Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Erfahrungen Dremel 3 in 1 Schraubstock

12.04.2013, 21:53
Hallo liebe Community,

habt ihr Erfahrungen mit dem 3 in 1 Schraubstock von Dremel?

Mich würde interessieren, wie stabil der ist, bzw. wie schwer die Werkstücke sein dürfen, hab dazu online nichts gefunden.
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
10 Antworten
So, ich hol den mal wieder nach oben, hat denn keiner von euch das Teil?

 

Zitat von GuentherFr
So, ich hol den mal wieder nach oben, hat denn keiner von euch das Teil?
vielleicht ist das schon die Antwort?
;-)

hast Du hier schon mal gelesen?

 

Ja habe ich, da wird zwar das ganze Plastik bemängelt, aber was er aushält wird nicht wirklich erwähnt, war heute in einem Baumarkt, aber die hatten keinen aufgebaut, zum testen.

 

ganz ehrlich,
den kannte ich noch nicht.
Sieht ein bisschen futturistisch aus.

 

Ich hab das Teil, einen richtigen Schraubstock kann es nicht ersetzen. Er ist eher was für feine Arbeiten und den Modellbau.

MfG
Marco

 

Also nicht wirklich stabil, wie?

Na dann werde ich mir was anderes überlegen müssen, danke

 

Naja, mit dem Hammer oder einer großen Bügelsäge würde ich keine Werkstücke darauf bearbeiten. Das ist aber nicht sinn des Teils.

MfG
Marco

 

Für kleine filigrane Arbeiten - bei denen man eine "dritte" Hand braucht - finde ich das Teil wirklich sehr interessant...

Ich glaube das ich es für den Preis mal ausprobieren werde...

 

Was hälst du denn von dem Stanley Modell?

Bananenhasser sollten sich allerdings den von Dremel zulegen...

In meinen Augen wirkt der ein ganzes Stück solider.
Meine Erfehrungen mit Stanley sind auch um längen besser als mit Dremel.

 

Also den hier von Proxxon finde ich da irgendwie .... schöner.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht