Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Festool CXS

04.05.2012, 19:51
Möchte hier wie versprochen meinen CXS von Festool vorstellen. Die ganzen Techn. Daten werd ich mir sparen da man sie eh auf der Homepage von Festool nachlesen kann.

Der CXS wird wie jedes Gerät von Festool in einen passenden Systainer geliefert. Beim CXS sind ein Ladegerät, 2 Akkus, Fastfix-Futter, Winkelaufsatz, Magnet. Bithalter mit Bit und Bohrfutter sowie als Aktion gab es den CXS in einen Systainer mit Deckelfach wo ein 18-tlg. Bit- und Bohrerset ist.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	26042012569.jpg
Hits:	0
Größe:	63,6 KB
ID:	10107   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	26042012571.jpg
Hits:	0
Größe:	65,2 KB
ID:	10108   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	26042012577.jpg
Hits:	0
Größe:	43,1 KB
ID:	10109   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	26042012579.jpg
Hits:	0
Größe:	49,7 KB
ID:	10110  

Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
42 Antworten
Da hast Du schon ein feines Teil - und was kostet der Spass, so wie er da steht? Ist halt eine andere Liga -

 

Danke und stimmt ist schon fein, hab damit letztes wochenende die Schrauben beim Billigtisch der bei meiner Grossmutter steht festgezogen und das war schon klasse .

Komplett mit der Aktion (Systainer mit Deckelfach und 18-tlg. Bit- und Bohrerset) 334 €

 

MicGro  
Glückwunsch zu deinem neuen Akkuschrauber.

 

Danke , werd euch bei Projekten am laufenden halten wie er ist

 

Schöner Akkuschrauber. Ich hoffe du wirst mit ihm gut umgehen

 

Hallo,

ich habe meinen CXS nun schon etwas länger und bin immer wieder begeistert von dem Schrauber. Inzwischen habe ich auch fast komplett auf Centrotec umgestellt (ich habe auch noch einen großen Festool Schrauber) ein Satz Centrotec Forstnerbohrer fehlt mir noch. Daher würde ich dir zur Ergänzung noch einen Centrotec- Systainer ans Herz legen. Denn meiner Meiung nach machen sich die doch recht teuren Festool/ Protool Schrauber erst mit entsprechendem Zubehör bezahlt.

Das Schnellspannfutter ist übrigens ein Centrotec, kein Fastfix. Fastfix hat der CXS leider nicht, das haben nur die großen Festool Schrauber. Viel Spaß mit deinem neuen Schrauber. Du wirst auch sehen, dass die den Winelvorsatz oft benutzen wirst.

Gruß

Holzbastler

 

Munze1  
Ja ein schönes Teil und der schicke Systainer dazu - gefällt mir.

 

An Holzbastler

Danke für deinen Hinweis , hab das Fastfix Bohrfutter 8mm mit den Bohrfutter verwechselt . Hab nochmal nachgesehen und hab den genauen Lieferumfang kopiert, damit ja alles seine Richtigkeit hat .

Also Lieferumfang ist:

  • Ladegerät MXC
  • Winkelvorsatz CXS
  • CENTROTEC Werkzeugfutter
  • Bithalter CENTROTEC
  • FastFix Bohrfutter 8 mm
  • Bit PZ 2
  • 2. Akkupack BP-XS
  • im SYSTAINER SYS 1 T-LOC
Hoffe das alles richtig ist und danke für deinen Tipp wegen den Centrotec Systainer an das habe ich schon gedacht und steht auch schon auf meiner Wunschliste vllt kommt ja Geld zum Geburtstag dafür schauen wir mal

An Munze1

Da geb ich dir recht ist ein schickes Teil und die Systainer sind klasse , musste mich nur an das T-LOC System bei den Systainer gewöhnen, mir ist manchmal passiert das ich statt koppeln auf öffnen gedreht habe und da ging der untere Systainer auf .
•Ladegerät MXC •Winkelvorsatz CXS

 

Ich wünsche Dir viel Spaß mit dieser Profi-Schrauber! Ich hoffe Oma und Tisch wussten zu schätzen, womit hier geschraubt wird.Mein Favorit in dieser Leistungsklasse ist der Bosch blau GSR 10,8V. Wo werden bei Dir die Einsatzschwerpunkte liegen? Bist Du beruflich im Ladenbau oder Messebau tätig?

 

Danke , ja haben sie nicht nur meine Grossmutter auch meine Mutter und Onkel und Tante die am Wochenende zu besuch waren , wobei der Tisch sowieso so ein Billigteil da wundert es einen das der nicht gleich zusammenfällt wenn da nur ein wenig schief anschaut aber was solls solange er wieder hält ist alles gut .

Aber das beste war meine Grossmutter wollte sich gleich meine gute Felco Nr. 2 Gartenschere behalten aber das hab ich dann doch nicht zu gelassen .

Einsatzschwerpunkte werden bei mir sein hauptsächlich Bau von Insektenhotels und halt ander Bohr und Schraubaufgaben , vllt wird sich mein Schwager das Wochenende den CXS ausborgen um einen Rosenbogen und andere Sachen zusammenzuschrauben .

Bin zurzeit auf der Kläranlage für die Grünraumpflege tätig also nix Ladenbau oder Messebau . Aber natürlich weiss ich das er eigentlich für mich zu teuer ist aber wann gönnt sich Man(n) ein teures Spielzeug .

 

Achja den GSR von Bosch Professional hab mir auch angesehen und gereizt hat er mir auch aber es kam dann doch anders . Wurde halt ein Festool

 

An Holzbastler

Hab gerade bei Festool nach den Centrotec - Systainer gesucht und hab den
Montagepaket Sys 1 CE-SORT gefunden, ist das der den du meintest?

Hier ist der Link von den Systainer:

http://www.festool.at/produkte/zubeh...-sys-1-ce-sort

Werd aber noch weiter suchen, was es da noch gibt , freu mich aber schon auf deine Antwort

 

Ja, genau den Systainer meine ich. Ich habe allerdings den von 2007. Den habe ich zu einem extrem günstigen Preis erstehen können. Der 2007er hat eine wie ich finde sehr gute Bestückung für die Werkstatt. Der aktuelle ist ja mehr was für die Montage.Grußholzbastler

 

rogsch  
Dieses Teil hatte ich im letzten Jahr schon im Einsatz. Ist wirklich ein sehr feines teil. Für jeden Tischler bzw. Möbelbauer genau das richtig Gerät. Ist leicht, hat die passende Leistung und der Preis... na ja, der ist noch in Ordnung.

Im Schnitt liegt er bei 300,- EUR.

 

Funny08  
Für den Semi- und Vollprofessionellen Bereich sicherlich eine klasse Maschine, für Leute bei denen die Maschine 350 Tage im Jahr im Keller verstaubt - aber sicher vollkommen unnötig. Aber so ist das ja auch mit Oldtimer und Sportwagen - in der Garage sind die vollkommen unnötig - aber doch ist jeder neidisch drauf *g - und wenn sie dann mal rausgeholt werden - wirds cool

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht