Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Ersatz Spindellager für Topcraft/Einhell/ChingChongMeow Tischbohrmaschine?

25.02.2016, 16:48
Hallo,
hat einer von euch eine Idee woher Ich ein neues Spindellager für meine Topcraft herbekomme?
Die Spindel als solche habe Ich schon
https://www.isc-gmbh.info/isc_de_de/tcsb-500-top-craft
nur ist der obere Teil (Spindellager 425052501010) nirgendswo auffindbar.
Um genauer zu sein ist der Schaft so ausgenudelt das die spindel ca 1mm spiel hat und mir mit Sicherheit in kürzester zeit die neuen Lager wieder ruinieren würde
Ich hab auch schon drüber nachgedacht den Schaft neu zu drehen nur wie bekomme Ich dann die Vierkantbohrung da rein für die Spindel?
https://assets.einhell.com/im/imf/500/902_197550/
 
Ersatzteile, Spindellager Ersatzteile, Spindellager
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
6 Antworten
Stell doch mal Bilder ein, damit man eine Vorstellung bekommt.
Deine Links helfen nicht wirklich.

Noch was, viele Maschinen dieser Bauart werden auch von Güde vertrieben, die haben gute Ersatzteil-Unterlagen, und die Versorgung klappt meist ganz gut.

Gruß Jürgen

 

?? geht der link bei dir nicht??
nun gut

das Teil hat bei https://www.isc-gmbh.info/ (Ersatzteil vertretung für Güde,Einhell,Topcraft etc etc)

die nummer
425052501010
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Spindellager.jpeg
Hits:	0
Größe:	11,6 KB
ID:	39330  

 

Braucht du nur das Lager, oder auch das Stück Welle darin ?

Gruß Jürgen

 

normalerweise sind die Lager und die welle ein Teil, so wirds zumindest mal verkauft.
Lager kann ich jederzeit besorgen nur die Welle nicht, wäre zum drehen absolut kein akt, nur hat das teil eine Vierkant Innenbohrung für die Spindel

 

Diese sche... Forumssoftware treib mich zum Wahnsinn, andauernd werde beim Absenden meine Antworten im Nirvana versenkt. Ist schon recht nervend, wenn man immer alles mehrmals schreiben muß. Passiert ausschließlich in diesen Forum.
Na ja. Scheiben ich mein Antwort halt nochmal.

-----------------------------------

So , brauchst du das Teil weil die Welle, oder der Vierkant defekt ist, oder geht es un das Lager. Bei einem Lagerschaden würde ich einfach das Lager erneuern.

Brauchst du die Welle, und dir steht eine Drehbank zur Verfügung, mußt du halt die Welle neu drehen. So ein Vierkant ist auch keine Zauberei.
Du bohrst mit dem Bohrfutter /Reitstock ein Loch in die Welle. Dann mußt du das Futter blockieren. Wenn die Drehbank keine Sperre hat, macht man das mit einem Spanngurt über dem Futter. Dann wir der Vierkant gestoßen. Am besten zwei Ecken gleichzeitig.
Bei entsprechendem Stahl (den mußt du anfertigen) kannst du das ganz gut selber machen. Dazu mußt du den Stahl auf dem (Ober-)Schlitten so ausrichten das es passt, und dann von Hand den Schlitten (mit geringer Zustellung) vor und zurückkurbeln, bis der Vierkant gestoßen ist.
So haben es die alten "Zerspaner" vor der CNC Zeit gemacht.

Am einfachsten ist natürlich das Ersatzteil zu bekommen.

Gruß Jürgen

 

So nachdem es dieses Teil nicht mehr gibt, habe Ich es meinem Spezel mit gegeben um es zu Kopieren......... also brauch ich doch nee neue Maschine

Schade das die PBD40 so überteuert ist

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht