Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Entscheidungshilfe Wandernavi

09.05.2012, 08:49
sandro  
Hallo Heimwerker/innen.

Meine Mutter wünscht sich zum Geburtstag ein Wandernavi. Diese zwei habe ich da ins Auge gefasst:
http://www.medion.com/de/electronics...=search_wander

und
http://www.amazon.de/Garmin-GPS-eTre...6384193&sr=8-1

Hat einer von euch Erfahrung mit sowas? Ich müsste das Gerät heute Abend bestellen damit es noch rechtzeitig da ist.

Danke schon mal für die Hilfe
sandro
 
Navigationssystem, Wandern Navigationssystem, Wandern
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
6 Antworten
Servus Sandro!

Kann nur soviel dazu sagen: ein Nachbar und Freund von mir hat ein Garmin "Wandernavi" und ist vollauf zufrieden damit. Ob es sich dabei um das selbe Modell handelt, kann ich leider nicht mit Sicherheit sagen, es sieht jedenfalls genauso aus...

Was ich noch von Garmin Geräten (GPS) kenne, ist dass der Support einwandfrei ist.

mfg Dieter

 

Hi,
hier meine Hilfe:
Ich bin schon seit Jahren in den Bereichen - Wandern, Radfahren, Geocaching - mit verschiedenen GPS-Systemen unterwegs.
Mit dem Garmin-Grät hast Du genau das Richtige gefunden. Ein solides Gerät welches bereits seit mehreren Jahren auf dem Markt ist und sich bewährt hat.
Das Medion-Gerät war bei uns diese Woche in der Aldi-Werbung und ich habe es als Zusatzgerät für unsere Kinder gekauft - für mehr ist es leider nicht zu gebrauchen.
Gruß

 

Ich habe den HCX und bin sehr zufrieden damit. Man muss sich aber darüber im Klaren sein, dass die Bedienung etwas umständlich und das Display recht klein ist. Das Medion scheint über ein "vollflächiges" Touch-Display zu verfügen. Hier sieht man zwar mehr - meist ist aber die Akku-Leistung nicht wirklich zufriedenstellend.

Großer Vorteil bei den Garmin-Geräten ist, dass du die kostenlosen OpenMaps laden kannst. Ob das bei Medion der Fall ist, weiß ich nicht. Die Frage, die man sich immer stellen muss, ist natürlich auch: "Wofür will ich das Gerät nutzen?" Wenn mir ein einfaches Tracking meiner gewanderten Touren genügt, brauche ich kein großes Display. Wenn ich eine detaillierte Darstellung im Kartenformat benötige hingegen schon. Wenn's zum Geocachen geht, sollte das Gerät vielleicht doch ein wenig robuster sein...

Ich empfehle dir, sie mal mit zum gut sortierten Outdoor-Händler zu nehmen und sich die Geräte dort anzusehen, mal in die Hand zu nehmen und zu schauen, wie man mit der Bedienung klar kommt. Die ist beim Garmin nämlich etwas gewöhnungsbedürftig.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen...

 

sandro  
danke für eure Meinungen. Ich werde dann mal das von Garmin bestellen und schauen ob sie damit klar kommt.
Gruß
Sandro

 

Viel Erfolg damit! Ganz wichtig: OpenMaps nutzen. Die sind meist besser als die original-Karten und dazu noch umsonst!

 

sandro  
Danke für den Tipp

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht