Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Fliesen/Fugen imprägnieren oder versiegeln ?

06.02.2013, 11:56
Hallo Community.

Ich hab da ein Problem in meinem Bad. Wir haben eine bodengleiche Dusche, in der der Boden mit Mosaik-Fliesen gefliest wurde. Wir haben leider nur ein Prozent Gefälle einbauen können und nach dem Duschen bleibt schon mal ein bisschen Wasser auf der Fläche stehen.

Jetzt, nach fast acht Jahren intensiver Nutzung, bilden sich in den Fugen erste Stockflecken bzw. Schimmelflecken. Die Entfernung selbiger stellt kein goßes Problem dar. Einfach ein wenig Backpulver auf eine Zahnbürste geben, die Fugen damit einreiben, das Ganze ein wenig einwirken lassen und dann mit klarem Wasser abspülen und fertig.

Was mich jetzt aber interessieren würde. Kennt jemand von euch eine wirksame Methode, die Fugen später zu imprägnieren oder gar zu versiegeln ? Hat oder hatte jemand von euch vielleicht ein ähnliches Problem und konnte irgendwelche Erfahrungen hier zu sammeln ?

Ich warte gespannt auf eure Antworten und im Vorraus schon mal Dankeschön
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
20 Antworten
Hier gibt es was, nur zum Beispiel

 

Hallo Pfanni.

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Leider kann ich damit nicht all zu viel anfangen, denn bei diesem Produkt muss/soll man die Fliesen sauber abdecken, um nur die Fugen zu behandeln. Bei meinen Mosaikfliesen (2x2 cm) und einer Fläche von fast 1,5 qm würde ich ja alleine zwei Tage abkleben.

Ich glaube nicht, dass das im Sinne des Erfinders ist.

Aber trotzdem vielen Dank

 

OK, das kann ich gut verstehen, Du bräuchtest sowas wie ein Stift mit der Breite der Fuge und eine ruhige Hand, so in der Art wie hier das.

 

So einen Stift hatte ich auch mal,ging ganz gut,nur nach ca.6Monaten spätestens ist alles wieder beim alten.
Wenn ich das richtig verstehe suchst du was dauerhaftes,keine Alternative zu Backpulver und Zahnbürste.

 

Hallo Hoppel.

So sieht's aus. Ich suche was, um die Fuge zu schützen und gleichzeitig zu versiegeln.
Ich denke, dass ich hier: http://www.mellerud.de/de/shop/produ...view/1385.html
etwas gefunden habe. Muss mir mal die Datenblätter dazu heraus suchen und dann werde ich das Zeugs mal bestellen.

Ich bin aber auch weiterhin für alternative Vorschläge offen

 

sonouno  
http://www.ceresit.de/produktsortime...ung/index.html


wir setzen sowas dafür ein...
grüssle, sonouno

 

Hallo Sonouno.

Das hört sich doch mal vielversprechend an. Kann ich damit auch direkt über die Fliesen drüber arbeiten ?

Danke

 

sonouno  
ja klar...

immer druff damit
ich mach das einmal im Jahr mit meinen Terrassen...
wenns hinregnet perlt das Wasser einfach ab.

vor allem dringt kein Wasser durch die Fuge... somit auch kein auffrieren der Fliesen

 

@sonouno:

Mal eine Frage. Wo kauft ihr das Ceresit Produkt denn ? Bei uns im Saarland ist das in keinem Baumarkt zu bekommen. Ich hab jetzt alle nacheinander abtelefoniert. Das gibt's hier nicht mehr. Und einen Shop im Internet kann ich leider auch nicht finden.

 

Schau mal HIER

 

sonouno  
danke @Red...

na ja...ich kaufs bei Henkel direkt
(bin ja Händler...*hihi)

grüssle, sonouno

 

Vielen Dank RedScorpion68.

Ich hab das Zeugs mal direkt bestellt. Hoffe, dass es hält, was es verspricht.
So bald es nächste Woche ankommt werde ich es mal ausprobieren und dann hier weiter berichten, wie es funktioniert.

 

Und, wie hat es funktioniert?

 

Zitat von SergeantF
Und, wie hat es funktioniert?
Genau das würde mich auch mal interessieren weil ich das selbe Problem in meinem Bad habe und wenns bei dir geholfen hat kann man sich ja das zeugs besorgen

 

Da gibt es doch zig Mittelchen um da entggegenzuwirken.
Zum einen wäre eine gute Versigelung wichtig, dazu findest du hier die passenden mittelchen +++Link entfernt+++ . Und das die Fugen am Mauerwerk top verdichtet sind.
Dazu mit Silikon arbeiten und versuchen wirklich keine Lücken zu lassen.

Wahrscheinlich ist es mit einer Versigelung aber schon getan. Das wasser kann so nicht an der Oberfläche haften und somit auch keine Stockflecken bilden

Viel Erfolg

 

Geändert von [User gelöscht] (28.04.2013 um 20:03 Uhr) , Grund: Link entfernt
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht