Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Fliesen der Außentreppe - Abdichten ja oder nein?

16.04.2015, 06:50
Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei die Aussentreppe des Hauseinganges schön zu machen.
Mir stellt sich jetzt die Frage soll ich die Treppe abdichten ja oder nein?
Man liest immer Duschen, Haussockel etc. soll man abdichten, aber über Aussentreppen habe ich bisher nichts gefunden.
Vll. hat von Euch einer ein Tip für mich.
Vielne Dank im Voraus!

Gruß

Stepho
 
Abdichtung, Außentreppe, Bodenfliesen Abdichtung, Außentreppe, Bodenfliesen
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
15 Antworten
also ich hab's gemacht....ob's nun zwingend nötig gewesen wäre weiß ich nicht, zumal die Treppe nicht an das Haus grenzt, sondern im Garten steht. Nach dem Motto "schaden kann's ja nicht" hab ich's halt gemacht...Ich denke so kann man evtl auch den ein oder anderen Frostschaden ausschließen

 

Funny08  
Ich seh es wie RAS384 - das größte Problem sehe ich bei Frostschäden - wenn Feuchtigkeit reinkommt wird´s es von Jahr zu Jahr schlimmer. Aus einem kleinen Ritz sprengt der Frost einen etwas größeren und in 2-3 Jahren wird daraus schon ein kleiner Spalt - dazu kommt dass auch Fliesen usw viel schneller abplatzen

 

Ich denke ich werde es auch machen. Danke Euch Beiden!

 

Funny08  
Evtl hilft dir das hier weiter : http://www.henkelhaus.de/heimwerker_und_renovierung/abdichten/boden_abdichten/treppe_abdichten/

 

Dichte lieber ab sonst wird die ganze Sache nicht so lange halten.
Du könntest die Abdichtung und "Entkopplung" mit einer Klappe schlagen, gibt von der Fa. Schlüter System die Ditramatte ist sehr zu empfehlen. Habe ich beim Freund auf sein Eingangspodest verlegt . Der Grund war das der immer volle Breitseite Sonne abbekommt und ich Angst hatte wegen der extremen Temperaturunterschiede auf der Oberfläche.
Es wurde auch das Problem mit der "aufsteigenden" Feuchtigkeit damit aus der Welt geschafft.

Lieber jetzt etwas mehr ....als später abreißen und sanieren.

Noch ein Tipp wähle dein Fugenmaterial so das du mit dem Hochdruckreiniger später die Flächen sauber machen kannst .

 

mal eine Frage. : ist es eine Gemauerte oder eine Freistehende Treppe, wo die Stufen auf ein Stahlträger liegen ?

 

Entkoppeln ist auch eine gute Überlegung!

@schnurzi: Es ist eine gemauerte Treppe

 

Janinez  
ich würde lieber abdichten, gerade wg. der Frostgefahr, der Aufwand ist auf jeden Fall geringer, als nachher Schäden zu entfernen...............

 

Zitat von Stepho
Entkoppeln ist auch eine gute Überlegung!

@schnurzi: Es ist eine gemauerte Treppe
Denn würde ich es auch so Machen wie Jens es geschrieben hat.......

 

Vielen Dank für Eure Hilfe!!!
Ich werde berichten und zeigen wie es geworden ist :-)

 

Janinez  
oh ja Stepho, viellicht kannst Du ja jeden Schritt fotograhieren und ein Projekt daraus machen?.....

 

Ich denke schon das ich daraus ein Projekt machen werde :-)

 

Janinez  
also wie gesagt - wir "erwarten" es ....schon weil wir sehen wollen wie und welche unserer Vorschläge Dir nützlich waren..........

 

Ich habe für meine Projekte die neue Seite von Sakret entdeckt. Die Projektplaner dort geben Dir jede Menge Hilfestellung. Hier die zwei passenden für Dich. Dort findest Du die Anleitung und auch Produktempfehlungen sowie eine einfache Möglichkeit, die Menge zu berechnen.

Schau mal hier für das Ausbessern der Treppe:
http://www.heimwerker.sakret.de/dein-projekt/pflastern-gartenarbeiten/treppenstufen-ausbessern

und dann hier für das Fleisen der Treppe (gilt ebenso für Balkon und Terrassen):
http://www.heimwerker.sakret.de/dein-projekt/fliesen-verlegen/balkon-und-terrasse-fliesen

Ich hoffe, du findest dort Antworten. Ich habe immer welche gefunden :-)

 

Geändert von PeterLo (14.09.2015 um 15:29 Uhr)
Bei einer gemauerten würde ich unbedingt abdichten, bei einer freistehenden ist es nicht schlecht-aber kein unbedingtes muß

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht