Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

filmplatten streichen

25.11.2013, 10:46
filmplatten streichen
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
3 Antworten
Sorry, war etwas voreilig mit dem Bestätigen.
Wolte eigentlich eine Suche anstarten.
Aber wenn ich die Frage schon angestossen hab......
Kann mir jemand, von den Spezialisten unter euch, ein paar nützliche Tips beim bearbeiten und streichen von Filmplatten geben. Der Verkäufer im Baumarkt meinte, ich solte die glatte Seite vor dem Streichen erst mal richtig anrauen, damit der Lack darauf hält.
Eigendlich habe ich die Filmplatten genau aus dem Grund gekauft, weil die so super glatt sind.
Die Platten sollen als Garderobenwand verbaut werden und etwas Farbe in den mit schwarzen Fliesen weißen Wänden gestrichenen Flur bringen.

 

Geändert von Basy01 (25.11.2013 um 11:22 Uhr)
Meinst du Siebdruckplatten? Die sind für den Möbelbau im Wohnbereich eher untypisch. Aber wenn du sie verwenden willst, würde ich sie vor dem Streichen auf jeden Fall anrauen. Das glatte Finish erhält man letztlich durch den Lack und den dazugehörigen Feinschliff.

 

Danke auf dein schnelles Antworten.
Genau die meine ich. Also doch anschleiffen.
Bin da etwas unbedarft an die Sache rangegangen und hab mir gedacht, dass ich mir das Schleiffen sparen kann.
Das Ergebnis soll zum Schluss ganz glatt werden, so wie diese Küchenfronten die noch immer so modern sind.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht