Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Erfahrung Möbelrestaurierung(alt)?

15.12.2009, 00:42
Hallo,
ich werde demnächst versuchen, einen etwa 100 Jahre alten Schrank aufzuarbeiten.
Durch unsachgemäße Lagerung hat dieser Feuchtigkeitsschäden in der Lackierung.
Hat einer von Euch Erfahrung in der Entfernung und Verarbeitung von Schellack oder ähnlich alten Lacken?
Michael
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
3 Antworten
sonouno  
Schellack ist sehr spröde....lässt sich auf glatten Flächen gut mit Ziehklinge abschaben.
ansonnsten kann man auch mit Spiritus Schellack ablösen.

vom selber Schellack verarbeiten solltest du tunlichst die Finger lassen...
es erfordert sehr viel Erfahrung Schellack zu verarbeiten.

grüssle
sonouno

 

Falls das ein altes Erbstück ist, um Gottes Willen keine Experimente. Ich habe 'mal einen Kurs für das Restaurieren antiker Möbel besucht. Danach habe ich für mich beschlossen, ist das Möbelstück antik und viel Wert, dann werde ich keine Hand anlegen. Da spalte ich lieber mein Brennholz für den Kamin, da kann ich nichts kaputt machen...

 

Tja, daß das kein Kindergeburtstag wird, war mir klar. Es wird aber sowieso noch ein paar Wochen dauern, bis ich mich da ran mache und suche nach ein paar Tipps.
Spiritus und Ziehklinge hören sich doch schon ganz sympathisch an.
Bisher hörte ich immer nur "ABBEIZER BRUTAL" worauf ich nicht sonderlich Lust hatte.
Danke bis hier hin!
Michael

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht