Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Estrichbauer- / leger gesucht

19.12.2015, 12:25
Geändert von ckarbach (19.12.2015 um 12:41 Uhr)
Hallo liebe Community,

ich zweifle gerade an der Handwerkerehre und verzweifle zeitgleich.
Für unseren Neubau sollte gestern der Estrich gelegt werden aber der Termin wurde verschoben auf Dienstag mit einem vor Ort Termin heute zu Abschlußbesprechung.
13 Uhr wäre Termin gewesen und um 11:40 bekomme ich eine Absage per SMS.

Das diese Firma den Estrich nicht mehr legen braucht versteht sich, denke ich.

Genug gejammert, kennt jemand von euch einen zuverlässigen Estrichleger in oder um(Umkreis max. 50 km) Neuwied bzw. Koblenz.

LG
Christian
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
21 Antworten
Alternativ nehme ich aber auch jemanden der weiter weg ist

 

Schade, leider wohnst du zu weit weg. Ich drücke dir die Daumen, dass dir jemand in deiner Umgebung helfen kann, bzw. sich finden lässt! Zumindest kann ich mit diesem Post den Thread wieder nach oben bringen!

 

Danke ruesay, Bremen ist tatsächlich ein bisschen zu weit, denke ich.

 

Woody  
Ich bin mir nicht ganz sicher, aber so einfach wird das nicht gehen. Du musst deinem Estrichbauer schriftlich eine Nachfrist mit Androhung der Ersatzvornahme durch eine andere Firma setzen. Verstreicht auch dieser Termin ohne Ergebnis bist du aus deinem Part des Vertrages heraußen und kannst jemand anderen beauftragen. Die Gefahr besteht nämlich darin, dass dein säumiger Estrichbauer umgekehrt dich dann für Verdienstentgang haftbar machen könnte. So ist zumindestens die Gesetzeslage bei uns in Ö.

 

Hi Woody,
danke für den Hinweis aber das wusste ich und es handelte sich schon um den zweiten Termin.
Beim ersten Termin ist es ähnlich gelaufen.
Ausserdem kann er den Auftrag wohl wegen Personalmangel nicht mehr ausführen .

Diesen zweiten Termin haben wir auch erst nach der Androhung der Rechnungsstellung diverser Dinge bekommen. Hier wird nicht ordentlich per Anruf oder Email kommuniziert sondern einfach eine Sms geschickt das man nicht kommt. Telefonisch hab ich ihn bis jetzt nicht erreicht und auf meine Emails wird nicht geantwortet.

 

Woody  
Achso, das ging aus deinem Eingangspost nicht hervor, dass es schon der Nachfristtermin war. Sehr dubiose Vorgangsweise seitens der Firma. Wie bist du denn auf diesen Heini gekommen?

 

Das stimmt, darf konnte man nicht erkennen. Ich wollte halt nicht jammern sondern konstruktiv bleiben.
Aber für das Gesamtverständnis wäre besser gewesen, da gebe ich dir recht.

 

Und gefunden habe ich den über eine dieser Onlineplattfirmen bei denen man Handwerkeraufträge ausschreiben kann.
Und ja, auch die wissen bereits Bescheid

 

Woody  
Ja diese Plattformen kenne ich. Habe da auch einmal vor Jahren versucht mitzubieten, als seriöse, steuerzahlende und fair kalkulierende Firma bist aber ohne Chancen. Da wurde zBsp Verlegung von Waschbetonplatten nahezu 80% unter Einkaufspreis der Platten angeboten. Wie sich das rechnen soll, war und ist mir ein Rätsel. Vom völlig irrealen Arbeitspreis rede ich gar nicht mehr. Ein Tummelplatz für den Schwarzmarkt - meiner Meinung nach.

Für Minisachen wie Rasenmähen oder Entrümpelung mit Schlepperei sicher brauchbar, aber nicht für so heikle Sachen wie Bau- und Baunebengewerbe.

Ich hoffe, du bist nicht in Vorleistung getreten.

jm2c

 

Schau doch mal in den "Gelben Seiten" nach. Lass dir von zwei oder Drei Anbietern ein Angebot machen und dann kannst du dich entscheiden. Wenn man persönlich mit den Anbietern spricht und ein paar Fragen stellt bekommt man meist eine ungefähre Einschätzung wie das Unternehmen tickt.

 

Woody  
Oder in deiner Umgebung nach Neubauten schauen und die Besitzer fragen, wen sie denn beauftragt haben und wie zufrieden sie waren.

 

Danke für die Tipps. Die gelben Seiten haben wir online wie offline(tatsächlich differiert der Inhalt, komisch) abtelefoniert. Viele sind schon auf lange Sicht gebucht und machen jetzt erst mal frei bis zur zweiten Januar Woche.
Ich dachte einfach ich frag hier auch mal nach. Man soll sich ja alles Wege offen halten.
Ich schrieb ja das mir erinnert aus der Umgebung lieber wäre weil ich eben einen Termin vor Ort für sinnvoll erachte und auch der Meinung bin das man dann sehen kann ob einem nicht nur das Fachwissen sondern auch die Nase passt.

Es gab schon Handwerker bei uns auf der Baustelle die sicher gut in ihrem Fach sind und auch günstiger waren als andere. Wenn ich dann mit demjenigen aber nicht klar komme bekommt er den Auftrag nicht.

 

Update: Gerade eben wurde ich von jemandem zurückgerufen den ich gestern angerufen hatte. 14:45 Uhr kommt er sich die Baustelle anschauen um ein Angebot erstellen zu können.
Damit hätte ich heute auf jeden Fall nicht mehr mit gerechnet.

 

Das hört sich doch gut an! Ich drücke die Daumen, dass es der Richtige ist!

 

Woody  
Na schau, es geschehen ja doch noch Wunder. Halt dir auch die Daumen, dass nicht nur der Preis, sondern auch die Chemie stimmt.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht