Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Exzenterschleifer PEX 400 AE

13.08.2011, 17:51
Geändert von Reinhard1976 (13.08.2011 um 17:53 Uhr)
Hallo!
Heute hatte ich mal Zeit den Exzenterschleifer zu Testen. Mich würde jetzt nur noch Interresieren was man beim Schleifteller für ein Fett verwenden sollte, da ich den Teller nach Polieren meines Autos gereinigt und so das Fett leider weggewischt habe. In der Bedienungsanleitung steht was von synthetischem Fett nur das sagt mir leider nichts!
Gruß
Reinhard
 
Fett, PEX 400 AE, Schleifteller Fett, PEX 400 AE, Schleifteller
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
17 Antworten
Ich vermute mal,das du nur das Überschüssige Fett am Lager weggewischt hast,das Lager an sich dürfte gekapselt sein,wenn man nicht grade mit Dampfstrahlern oder scharfen Lösemitteln arbeitet passiert da nichts.
Genaueres wirst du wohl erst am Montag von Offizieller seite lesen.

 

Funny08  
Oder Dienstag - Wir zb haben am Montag FEIERTAG :P

 

Hallo Reinhard,

in der Dokumentation wird nur eine Schmierstelle angegeben, das Rillenkugellager (Pos. 14).
Durch intensiveren Gebrauch kann sich dieses Fett leicht verflüssigt haben. Ist aber nichts, was Handlungsbedarf hat.
Die Art.Nr. für das Fett lautet 1 615 430 020 und kann über unseren Service in Kalefeld-Willershausen bezogen werden.

Schöne Grüße
Reinhold_A
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Rillenkugellager.PNG
Hits:	0
Größe:	25,3 KB
ID:	5587  

 

Bei 1-2-do ist nicht mal der Sonntag frei

 

Funny08  
*g das hab ich auch gerade Gedacht - der Arme Reinhold - nichtmals ein Wochenende wird ihm gegönnt

 

Zitat von Ricc220773
Bei 1-2-do ist nicht mal der Sonntag frei
Hier bekommt man eben immer eine Antwort, das ist das Tolle an 1-2-do

 

Zitat von Funny08
*g das hab ich auch gerade Gedacht - der Arme Reinhold - nichtmals ein Wochenende wird ihm gegönnt
Danke für Euer bedauern.

Wie heißt es doch so schön:

Lieber arm dran als arm ab

Reinhold_A

 

Hoffentlich gibts Heute auch die Feiertagszuschläge.

 

Hallo zusammen!

Erst mal Danke für die Antworten!

@Reinhold

Ich denke das ist die Beschreibung vom alten Pex 400AE. Ich hatte das neue Modell zum Testen bekommen und da steht auf Seite 11 der Bedienungsanleitung unter Punkt "Schleifteller wechseln" das man den Schleifteller mit synthetischem Fett schmieren sollte. Kann man da auch normales Mehrzweckfett ( Lithiumbasis ) nehmen oder nicht?
Schönen Sonntag
Reinhard

PS. Hier noch ein Link zur Anleitung. Es ist die mit dem neueren Datum
http://www.bosch-do-it.com/at/de/ser...leitungen.html

 

Hallo Reinhard,

da muss ich morgen mal nachfragen. Ich melde mich dann wieder bei Dir.

Gruß
Reinhold_A

 

Hallo Reinhard,

die Nachfrage hat ergeben, dass kein bestimmtes Schmiermittel verwendet werden muss und von Bosch auch keines angeboten wird.

Die Anforderung ist nur synthetischen Vielzweckschmiermittel. Und da fällt Dein Mehrzweckfett vermutlich auch rein.

Gruß
Reinhold_A

 

Dann weiß ich bescheid! Danke Reinhold!

 

Hauptsache es ist Säure und Harzfrei,was bei Synthetischen Schmierstoffen eingendlich immer der Fall ist.

 

Zitat von Ricc220773
Bei 1-2-do ist nicht mal der Sonntag frei

Bei uns Heimwerkern doch auch nicht )

 

Ich muss Sonntags immer dahinhttp://www.pastors-garten.de/

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht