Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Festool Exzenterschleifer ets 150/3 oder ets 150/5? welcher ist besser?

10.05.2014, 09:11
Geändert von Imker22 (10.05.2014 um 12:10 Uhr)
Ich möchte mir einen Exzenterschleifer zulegen und zwar den Festool ets 150 und da jetzt meine Frage.

Den ets 150 gibt es mit 3mm und mit 5mm Schleifhub und beide kosten gleich viel.
Welcher ist jetzt besser der mit 3mm oder mit 5mm Schleifhub?

Ich möchte den Exzenterschleifer hauptsächlich für Vor- und Zwischenschliff verwenden sowie mit den Surfix-System zusammen verwenden.

Freue mich schon auf eure Antworten und bedanke mich im voraus für eure Hilfe
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
24 Antworten
Gut sind sie beide, das steht nicht zur Debatte.

Der /3 ist durch den 3mm Schleifhub prädestiniert für feine Schleifaufgaben.
Dieser wird jedoch mit großem Materialabtrag mehr Problem haben als der /5er.

Letztlich musst du entscheiden was für dich wichtiger ist.
Viel Abtrag oder feinste Oberflächen.


Mein Tipp:
*jaesistkeinfestool*

Den DeWalt D26410, Metabo SXE 450 TurboTec oder den Mafell UT 150 E.
Die fallen alle vom selben Band. Der Metabo und der Mafell kommen auch im Systainer.

Ich habe den DeWalt und im Betrieb steht der Mafell.
Ich kann beide vorbehaltlos empfehlen; sie liegen gut in der Hand, sind durch die beiden Schwingkreise vielseitig Einsetzbar und sehr langlebig.
Die Absaugung kann man auch nicht kritisieren.

 

Ich weiß ja das Du Festool liebst und egal was passiert ein FesTOOL kaufen wirst und darum spare ich mir eine Produktempfehlung ...

... darf Dir aber versichern, dass mein Exzenterschleifer mit 4mm Schwingkreis der (für mich) perfekte Kompromiss aus Abtragsleistung und Oberflächenfinish ist und dazu noch extrem Vibrationsarm läuft.

Fairerweise muss ich zugeben, dass ich meinen Exzenter am liebsten mit dem 150er Teller und Festool-Lochung benutze, allerdings mit Bosch Schleifmitteln ...

 

An Tackleberry, danke für deine Antwort

Wie gesagt ich möchte den Exzenterschleifer für Vor- und Zwischenschliff bei kleinen und mittleren Projekten (Hocker, Sitzbank, Tisch, Regal usw.) verwenden.

Hab bis jetzt immer händisch geschliffen (was auch nicht so nervig war aber zeitaufwendig) und möchte mir jetzt eine maschinelle Unterstützung zulegen und da dachte ich an den Festool ets 150 nur weiss ich da nicht ob jetzt 3mm oder 5mm Schleifhub ausreichen.

Wichtig ist mir das ich mit den Exzenterschleifer eine feine Oberfläche erzielen kann und das das Ergebnis genau so gut wenn nicht besser aussieht als wenn ich händisch geschliffen habe.

 

An Linus1962, danke für deine Antwort

mit Lieben hat das nix zu tun eher mit zufriedenheit auch wenn es anderen eher als Liebe rüberkommt .

Man kann mir auch andere Marken vorstellen und ich schau sie mir gerne an aber ich bin mit Festool zufrieden und daher würde ich mir gerne auch einen Exzenterschleifer von Festool zulegen.

Was mich jetzt nur so verwirrt sind die 3mm und die 5mm, deshalb weiss ich nicht welchen ich nehmen soll.

 

Ich würden den Schleifer mit 5mm Hub nehmen und für feines Finish einen Handschleifklotz (auch gerne mit Absaugung) oder einen Schwingschleife mit kleinem Schwingkreis benutzen.

 

Für Abtrag nimm den 5er. Finisch dann mit der Ziehklinge, wird noch feiner als mit dem 3er.

 

Zitat von Imker22
...
Was mich jetzt nur so verwirrt sind die 3mm und die 5mm, deshalb weiss ich nicht welchen ich nehmen soll.

Auf der Festool Produktseite ist doch genau Dein Anforderungsprofil abgebildet ...

ETS 150/5 für Vor-(Grob-) und Zwischenschliff ...
... und der ETS 150/3 für bestes Oberflächen-FINISH.

Also kaufst Du den ETS 150/5 weil der exakt in Dein Anforderungsprofil passt !

 

An Linus1962, danke für deine Antwort.

Da war ich mir nicht so sicher welcher genau zu meinen Anforderungen passt daher dachte ich mir ich frag einfach mal nach. Also wird es der Festool ets 150/5

 

Da stell ich doch noch zwei Boschprodukte zum Ansehen vor:

GEX 150 Turbo - 4,5 mm
GEX 125-150 - 4 mm

Gruß Robert

 

An Robert_E, danke für deine Antwort.

GEX 150 Turbo wäre auch eine Alternative da er ja technisch den ets 150/5 von Festool leicht überlegen ist.

Technische Daten Festool ets 150/5 eq plus:

Leistungsaufnahme: 310 W
Drehzahl Exzenterbewegung: 4000-10000 min-1
Schleifhub: 5 mm
Auswechselbarer Schleifteller: Ø 150 mm
Anschluss Staubabsaugung: Ø 27 mm
Gewicht: 1,8 kg

Technische Daten GEX 150 Turbo Professional
Schleifteller-Ø: 150 mm
Leerlaufdrehzahl: 3.100 – 6.650 min-1
Schwingzahl: 6.200 – 13.300 min-1
Schleifteller-Drehzahl: 290 – 620 min-1
Exzentrizität: 2,25 mm
Schleifmittelbefestigung: Klettverschluss
Nennaufnahmeleistung: 600 W
Gewicht: 2,4 kg
Schwingkreis-Ø: 4,5 mm

Bei der Leistung schlägt der Bosch GEX 150 den Festool ets 150 aber beim Gewicht ist der Festool Schleifer leichter als der Bosch Schleifer, bei den restlichen Daten kann ich nix dazu sagen da ich mich nicht auskenne.

Preislich sind beide fast gleich nur beim Bosch GEX ist eine L-Boxx dabei oder mit Handwerkerkoffer und den Festool ets gibt es im Karton oder Systainer und da ich ja schon Festoolgeräte im Systainer habe wäre der Festool ets 150/5 besser.

 

Zitat von Imker22
An Robert_E, danke für deine Antwort.

GEX 150 Turbo wäre auch eine Alternative da er ja technisch den ets 150/5 von Festool leicht überlegen ist.

Technische Daten Festool ets 150/5 eq plus:

Leistungsaufnahme: 310 W
Drehzahl Exzenterbewegung: 4000-10000 min-1
Schleifhub: 5 mm
Auswechselbarer Schleifteller: Ø 150 mm
Anschluss Staubabsaugung: Ø 27 mm
Gewicht: 1,8 kg

Technische Daten GEX 150 Turbo Professional
Schleifteller-Ø: 150 mm
Leerlaufdrehzahl: 3.100 – 6.650 min-1
Schwingzahl: 6.200 – 13.300 min-1
Schleifteller-Drehzahl: 290 – 620 min-1
Exzentrizität: 2,25 mm
Schleifmittelbefestigung: Klettverschluss
Nennaufnahmeleistung: 600 W
Gewicht: 2,4 kg
Schwingkreis-Ø: 4,5 mm

Bei der Leistung schlägt der Bosch GEX 150 den Festool ets 150 aber beim Gewicht ist der Festool Schleifer leichter als der Bosch Schleifer, bei den restlichen Daten kann ich nix dazu sagen da ich mich nicht auskenne.

Preislich sind beide fast gleich nur beim Bosch GEX ist eine L-Boxx dabei oder mit Handwerkerkoffer und den Festool ets gibt es im Karton oder Systainer und da ich ja schon Festoolgeräte im Systainer habe wäre der Festool ets 150/5 besser.
Der GEX 150 Turbo wäre auch nicht meine Empfehlung ...
... aber der GEX 125-150 AVE ist ein absolutes Topgerät das vom groben Vorschliff bis zum perfekten Finish beste Leistungen bringt ...

 

Zitat von Linus1962
Also kaufst Du den ETS 150/5 weil der exakt in Dein Anforderungsprofil passt !
Nur für mein Verständniss.
Es soll doch ein gleich/besseres Ergebniss wie mit dem Handschliff erreicht werden.
Ist da nicht ein Gerät mit kleinem Schwingkreis besser?
Dachte ich zumindest bisher.

 

Aber ich werf da mal ein anderes Gerät ins rennen.
Leichter und handlicher gehts nimmer.

 

An Linus1962, danke für deine Antwort.

Preislich ist der Bosch GEX 125-150 AVE weit unter den Festool ets 150/5 aber den GEX 125-150 AVE gibt es entweder nur in der L-Boxx der im Karton und dann hab ich das Problem das ich zwei Koffersysteme hab oder ich verkaufe die L-Boxx samt Einlage und kauf mir dafür einen Sysainer samt Einlage für den GEX kaufen.

Ansonsten ist der GEX 125-150 AVE eine interessante Alternative wäre da nicht das Gewicht und das mit den L-Boxxen

 

Zitat von HansJoachim
Nur für mein Verständniss.
Es soll doch ein gleich/besseres Ergebniss wie mit dem Handschliff erreicht werden.
Ist da nicht ein Gerät mit kleinem Schwingkreis besser?
Dachte ich zumindest bisher.
Er will es für den Grob- und Zwischenschliff ...

Was den Schwingkreis angeht, da streiten sich irgendwie die Experten ...
... die einen sagen so und die anderen SO.

Einerseite bedeutet ein größerer Schwingkreis eine diffusere Verteilung der Schleifspuren (also optisch besser), aber auch ein stärkerer Abtrag.

Ich persönlich glaube das die Kombination aus Schwingkreis, Körnung und Drehzahl das Ergebnis bestimmt und finde die 4mm Schwingkreis meines GEX als optimalen Kompromiss ...

... ich gehe aber auch nicht mit einem Fadenzähler auf die Suche nach Schleifspuren.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht