Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Fertigkeller Innenwände

27.08.2010, 13:42
Hallo liebe Community,

langsam erzielen wir Fortschritte beim Hausbau. Im moment plane ich die Innengestaltung des Kellers.

Es ist ein fertigkeller, die Innen- und Außenwände sind auch Beton. Dieser ist ziemlich eben. Es handelt sich um wasserundruchlässigen Beton. Unser entschluss ist die Fugen zu verspachteln und dann den Keller weiß zu streichen.

Meine Frage...Brauch ich da irgendeinen Voranstrich und was für eine Spachtelmasse kann ich nehmen?

Vielen Dank und beste Grüße
 
Innenausbau, Keller, Kellerausbau, Spachtelarbeiten, Verspachteln Innenausbau, Keller, Kellerausbau, Spachtelarbeiten, Verspachteln
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
4 Antworten
Spachtelmasse solltest du kalkmörtel nehmen da er sehr diffusionsoffen ist somit wassser durchlässig zum streichen würde ich dir zur betonfarbe raten gruss mike

 

hey
ich hab ja auch gerad meinen Keller im beschlag... bj 1920 mmmh... der ist gemauert und gewölbe decke ... was für liebhaber

ich wird die Fugen so lassen und nix rein spachteln und mit ner Wandfarbe für außen bepinseln

gruß

 

sonouno  
für die Fugen Kalkmörtel
zum Streichen würd ich Siliconharzfarbe für innen verwenden.

Grundieren würd ich nicht sondern 2 Farbanstriche machen, den ersten mit ca 20 % verdünnt (ist wie grundieren nur das es gleich weiss ist, also bessere Deckkraft)

wichtig bei Beton vorher kontrollieren auf Schalölrückstände !
die sollten erst entfernt werden sonnt bilden sich Flecken....

grüssle
sonouno

 

Mein Onkel sagt immer.... Ohne Grundierung keine Wand streichen. Tiefgrund oder zumindest Haftgrund sollten drauf.... Seine ansicht die ich bei mir umgesetzt habe und ich bin sehr zufrieden.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht