Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Exenterschleifer: 240er Schleifpapier geht immer ab, die anderen nicht...

20.04.2014, 12:03
Hallo und frohe Ostern erstmal!

Ich habe folgendes Problem:

Ich habe einen uralten blauen Bosch Exenterschleifer und damit gefühlte 1000 Schleiferpapiere geerbt.
Also hab ich munter ausprobiert, mit dem 80er Papier angefangen, gewässert, dann 120er, gewässert, dann 180 und dann 240er und zum finisch das 400er.
Dabei ist jetzt folgendes Problem aufgetreten, während alle Papiere halten, fliegt das 240er immer weg...die anderen nicht... auch das 400er nicht, allerdings finde ich die Flächen, bei denen ich das 240er übersprungen hab nicht so toll.
Ich habe jetzt drei verschiedene Scheiben ausprobiert und bin ratlos, hat jemand einen Tipp? Wenn alle anderen Papiere halten, dann kann es doch nicht am Schleifteller liegen, oder?
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
5 Antworten
Schau dir doch mal die Rückseiten der Schleifblätter an. Ist der der 240er irgendwie anders? Glatter oder verdreckt?

 

irgendwie sind die anderen "wolliger" aber es sieht sonst alles gleich aus, sind alle von Bosch und haben alle die gleiche Verpackung, alle niegelnagelneu (haben aber sicher schon ein paar Jahre auf dem Buckel)...

 

Je weniger wollig desto weniger Halt. Da wird eine neue Packung fällig.

 

ich hab mit na Drahtbüste die Rückseite wieder etwas aufgeraut, so konnte ich die Schleifpapiere doch noch verwenden. Dann kann ich sofort anfangen und brauche sie nicht neu kaufen. Das Schleifpapier ist ja noch nie gebraucht.

 

Danke für den Tip, habe das gleiche Problem!

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht