein...ausser Kritik...und wenn die Kritik tausendmal angebracht ist...es wird schön geredet (oups...wieder ein Kritikpunkt den man schön reden kann...)

 

Susanne  
Hallo Baschtler,

das ist eine gute Frage, und wir beantworten sie sicherlich gern, wie wir es schon häufiger getan haben: Wir freuen uns über jedes einzelne neue Mitglied, und wir freuen uns, wenn die Community wächst.

Ob es sich bei unseren Mitgliedern um stille Leser handelt, oder um ganz aktive User: Jeder soll 1-2-do.com nutzen können, wie es ihm am besten gefällt. Oft werden zurückhaltendere Neulinge aktiv, sobald sie eine Frage haben, einen Umbau planen oder merken, dass ihr Wissen gefragt wäre. Und auch langjährig aktive Mitglieder gönnen sich mal eine Pause, wenn es der Alltag erfordert. Und alle sind jederzeit herzlich willkommen. Auch das ist das Schöne hier.

Eine große und wachsende Community bietet mehr Möglichkeiten, mehr Vielfalt und Anregung für jeden von uns. Und damit Ihr nachvollziehen könnt, was wir damit im Kern meinen, hier ein kleines Rechenbeispiel. Schaut Euch mal unsere fantastische Projektgalerie an.
In den letzten 4 Wochen haben wir sage und schreibe 256 neue Projekte dazu bekommen. Und beeindruckende 38 Prozent davon – 98 Projekte – stammen von Mitgliedern, die weniger als ein Vierteljahr hier angemeldet sind. Darüber freuen wir uns riesig!

Wenn unsere Community wächst, erweitert das jedoch nicht nur unsere Projektvielfalt, und Fragen werden zunehmend schneller beantwortet. Denn – Ihr wisst ja: Einer weiß immer, wie es geht.

Und auch für die spezielleren Bereiche des Heimwerkens und Dekorierens – Modellbau, Casemodding, Terrariumbau, textiles Werken, Floristik und vieles mehr – gibt es hier nicht nur tolle Projekte, sondern auch kompetente Ansprechpartner.

Wer aktive Hilfe benötigt..... Je größer unsere Community, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich Mitglieder auch in Deiner Nähe finden, die Dir auch mal tatkräftig zur Hand gehen könnten, wenn’s Not täte. Viele solcher Aktionen haben wir bereits miterleben dürfen.

Wenn ich aber Deine Frage richtig deute, lieber Baschtler, dann fehlt Dir derzeit ein sortierter Überblick?

Würdest Du unsere Spiele beispielsweise lieber im CommunityTalk sehen? Das ist – unter uns – eigentlich auch so gedacht. Eigentlich gehören die Spiele – außer am Wochenende – in den CommunityTalk. Nur wenn die Mitglieder so eifrig spielen, wie sie es im Moment tun, dann finden wir solche Inhalte auch auf der Frontseite mal in Ordnung. Das Jahr neigt sich dem Ende zu, und wir gönnen Euch die Entspannung und den Spaß sehr und möchten Euch den Zugang dazu nicht unnötig erschweren.

Viele Grüße

Susanne

 

Also ich für meinen Teil finde es so wie es ist genau richtig. Das Forum ist gut strukturiert und ich finde immer das was ich suche. Einen Chat braucht man ja auch nicht, warum auch? Wer eine Frage stellt bekommt sie gut beantwortet, oder die vielen Projekte sprechen ja auch eine eigene Sprache, denn wer eine Frage dazu hat kann sie doch genau da stellen, warum also einen extra Chat? Mit einem extra Chat würden die Fragen nur doppelt und dreifach gestellt werden, und das muss ja auch nicht sein.

Grüße Ronny

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht