Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Fertiggarage

26.11.2012, 20:49
Hallo,
hat jemand Erfahrungen mit den Aufbau einer Fertiggarage ,in die auch eine Hebebühne passen würde? (Anbieter,Abmaße,Preise etc.)
Gruß riologo
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
16 Antworten
Gibt es eine Fertiggarage in die eine Hebebühne passt?
Die müsste ja ca. 4 m hoch sein.

 

Da würd ich nicht bei Fertiggaragen suchen, da wirds nicht nur in der Höhe sondern auch in der Breite zu eng.

 

Habe bis jetzt Anbieter gefunden die bis zu 3,20 m liefern.

 

Zitat von riologo
Habe bis jetzt Anbieter gefunden die bis zu 3,20 m liefern.
Das ist aber je nach eigener Körpergröße und Autohöhe eher zu wenig.
Ich kann mir nicht vorstellen das es für den Fall mit Hebebühne was von der Stange gibt.
Dann wahrscheinlich eher so eine kleine Halle aus Blech bauen.

 

Man könnte evt. auf eine Scherenbühne umsteigen. Die hebt allerdings das Auto nur ein Meter hoch.
Wieso bauste dir denn keine Garage selber?

 

Der Boden wird wahrscheinlich der Belastung durch die Hebebühne auch nicht gewachsen sein! Lass Dich vor dem Kauf gut beraten. Auch was das Fundament für die Hebebühne angeht.

Gruß Thomas

 

debabba  
Natürlich bekommst du Garagen in passender Höhe und Breite, das ist heut zu tage kein ding mehr. Ich selbst hatte eine Fertiggarage mit 8metern länge und 2,8m breite.
Mein Freund hat 6x6m Fertiggarage. Unser Problem war dann, das die Fertiggarage aus Metall einfach nur auf die Bodenplatte aufgesetzt sind und dadurch sich bei starkem Regen und/oder Regen mit Seitenwind, das Wasser unten durch den Minispalt gedrückt hat.
Wir haben dann einen Betonsockel innen angebracht, muss auch irgendwo hier im Forum mal als Thema sein.
Die Frage ist jedoch für mich, ob du mit einer gemauerten "Halle" nicht besser fährst?
da die Fertiggarage in der Höhe eine Sonderanfertigung ist wird sie auch wesentlich teurer als der Standard und somit solltest du mal über ein Mauern nachdenken.

Gruß
debabba

 

Danke für die erste konstruktive Antwort.
An Mauern hatte ich auch schon gedacht der Vergleich ist allerdings schwer, da mir ungefähre Preisangaben bzw. prozentuale Mehrkosten bei Sonderanfertigung einer Fertiggarage fehlen.
Gruß
riologo

 

debabba  
sieh mal hier, vielleicht hilft dir das weiter:

[COLOR=#009933]hallenbau-preise.de/hallenbau/fertighallen-systemhallen-17/[/COLOR]

 

Servus riologo!

Schau mal hier:

http://www.garagen-riese.de/xxl-cara...zelgaragen.php

oder hier:

http://www.garagen-welt.de/sonderloe.../carafant.html

oder auch hier:

http://www.discount-garagen.de/caravangaragen.php

...und lass Dir ein unverbindliches Angebot erstellen.

Selbiges kannst Du Dir auch von einer Baufima geben lassen. Somit hast Du den Vergleich...

mfg Dieter

 

Zitat von riologo
Danke für die erste konstruktive Antwort.
An Mauern hatte ich auch schon gedacht der Vergleich ist allerdings schwer, da mir ungefähre Preisangaben bzw. prozentuale Mehrkosten bei Sonderanfertigung einer Fertiggarage fehlen.
Gruß
riologo
Aha, und die Antworten davor waren also alle nicht konstruktiv, sondern was?
Nicht wundern wenn in Zukunft die Rückmeldungen auf deine Fragen etwas weniger werden.

 

Zitat von BirkenBastler
Aha, und die Antworten davor waren also alle nicht konstruktiv, sondern was?
Nicht wundern wenn in Zukunft die Rückmeldungen auf deine Fragen etwas weniger werden.
...nana, nicht gleich beleidigt sein...

Für den TE war dies halt die erste konstruktive Antwort.

Er fragte ja nach einer Garage und nicht nach den Meinungen zum Platzbedarf einer Bühne.

Das muss jeder für sich ausmachen, wieviel Höhe benötigt wird.

In der Breite reichen übrigens 2,5m...

Es muss lediglich eine Endabschaltung montiert werden bzw. der Bediener passt auf...

mfg Dieter

 

Nö, bin nicht beleidgt, alles gut.

Wenn riologo natürlich nur an fertigen "Hier ist die Garage die du brauchst" Antwort interessiert war ist das sein gutes Recht.
Aber da kann man auch mal selber googlen, das geht auch.

Ohne Diskussionen wäre sein Thema allerdings auch schnell mal nach hinten durchgerutscht und schnell vergessen.
Ich persönlich finde übrigens den Beitrag zum Fundament von [COLOR=#0066cc]Maedelfueralles[/COLOR] sehr hlfreich. Sowas wird ja gerne mal vergessen bzw. nicht so wichtig angesehen.

Nun ja, jeder wie er/sie mag.

 

Zitat von Kneippianer
...
Es muss lediglich eine Endabschaltung montiert werden bzw. der Bediener passt auf...
...
Das war nicht gefragt!

 

Zitat von BirkenBastler
Das war nicht gefragt!
...darauf habe ich gewartet...

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht