Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Feuertonne, Terassenofen, Heizstrahler, Feuerkorb.......

27.11.2011, 14:19
Kneippianer hat mich mit seiner Feuertonne auf das Thema gebracht:


Wie heizt Ihr Euch draußen ein?


Nein, diesmal geht es nicht um Jagertee oder ähnliches. Ich möchte Eure Terassenöfen und Feuerstellen sehen. Wir feiern auch Silvester draußen, da ist ein kleines Feuer einfach Pflicht.




 
Feuerkorb, Feuerstelle, Feuertonne, Terassenofen Feuerkorb, Feuerstelle, Feuertonne, Terassenofen
Bewerten: Bewertung 3 Bewertungen
25 Antworten
Ein schönes Thema - ich habe leider keine Aussenanlage, wo ich sowas hinstellen könnte - Leider. Vielleicht im nächsten Jahr.

 

Nun,das wird wohl noch bis zum nächsten Winter warten müssen, aber eine 90er Feuerschale, die dann auch die Basis für den Schwenkgrill wird, soll es dann schon werden. Und über den Jagertee kann man dann noch mal sprechen...

 

Ich habe eine Feuerschale, ca. 80cm Durchmesser.
aus 5mm Schiffsstahl Frauchen schafft es nicht die durch die Gegend zu wuppen

Ich mach Morgen mal ein Foto

 

Das wäre schön. Das auf dem Bild im Titelthema ist übrigens unser Feuerkorb im Einsatz.

 

Ich halte mich im Winter lieber an Orten auf an denen keine Feuerschale nötig ist. Dazu bin ich vieel zu verfroren.

 

Das ist unser Terrassenofen bei der letzten Silvesterfeier.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0415.jpg
Hits:	0
Größe:	46,8 KB
ID:	6935   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1270.jpg
Hits:	0
Größe:	93,1 KB
ID:	6937   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Ofen.jpg
Hits:	0
Größe:	44,2 KB
ID:	6938  

 

Tja, wie Ricc schon geschrieben hat, heizen wir - vor Allem an Sylvester - den ganzen Hof (Wendehammer) mit meiner Feuertonne ein.

Mal sehen, was es dieses Jahr außer Sekt und Bier noch so zu trinken und für die innere Wärme gibt... Wird auf jeden Fall wieder ein heiden Spass.

Mittlerweile kommen auch Leute von den Paralellstraßen hierher. Die Örtlichkeit hat auch den Vorteil, dass man das Städtische Feuerwerk sowie vom eigenen Ortsteil und das von drei Dörfern außenrum sehen kann. Also egal, wo man hinschaut, überall ist Feuerwerk...

Für unseren Freisitz im ersten Stock haben wir noch einen kleinen Aztekenofen. Der macht ausreichend Warm...

mfg Dieter

 

Hier ist meine Feuerschale:

schön aus 5mm Schiffsstahl
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	100_6603.JPG
Hits:	0
Größe:	58,0 KB
ID:	6952   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	100_6604.JPG
Hits:	0
Größe:	97,0 KB
ID:	6953   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	100_6605.JPG
Hits:	0
Größe:	77,7 KB
ID:	6954  

 

Halbierte alte Waschmaschinen-Trommel - letztens auf einer Party gesichtet......!
Leider hatte ich keine Kamera dabei.....

 

Na das sind doch schon schöne Teile.
Das mit der Wäschetrommel kenne ich auch und habe sie schon in Aktion gesehen.

 

Ich glaube ja fast, Ricc will uns neidisch machen - weil wer hat schon so ein schönes Teil?

Samstag Abend mußte ich mit meiner Frau auf den Weihnachtsmarkt... Schöne Buden, und was man so braucht. Zusätzlich gab es einen illuminierten Park mit Sternen, Zuckerstangen, Lebkuchenmännchen...

Hat die Leute aber nicht annähernd so begeistert, wie zwei lodernde Holzscheite in einer "mittelalterlichen", simpelen Eisenhalterung...

Schon interessant, mit wie wenig man Menschen glücklich machen kann!

 

Ach nicht doch Schupo. Den Feuerkorb sieht man auf dem Bild doch kaum. Habe extra alles abgedunkelt, weil man im Hintergrund noch die ganze Hausbaustelle gesehen hat

 

Feuer fasziniert die Menschheit schon immer

Einfach ein paar scheite in die Tonne und voll gas

Ich liebe es ob Kaminofen oder Feuerschale, oder normales Lagerfeuer

 

@abe: schicke Schale! Eigenbau?!

Dann würde mich der Schaffungsprozess interessieren. Muss ja auf irgend eine Art geschmiedet worden sein.

 

Hab ich von einem Kollegen geschenkt bekommen,
Sein Vater arbeitete da noch auf einer Werft. Und da waren dann zwei seiner Kollegen, die haben das immer aus "Reststücken" gemacht und per Schrottschein mitgenommen

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht