Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Fliesen abschlagen

06.05.2016, 10:43
Bei meiner anstehenden Hausrenovierung, Bad-Küche 2xWC muss ich u.a. Alte Fliesen abschlagen. Welcher Bosch Hammer ist dafür geeignet, nicht zu schwer aber trotzdem kräftig um die Fliesen von der Wand zu holen?

Desweiteren welche Meiselbestückung sollte ich auswählen?
 
Hausrenovierung, Wandfliesen Hausrenovierung, Wandfliesen
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
15 Antworten
Hi, ich habe einen blauen GBH 2600 der als Kit auch eine Reihe Meißel dabei hatte. Ich verwende den breiten Meißel mit aktivierten Drehstopp.
Der GBH ist vergleichsweise leicht und hat für normale Fliesen mehr als genug Power. Ich gehe davon aus, dass die beiden größeren grünen PBHs 2800 und 3000 auch ausreichend dimensioniert sind.

 

Kauf Dir nen Fliesenmeisel. Der ist abgeschrägt, breit, flach. Geht mindestens dreimal so schnell und hinterlässt weniger Spuren an der Wand.

http://www.ebay.de/itm/like/182048846615?lpid=106&chn=ps&ul_ref=http%253A%252F %252Frover.ebay.com%252Frover%252F1%252F707-134425-41852-0%252F2%253Fmtid%253D1676%2526kwid%253D1%2526crlp% 253D39222490782_563361%2526itemid%253D182048846615 %2526targetid%253D101175487302%2526rpc%253D0.18%25 26rpc_upld_id%253D69913%2526device%253Dm%2526mpre% 253Dhttp%25253a%25252f%25252fwww.ebay.de%25252fulk %25252fitm%25252flike%25252f182048846615%25253flpi d%25253d106%252526chn%25253Dps%2526adtype%253Dpla% 2526googleloc%253D9042195%2526poi%253D%2526campaig nid%253D171277542%2526adgroupid%253D9412115262%252 6rlsatarget%253Dpla-101175487302%2526srcrot%253D707-134425-41852-0%2526rvr_id%253D1025950442034&ul_noapp=true

 

Ach ja, da geht auch ein Bohrhammer mit Meiselfunktion unter 100 Euro sehr gut.

Schwerere sind für diese Arbeit viel zu ermüdend. Die Schlagstärke genügt aus Erfahrung und auch die dahinter liegende Wand leidet weniger.

http://www.hornbach.de/shop/Bohrhammer-Bosch-PBH-2100-RE/8510403/artikel.html?origin=pla&WT.mc_id=de16av017&WT.srch =1

 

Zitat von Rainerle
Kauf Dir nen Fliesenmeisel. Der ist abgeschrägt, breit, flach. Geht mindestens dreimal so schnell und hinterlässt weniger Spuren an der Wand.

http://www.ebay.de/itm/like/182048846615?lpid=106&chn=ps&ul_ref=http%253A%252F %252Frover.ebay.com%252Frover%252F1%252F707-134425-41852-0%252F2%253Fmtid%253D1676%2526kwid%253D1%2526crlp% 253D39222490782_563361%2526itemid%253D182048846615 %2526targetid%253D101175487302%2526rpc%253D0.18%25 26rpc_upld_id%253D69913%2526device%253Dm%2526mpre% 253Dhttp%25253a%25252f%25252fwww.ebay.de%25252fulk %25252fitm%25252flike%25252f182048846615%25253flpi d%25253d106%252526chn%25253Dps%2526adtype%253Dpla% 2526googleloc%253D9042195%2526poi%253D%2526campaig nid%253D171277542%2526adgroupid%253D9412115262%252 6rlsatarget%253Dpla-101175487302%2526srcrot%253D707-134425-41852-0%2526rvr_id%253D1025950442034&ul_noapp=true
==> genau der war bei meinem GBH dabei und funktioniert ganz wunderbar. Wichtig ist nur, dass der der Bohrhammer auch einen Drehstop hat.

 

Zitat von firstofnine
==> genau der war bei meinem GBH dabei und funktioniert ganz wunderbar. Wichtig ist nur, dass der der Bohrhammer auch einen Drehstop hat.
Davon dürfte es vermutlich nur ganz wenige geben.
Auf Anhieb fällt mir da z.B. der GBH 18V-LI Compakt und die Uneo ein.
Die Meisten sollten eigentlich Kombihämmer sein.

Ich glaub, eher gibt noch mehr reine Schlaghämmer als reine Bohrhämmer.

 

Billig-NoName haben oft kein Schlagstop aber Bosch? Müsste jetzt suchen, aber die Bohrhämmer können das doch alle. Oder?

 

Zitat von Rainerle
Billig-NoName haben oft kein Schlagstop aber Bosch? Müsste jetzt suchen, aber die Bohrhämmer können das doch alle. Oder?
Ich hab mich auf den Drehstop (zum Meisseln) bezogen, das sollten selbst die meisten Billigen haben.

Ohne Schlagstop gibt es viel mehr (hauptsächlich ab SDS-Max aufwärts).

 

Die meisten Bohrhämmer haben auch einen Drehstop, ebenso der kleinste grüne PBH. Zusammenfassend kann man den Threaderstelller wohl sagen: Auch mit einem kostengünstigen Bohrhammer mit Drehstop sollten Fliesen kein großes Problem sein. Man sollte sich allenfalls fragen wozu das Gerät sonst noch verwendet werden soll. Gerade ein Bohrhammer ist eigentlich eine langfristige Invenstition - da darf es ruhig eine Nummer größer sein. Man weiß ja nie, was kommt

 

Danke! Habe mich entschlossen statt zu kaufen zum Mietpark zu gehen und für 2-3 Tage so ein Gerät auszuleihen!

 

Schwerere sind für diese Arbeit viel zu ermüdend. Die Schlagstärke genügt aus Erfahrung und auch die dahinter liegende Wand leidet weniger.
Hab das Thema auch in ein paar Wochen und meine größte Sorge ist es,
dass der Putz der gegenüberliegenden Seite nicht runter fällt.

Bei mir ist das ganze Haus schon lange in einem Rutsch renoviert, nur das Bad haben wir fast 10 Jahre länger verwendet, weil dieses damals erst ein paar Jahre alt war.

 

Im Sommer werdenw ir auch Sanieren. Ich hab meinen Gerätepark unter anderem auch für das Fleisen entfernen mit einem GBH 2-28 DFV Professional aufgerüstet. Dazu Fliesen, Flach-, Spitz- und Löffelmeißel und man kann damit auch Schlitze für Leitungen ausstemmen oder mal ne Wand entfernen....
Die Passende Absaugung für Bohrkronen und normale Bohrer hab ich auch ebsorgt. Dann gibts beim Steckdosen setzen und beim Schränke aufhängen nicht so viel Dreck...

 

Mein Neffe hat einen BOsch PBH 3000 FRE was meint Ihr ist der geeignet zum Fliesen abschlagen?

 

Zitat von Leoglu
Mein Neffe hat einen BOsch PBH 3000 FRE was meint Ihr ist der geeignet zum Fliesen abschlagen?
Ich habe den PBH 3000-2 FRE (Unterschied dürfte nur das Zweiganggetriebe und die 300 zusätzlichen Gramm Gewicht sein) und mit dem schon fleißig Fliesen von der Wand geholt. Mit einem breiten Fliesenmeißel ging das ganz leicht und flott von der Hand. Von daher sehe ich mit dem PBH 3000 FRE kein Problem.

 

Ich habe mir vor über einem Jahr eine Bosch PBH 3000 FRE-2 gekauft, obwohl ich bereits einen Bohrhammer einer anderen billigen Marke hatte, die aber sehr schwer ist. Der Unterschied ist enorm.
Auf alle Fälle kommt es auf die Schlagkraft an, die bei beiden gleich war. Aber die Bosch ist leichter und das Gewicht ist besser verteilt, so dass mir am Ende die Arme nicht weh taten. Ich kannte das Gefühl von früheren Arbeiten mit der Billig-Maschine.
Meine Arbeiten mit der Bosch waren abschlagen von Fliesen in Bad und Küche, vor allem aber 25 x 1,5 Meter Außenputz. Der Putz war nicht mehr gut und das Regenwasser kam zur Wand ins Wohnzimmer. Die Kosten des Handwerkers für Abschlagen und Entsorgen hat die Anschaffung der PBH mehr als fünfmal das Geld wieder hereingeholt.
Meine Kaufempfehlung für jeden Interessenten lautet deshalb die PBH 3000 FRE, die "2" steht nur für Zweigang-Getriebe. Ob das jemand braucht oder nicht ist eigene Entscheidung, kostet aber nur rund 20 Euro mehr.

 

froschn  
Zitat von Leoglu
Mein Neffe hat einen BOsch PBH 3000 FRE was meint Ihr ist der geeignet zum Fliesen abschlagen?
Definitiv!!! Ich bin ja seit dem Produkttest damals stolze Besitzerin des PBH 3000-2 FRE und kann ihn nur wärmstens empfehlen. Er hat mir seit damals richtig gute Dienste geleistet. Sogar bei mehreren Wanddurchbrüchen für die Kinderzimmerumbauten hat er keine Sekunde geschwächelt.
Schau doch mal in die Testberichte:

http://www.1-2-do.com/de/produkt-tes...mmer-raus-/14/

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht