Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Fenster und Holzbalken verputzen

18.04.2016, 07:49
Hallo Handwerker,
ich habe da mal eine Frage....
Um meine Fenster sind Holzbalken, deren Putz mittlerweile komplett abbröckeln. Entweder wegen der vergangenen Zeit oder weil das notwendige Drahtgestell eher schlecht gemacht wurde. Welchen Putz und welchen Putzträger würdet ihr mir auf dem Holzbalken empfehlen?
Was kann man direkt am Fenster machen? Ist eine Eckschiene oder Blende notwendig?
Vorab vielen Dank!
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	image.jpg
Hits:	0
Größe:	107,8 KB
ID:	40303  
 
Fenster, Holzbalken, Innenputz Fenster, Holzbalken, Innenputz
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
4 Antworten
Kauf Dir im Baumarkt Streckmetall. Dieses grob zuschneiden, mit Nägeln befestigen (Kopf dann krummschlagen). Dann verputzen. Eckschienen nur wenn Du nicht so einfach Ecken selbst verputzen kannst.

 

moin..
Rigipsstreifen draufschrauben ,Armierungsgewebe drauf und dann mit Rotband oder Goldband verbutzen oder irgendeinen Haftputz verwenden .
Das Armierungsgewebe muss aber über den seitigen alten Putz mit eingearbeitet werden.
30 Jahre Fenster eingebaut ,soetwas kam häufig vor
Wenn das noch so offen ist ..vorher Fensterdichtband um das Fenster kleben..INNEN dichter als AUSSEN! dann pfeift Dir da nix mehr durch und es bleibt mehr Wärme IM Raum

 

Außen ist schon alles fertig, jedoch ohne Dichtband. Die Fugen sind außen nicht so extrem.
Sollte ich innen trotzdem das Dichtband verwenden und auf Fenster und Schaum anbringen?
Eine blöde Frage: Kann ich problemlos eine Eckschiene an der Fensterkante ansetzen und dann verputzen? Also, dass der Putz direkt auf dem Fensterplastik sitzt?

 

Zitat von Handwerksjodel
Außen ist schon alles fertig, jedoch ohne Dichtband. Die Fugen sind außen nicht so extrem.
Sollte ich innen trotzdem das Dichtband verwenden und auf Fenster und Schaum anbringen?
Eine blöde Frage: Kann ich problemlos eine Eckschiene an der Fensterkante ansetzen und dann verputzen? Also, dass der Putz direkt auf dem Fensterplastik sitzt?
Das DICHTBAND wird INNEN auf das Fenster (ca5-10mm ) geklebt ..über den Schaum ,den Du gerade schneidest, dann bis auf die Balken gelegt ..antackern .darüber! die Rigisplatte ,dann Gewebe dann Putz .Eckschiene kannst auch DIREKT ans Fenster setzen ..es gibt dafür aber auch direkte ""Plastikschienen /Putzschienen"" ANPUTZLEISTEN
Deine AUSSENFUGEN werden normalerweise ,mit Schlagregenfestem Kompriband beklebt ! Luft kann raus aber nicht rein ..Diffusionsoffen ,DAS wäre eigentlich korrekt .
Schmier da jetze kein Silikon rein ..erstens haftet es eh nur bei einer 3 FLANKENVerfugung ..und zweitens kann keine Feuchtigkeit mehr ZIRKULIEREN ,sprich ,der Taupunkt der in der Wand entsteht .(Schwitzwasser ) kann nicht mehr raus ,dahinter fägt es an zu faulen ,gerade bei Holzbalken !
Bei weiteren Fragen ,gerne per PERSÖNLICHER Mitteilung

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht