Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Entscheidungshilfe Bohrhammer (GBH 2-24 DF vs. PBH 3000-2 FRE)

22.02.2013, 11:27
Hallo zusammen.

Bin grad am Überlegen ob ich von grünen zum blauen wechseln soll.

Ich hab aktuell den PBH 3000-2 FRE noch neu und unbenutzt zu hause liegen (somit eigentlich noch gut zu verkaufen), hätte gerade ein sehr interessantes angebot zu dem GBH 2-24 DF zur Hand.

Ich wollte mal eure Meinungen einholen warum oder warum nicht.
(Preislich kommen mich beide undgefähr auf das gleiche, also Preis ist zu vernachlässigen)

Aus dem Bauch raus würde ich mehr zum blauen tendieren.
Was sagt ihr?
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
17 Antworten
Wenn der Preis für Dich keine Rolle spielt, würde ich leistungstechnisch beim grünen bleiben. Deine Wortwahl "Ich hab aktuell den PBH 3000-2 FRE noch neu und unbenutzt zu hause liegen" zeugt davon, dass Du den Bohrhammer kaum nutzt. Ich glaube kaum, dass Du ihn gerade erst gekauft hast und nun gleich wieder verkaufen willst. Also welchen Sinn macht da ein blaues Gerät, wenn es auch noch (wenn auch minimal) weniger Leistung hat?

 

Der blaue kommt etwas "professioneller" raus auf Grund des Blauen Images.
Ansonsten wurde ich Ricc zustimmen, die Leistungsdaten sind fast identisch, der blaue hat 40W mehr, dafür 0,1 Joule weniger Schlagenergie (ich glaube nicht dass die Unterschiede jemand wirklich spürt). Zu meinen Jungs würde ich sagen, behalt den Grünen.
Den blauen könntest du für drei Jahre Garantie anmelden, da allerdings der Grüne noch unbenutzt herumliegt wirst du voraussichtlich weder den Grünen noch den Blauen während der Garantie einschicken müssen - kann ich dir natürlich nicht Versprechen, gehe aber stark davon aus.

 

... ich sehe das wie Ricc & Gismo.

 

Ist ist wirklich so das ich den grünen erst vor kurzem gekauft habe (bei der Praktiker Aktion).

Gekauft habe ich ihn, da ich mir bis jetzt das Werkzeug immer ausgeliehen habe, wird also schon regelmäßig benutzt.

Der hat mich 169€ gekostet, den blauen würde ich aktuell für den gleichen Preis bekommen.

Aufgrund der Garantie und der laut Bosch längeren Lebensdauer würde ich eben wechseln.

 

Grundsätzlich ist der PBH 3000 gut, der Vorteil nebst Garantie beim GBH 2-24 DF wäre halt dass er handlicher und fast ein halbes Kilogramm leichter ist, bei gleicher Leistung.

 

Zitat von AndyPodo
Der hat mich 169€ gekostet, den blauen würde ich aktuell für den gleichen Preis bekommen.

Aufgrund der Garantie und der laut Bosch längeren Lebensdauer würde ich eben wechseln.
Ich denke für den Hausgebrauch ists relativ egal. Und wenn du den grünen schon hast würde ich den auch behalten. Warum den Stress mit dem Verkaufen machen (ist manchmal nicht so einfach wie man denkt)?! ;-)

 

d.H. wenn ich ihn ohne Probleme weiterverkaufen könnte (ohne verlust) würde sich das wechseln rentieren, ansonsten sollte ich beim grünen bleiben.

Dann schau ich mal ob ich nen käufer finde :-)

 

Sagen wir mal so: wenn du deinen 400PS-Audi weiterverkaufen kannst und dir von dem Geld einen 350PS-Porsche leisten kannst ist das schon ok. Obs Sich rentiert ist eine andere Frage ;-)

 

:-)

mit dem Leistungsvergleich bin ich aber nicht ganz zufrieden ;-)

Von der Leistung ist doch die Blaue (mit 790W) im Vergleich zu der Grünen (750W) stärker
bei der Schlagstärke ist die Blaue (mit 2,7J) im Vergleich zu der Grünen (2,8J) nur minimal schwächer.

 

Bei den kleinen Unterschieden wäre mir jeder Aufwand das Gerät zu wechseln zu viel.

 

Die Leistungsunterschiede wirst du kaum merken. Ich habe einen kleinenAkkubohrhammer, der Bohrt in Beton beinahe genausogut, wie mein ganz großer Bohrhammen.
Das natürlich nur bei den kleinen Größen. Die größeren nutzt man aber nicht so oft als Heimwerker.

Der Blaue ich wesentlich leichter (400 Gramm sind nicht zu unterschätzen) und er wirkt (zumindest auf den Bildern) kürzer und somit handlicher.

Im direkten Vergleich würde ich den blauen Bohrhammer nehemn und das extra Bohrfutter des grünen behalten

 

Dann mal anderes gefragt:

Wenn wir mal jetzt den Aufwand für das Wechseln ausser Acht lassen und davon ausgehen

"hab noch nix, welchen soll ich kaufen".
Beide gleicher Preis!

 

Zitat von AndyPodo
Dann mal anderes gefragt:

Wenn wir mal jetzt den Aufwand für das Wechseln ausser Acht lassen und davon ausgehen

"hab noch nix, welchen soll ich kaufen".
Beide gleicher Preis!

.... Du hast Dich doch schon lange selbst überzeugt und entschieden ...!

 

nicht ganz, ich, wie gesagt, würde eher zum blauen tendieren, hab aber noch nicht so viel Erfahrungen und keine Vergleichsmöglichkeit. Daher würde mich einfach interessieren ob wirklich ein so großer Unterschied zwischen grün und blau ist das er erwähnenswert ist.
Manche sagen, im Grunde ist keiner, andere wiederrum sagen, das ist als ob man einen BMW mit eine Trabby vergleicht.
Mir geht es jetzt um die der Maschinen im ganzen und nicht nur um die Leistungsdaten, mit welcher ich einfach besser abschneide.
z.B. Gehäuse, Lager, Getriebe, Motor, usw...

 

Die Leistungsunterschiede wirst du kaum merken.
richtig

Der Blaue ich wesentlich leichter (400 Gramm sind nicht zu unterschätzen) und er wirkt (zumindest auf den Bildern) kürzer und somit handlicher.
Dafür hat der PBH einen 2. Gang.


Im direkten Vergleich würde ich den blauen Bohrhammer nehemn und das extra Bohrfutter des grünen behalten
Das Futter brauchst du nicht behalten, weil es der blaue auch mit dabei hat (und es würde untereinander sowieso nicht passen)


Meine Empfehlung:
behalte den grünen weil du mit ihm das universellere Gerät hast.

Gruß Robert

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht