Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Farbhilfeeeeee

15.02.2010, 16:40
Also wir haben uns eine Lichtgelbe Küche besstellt die Sockelleiste ist Sahara.Die Wände will ich in einem dezenten grün mint Ton streichen die Decke mit Deckenpaneele Birke grün.Jetzt meine Frage wir wollten dazu schwarze matte Feststeinzug Bodenfliesen legen
(30X60) könnte das passen?

Danke ihr lieben für eure Meinung
 
Farbgestaltung, Fliesen, Fußboden Farbgestaltung, Fliesen, Fußboden
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
33 Antworten
Die schwarzen Fliesen dürften eigentlich zu jeder hellen Farbe passen. Bei der Kombination aus gelb und grün wäre ich mir da nicht so sicher.
Kann mir ja mal ein wenig Zeit nehmen und ein Bild dazu machen.

 

Wäre super danke

 

Wandfarbe und Fußboden einstellen ist kein Problem. Nur passende Schränke habe ich nicht. Habe darum schnell mal von Hand zwei überpinselt. Ich hoffe die Farbtöne stimmen in etwa.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Haus-Mosigkau.jpg
Hits:	38
Größe:	211,7 KB
ID:	577  

 

Ups, hab die Decke vergessen.

 

Ist fasst perfekt die Decke ist dann auch leicht grünlich kannst du mehr gelbe Schränke machen ansonsten sieht es doch garnicht so schlecht aus den Wandton wird bei mir etwas heller das er dezent wirkt.Super

 

Na werd mich nochmal dransetzen, muss jetzt aber erstmal weg meine Frau holen. Mit einem Wochenende Licht im Kofferraum kam man Montags schlecht starten und muss sich fahren lassen

 

sonouno  
UUhhh sorry, wird ne heftige Kombi werden.....
(also meins wärs nich... na ja, ich handel ja auch mit Farben...
.....darum is bei mir fast alles WEISS !!!! )

grüssle
sonouno
(frag 3 Leute nach ihrer Meinung und du bekommst 5 unterschiedliche Antworten !! )

 

So, habe die grünen Wände etwas heller gemacht und der Decke eine grüne Holzoptik verpasst. Ich weiß leider nicht, wie Birke grün aussieht. Die Schranktüren habe ich durch die Software eingefärbt, darum sieht das nicht so sauber aus.

Also ehrlich, für mich wäre das nicht. Ist aber keinen Grund Dir nicht helfen zu wollen. soll ich nochmal einen Farbton ändern, sag einfach bescheid.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	gruen.jpg
Hits:	35
Größe:	321,3 KB
ID:	580  

 

Ist natürlich Geschmackssache, aber ich würde dir von gelb/grün auch abraten.

Lichtgelb und Sahara, scheinen mehr so Vanillefarben zu sein. Meine ehemalige Küche war so. Dazu passen sehr gut dunkle, dezente Rottöne: Drück mich

Wie ist die Arbeitsplatte und die Seitenansicht der Schränke? Kirsche oder Nussbaum ?

 

Schwarz passt natürlich immer, gerade in der Küche wirst du aber jeden Fleck sehen und es ist auch sehr dunkel.

 

Tut mir Leid, aber für mich wäre diese Farbcombi auch nichts.
Glaube nicht das man an diesen Farben lange Freude hat.

Der schwarze Boden ist wahrscheinlich nur schön wenn er wirklich sauber ist, ansonsten wird man jeden Krümel oder Fussel sehen, selbst beim wischen wird es schwer sein, diesen wirklich schlieren frei zu haben.
Gerade in der Küche... naja ich weiß nicht.

Glaube aber dass die grünliche Decke ein Blickfang wäre, dazu aber dann eine andere Farbwahl für die Wände.
Ganz ehrlich, ich schließe mich da sonouno an.
Einfach nur reinweiß...

So long
Espyce

 

Na ja ich werde die Sache nochmal überdenken schwierige angelegenheit danke für eure Meinung und mithilfe.Da die Küche im April erst kommt habe ich noch zeit wenn ich sie fertig habe werde ich die mal zeigen was draus geworden ist.
Karin

 

Farben sind eine ganz heikle Sache, ich habe mich bei unserem Haus sehr viel damit auseinandergesetzt.
Ich schreib jetzt hier völlig wertfrei und es soll sich bitte keiner auf den Schlips getreten fühlen - auch du nicht Janien.

Wandfarbe:
Wenn du tatsächlich den ganzen Raum mit einer Farbe streichst, nimm eine die ganz wenig Sättig hat. Man glaubt nicht wie viel Licht ein Farbton auf der Wand (anstelle von weiß) verschluckt.

Deckenpaneele - Farbe:
Wenn du die Wände streichst, egal ob eine oder alle, lass unbedingt die Decke weiß, sonst erdrückt es dich optisch. Der Raum wirkt viel niederer, wenn die Decke eine Farbe hat.

Küchefronten - Kombi Wandfarbe:
Geschmäcker sind grundsätzlich verschieden - du magst grün-gelb. Ich würde dir aber empfehlen nur eine der Beiden Farben in großer Fläche anzulegen - egal ob Wand oder Küche und die zweite nur sparsam einzusetzen. Z.B. nur eine Wand des Raumes in grün, grüne Hussen auf die Stühle.... usw.
Ganz peppig zu grün wirkt ja pink. Das sind Komplementärfarben - dh. das jede, jeweils in der anderen nicht vorkommt (vereinfacht erklärt) Das darf man dann aber nur ganz wenig verwenden... ein Kissen z.B. oder einfach nur ein einziges Bild.

Und echt ganz wichtig, mach nicht zuviel in Farbe sonst ist deine Küche ein dusteres (finsteres) Loch. Wir hatten in unserer alten Wohnung das ganze Kinderzimmer in einer Art Vanille (sehr hell) gestrichen. Das wirkte Goggelegelb (Goggele=Kücken) und sehr dunkel - zum Glück haben wir die Decke bis Uk. Vorhangkarniese weiß gestrichen.
Als wir in unser Haus zogen, durfte sich jedes Kind eine Farbe für zwei Wände aussuchen. Tochter nahm blau, Sohn grün - richtig satte Töne wollte sie haben und ich hab ihnen dann den Vanilleeiston an die Kinderzimmerwand gehalten und sie konnten es nicht fassen, dass die Wand so hell gestrichen ist.
Wir nahmen dann sehr helle Farbtöne und es macht sich sehr gut.

Warum ich so gescheit bin... das bin ich einfach
Nein ich hab da ein sehr kleines Buch, das viel klüger ist als ich:
"Enzyklopädie - Wohnen mit Farben" von Anna Starmer, erschienen im Fleurus Verlag (www.fleurus.de) ISBN 97838917-3545
Da sind ganz viele Beispiele drinnen - Hauptfarben von Roas über gelb, grün bis hin zu neutralen Farben und Grau. - jeder Farbton in den unterschiedlichsten Nuancen. Dazu Beispiel für passende Nebenfarben und die Komplementärfarben, als Tüpfelchen auf dem i.

Vielleicht kannst dir das Buch ja bei Amazon bestellen - ich habs im Buchhandel um glaube ich 7 oder 10 Euro gekauft.

Ist mal wieder ein Roman geworden
LG igorle

 

Hardigatti; jetzt hätte ich das in mindestens 10 Kommentare aufspalten können und 500 Punkte kassiert, so ein Schmarrn

 

Dass ähnliche Farben nicht passen sehe ich oft an Scheibenfolien bei Autos. Manche sind der Meinung sie haben ein rotes Auto und machen rote Scheibenfolie rein. Ganz selten ist es das gleiche rot. Ich finde das beißt sich dann irgendwie. Entweder man nutzt für mehrere Teile exakt die gleiche Farbe, oder eine ganz andere. Ähnliche wirken irgendwie nicht zusammen.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht