Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Fliesenboden für begehbare Dusche

07.04.2014, 14:09
Hallo zusammen,

ich plane, mein Badezimmer mit einer begehbaren Dusche auszustatten. Das heißt, ohne Schwelle und sonstigen Stolpermöglichkeiten, da mein Vater aufgrund eines Hüftschadens nicht mehr so gut unterwegs ist.

Der normale Fußboden sollte also fließend in den Duschkabinenboden übergehen, und der sollte logischwerweise tiefer liegen.

Das Badezimmer hat eine Fläche von 3,30 x 4,5m.

Meine Frage: Wie hoch muss das Gefälle sein, und wie groß die Fläche des abfallenden Bodens? Wie erhöhe ich den Boden, um das Gefälle realisieren zu können?
Hat dazu jemand hilfreiche Tipps und Links?

Vielen Dank schonmal, LG Martin
 
Bad, begehbare Dusche, Dusche, Fliesenboden, Gefälle Bad, begehbare Dusche, Dusche, Fliesenboden, Gefälle
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
11 Antworten
Hallo,

so 2% Gefälle zum Abfluss hin sollten es wohl schon sein.

Haben Anfang des Jahres auch bei den Eltern die Dusche ebenerdig gemacht und haben uns da für eine Fertig-Lösung entschieden. Ein 4cm starkes Styrol-Element mit Mineralbeschichtung, so dass man drauf fliesen kann. Da braucht man sich nicht ums Gefälle kümmern und muss keine Sorge wegen evtueller Undichtigkeiten haben.

 

ich würd auch auf ein bodengleiches Fertigelement zurückgreifen. Je mehr Fugen Du beim Fliesen hast, um so mehr potentielle Stellen fürs Undicht werden und für Schimmel. Außerdem sind "normale" Fliesen im Nass-Zustand meist deutlich rutschiger als die Fertigwannen.
Und das erwähnte Gefällt ist halt auch schon da.

 

Ich würde auch ein Fertigelement nehmen. Mal abgesehen davon, dass es zwar eine kleine Stufe gibt, gibt es sonst nur Vorteile. Du kannst viel einfach eine Duschwand oder eine Tür verbauen und Undichtigkeiten beim Abfluss können gar nicht erst geschehen.

 

Barrierefreie Duschen aus gesundheitlichen Gründen, können auch von der Pflegeversicherung bezuschusst werden. Zum Beispiel eine bodengleiche Duschwanne die schon ab Werk antirutschbeschichtet ist oder Fliesen, die eine rutschhemmende Schicht haben Barrierefreies Badezimmer

 

Eine sehr saubere und sichere Duschwanne wäre die Unter-Fliesen-Dusche Society II.
Der Preis dafür wird aber um einiges höher liegen und ist leider im Netz nicht zu finden.
Das angehängte Video ist vielleicht interessant für dein Vorhaben.

Wenn die Society II aber doch zu teuer ist, könnte man eine Duschablaufrinne oder ein PCI-Peciboard eingebaut werden.

Wichtig bei allen o.g. Systemen ist aber die vorhandene Einbauhöhe.
Beim Fliesenkauf allerdings darauf achten, dass die Fliesen einen hohen Abrieb haben, sonst wird aus der schönen barrierefreie Dusche eine (Aus)Rutschbahn.
Acrylduschwannen zum ebenerdigen Einbau sind sicher schön und schnell eingebaut, aber irgendwann werden auch diese stumpf und sehen alles andere als schön aus.
Man könnte diese aber auch wieder aufpollieren (lassen).
Ebenfalls muss man bei Acrylduschwannen die Silikonfugen im Auge behalten.
Silikonfugen sind besonders in diesem Fall immer Wartungsfugen.


 

Also ich würde es auch mit Fertigelementen machen. Einfach einsetzen, fixieren und Fließen drauf.

 

Zitat von PapaBaer
Also ich würde es auch mit Fertigelementen machen. Einfach einsetzen, fixieren und Fließen drauf.
Ja Leute, vielen Dank! Dieses Fertigelement ist genau das Richtige, dazu habe ich eine Frage: Wie setze ich das ein? Wird das in den Boden geschraubt? Oder geklebt?

 

hier sagen sie dir wie es geht

http://www.youtube.com/watch?v=nhedREqduwA

 

Also ich habe sehr gute Erfahrungen hiermit gemacht.....http://www.wedi.de/deutsch/anwendung...eiche-duschen/
gibt es als linienentwässserung und Punktablauf. Wird bei Youtube auch super beschrieben wie man es einbaut.

 

Super, danke euch zwei! Da habt ihr mir sehr gute Anleitungen gepostet.

 

Die Beschreibung von Wedi ist ja wirklich spitze! Ich habe mal einem Freund bei entsprechenden Umbauarbeiten im Bad geholfen. Da hätten wir so eine Anleitung gut gebrauchen können.
Beim Thema bodengleiche Duschen fallen mir diese Walk In Duschen ein: http://www.duschmeister.de/Walk-In-Dusche.html
Sofern ich weiß, sind in dem Angebot so ziemlich alle wichtigen Marken bzw. Hersteller zu finden.

Beste Grüße,
Casper

 

Geändert von Woody (09.04.2014 um 18:16 Uhr) , Grund: Hyperlink entfernt (Werbung)
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht