Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Flattern vom TKS Sägeblatt

02.02.2014, 13:54
Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.
Seit einiger Zeit ist mir beim Sägen aufgefallen dass das Sägeblatt ab und zu das Flattern (schwingt nach links und rechts bei der Draufsicht) anfängt. Natürlich ist dann meine Schnitt nicht mehr genau Gerade sondern Hinterlässt am Holz Spuren !
Ich kann mir nicht erklären an was es liegen könnte. Ist vielleicht das Sägeblatt im Eimer?
 
Sägeblatt, TKS Sägeblatt, TKS
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
14 Antworten
Woody  
Ordentlich montiert ist es? Vielleicht durch Dreckanhaftungen oder Beschädigung (Rückschlag) unwuchtig geworden?

 

Oder hat ein Lager etwas luft ? Stecker Rausziehen und mal am Blatt probieren ob da Spiel ist.

 

Ist das Sägeblatt mal zu heiß geworden, überhitzt, farbig angelaufen?

 

Verhält sich ein anderes Sägeblatt genauso? Hast Du schon mal (im Stillstand ) die Rundlaufgenauigkeit geprüft?

 

Also fest ist es. Rundlauf habe ich noch nicht gebrüft. Ja hatte mal einen Rückschlag aber damals hatte ich das Problem nicht das ist erst etwa 6 Monate nach dem Rückschlag aufgetaucht. hab noch ein 2tes Blatt. Werde es mal ausprobieren.

 

puwo67  
Überprüfe auch, ob (sofern HM-Blatt) noch alle Zähne vorhanden sind.

Oder ob das Blatt gerissen ist.

 

Sägeblatt erst mal ein anders. Dann Kugellager prüfen , ob Luft in der Welle ist, Die Scheiben prüfen, die das Sägeblatt halten. Vorallen die , die fest auf der Welle sitzt . Eine Reisnadel oder ähnliches so befestigen das sie seitlich an der Scheibe steht um dem Rundlauf zu prüfen.das funktioniert auch , am Sägeblatt.
Es beste wäre mal mit einer Messuhr das Ding zu prüfen. Oft sind die Wellen zu dünn und die Andruckscheiben zu klein, bei vielen Sägen.

 

Hallo Lionsreich,

entspricht das Sägeblatt den technisch vorgegebenen Werten des Herstellers der Säge?

Also Stammblattdicke, Zahndicke/-schränkung, Bohrungsdurchmesser ( witrd mit einem Reduzierring gearbeitet?), Sägeblattdurchmesser.

Markus_H

 

Das Sägeblatt ist das Orginalsägeblatt von Bosch was bei der TKS dabei war. Wie gesagt ich muss mir das Blatterst mal Anschauen wie der Zustand ist. Danach schau ich mir den Rundlauf und die Welle an. Wobei ich nicht von der Welle ausgehe da das Blatt nur ab und zu beim Schneiden Flattert und nicht die ganze Zeit..

 

Zitat von Markus_H
Hallo Lionsreich,

entspricht das Sägeblatt den technisch vorgegebenen Werten des Herstellers der Säge?

Also Stammblattdicke, Zahndicke/-schränkung, Bohrungsdurchmesser ( witrd mit einem Reduzierring gearbeitet?), Sägeblattdurchmesser.

Markus_H

Warum findet man in der Bedienungsanleitung meiner PKS55A diese von dir angesprochenen Daten nicht??????

Zur Stammblattstärke kann ich z.B. nichts finden!

 

Zitat von woodworker83
Warum findet man in der Bedienungsanleitung meiner PKS55A diese von dir angesprochenen Daten nicht??????

Zur Stammblattstärke kann ich z.B. nichts finden!
... einfach auf Seite 9 schauen ....
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Unbenannt.JPG
Hits:	0
Größe:	101,6 KB
ID:	24488  

 

Zitat von Linus1962
... einfach auf Seite 9 schauen ....
Das jibett doch nich, die Seite war vorhin aber noch nicht da ;-) lol
Die muss ich irgendwie voll überblättert haben :-D

Danke trotzdem

Oh, grad aufgefallen das es sich hier ja um ein Tischkreissägeblatt dreht :-D
sorry :-D

 

Geändert von woodworker83 (03.02.2014 um 23:45 Uhr)
Wie Woody schon geschrieben hat, wird vermutlich das Blatt eine Unwucht haben, durch einen Schlag oder Hitze, wie schon geschrieben wurde.
Kannst ja am äußeren Rand mal einen Stift an das Blatt halten und mal mit der Hand drehen, dann solltest du sehen können wie viel es ist.

 

Sieht wirklich so aus das mein Blatt ne Unwucht hat. Hab meinen Messschieber ein Stück aufgemacht und so an das Sägeblatt Außen Angelegt das er beim Drehen vom Sägeblatt ganz leicht Krazt. Bei einem etwa 5cm langen Stelle macht er das leider nicht:-(.!
Muss ich morgen mal ein anderes Blatt besorgen.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht