Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Endlich steht der Unimog U400 von Lego Technik in meiner Sammlung

27.12.2011, 13:14
Möchte hier meinen U400 von Lego Technik präsentieren den ich zu Weihnachten von meiner Familie geschenkt bekommen haben. War natürlich sehr überrascht da ich mit diesen Geschenk nicht gerechnet hatte aber hab auch sehr gefreut denn somit ist der U400 der erste Unimog in meiner Sammlung auch wenn er von Lego stammt und ich schon seit knapp 15 Jahren nicht mehr mit Lego gespielt habe.

Vom Aufbau ging es eigentlich sehr flott und die Bauanleitung sind leicht zu verstehen.

Das Ergebnis lässt sich auch sehen mit 56cm ohne Seilwinde und mit Seilwinde knapp über 60cm lang und die Höhe mit 27cm von Boden bis zum Dach und 47cm von Boden bis zur Spitze des Ladekrans (aber nur wenn der komplett ausgefahren ist).

Da der U400 auch über einen Motor und Pneumatikzylinder besitzt kann man den Ladekran und die Seilwinde steuern wie beim Original.

Ich finde den U400 sehr gut gelungen und freue mich auch das ich ihn zu Weihnachten bekommen habe. Natürlich werde ich mir für meine Sammlung auch einen Unimog im Massstab 1:32 besorgen da der U400 doch ein wenig zu gross ist . Muss nur schauen ob es schon einen Unimog der neueren Serie in Massstab 1:32 gibt oder nur die älteren.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN1191.jpg
Hits:	0
Größe:	139,9 KB
ID:	7476   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN1192.jpg
Hits:	0
Größe:	120,6 KB
ID:	7477  
 
Lego, Modellbau, Unimog U400 Lego, Modellbau, Unimog U400
Bewerten: Bewertung 3 Bewertungen
20 Antworten
Funny08  
Was für ein Trümmer von Teil - sieht aber cool aus - und der Preis ist auch ganz schön happig - scheint was für große Jungs zu sein

 

Lego ist echt ne tolle Sache, wenn der Preis nicht wäre.

 

WOW.
Mein kleiner ist noch nicht soweit das er Legotechnik schon begreifen kann aber wenn ich das Teil sehe kommen Kindheitserinnerungen hoch.

 

Der Preis ist bei Lego schon ein Hammer aber beim U400 passt er, er war ja auch ein Geschenk aber wenn er das nicht gewesen wäre hätte ich ihn mir auch besorgt.

 

Susanne  
Was für ein tolles Teil, Imker22! Dankeschön für's Zeigen!
Vergiß die Altersangabe auf dem Paket: Ich liebe Lego! Noch immer! Mit vier Kindern habe ich daran natürlich seit Jahren überhaupt keinen Mangel, im Gegenteil: Gerade meine beiden Großen saßen, kaum, dass sie überhaupt sitzen konnten, immer am allerliebsten bis zum Hals in bunten Lego-Steinen.
Die großen Lego-Technik-Modelle sind schon beeindruckend und überraschend naturgetreu, und wir haben schon so manches Wochenende mit dem Zusammenbau riesiger Sternenschiffe verbracht.

Viel Spaß mit Deinem schönen Unimog,

Susanne

 

Ja Lego ist echt geil. Habe das Vergnügen, dass unser Junior jetzt vier Jahre alt ist. Da geht jetzt immer mehr mit Lego. Toll, toll, toll. Mir genügt nur das Zusammenbauen, dass Spielen überlasse ich dann den kleinen.

Auch ich wünsche dir viel Spass mit dem Teil.

 

Lego ist einfach nix für Kinder.

Wenn man so ein Teil zusammen gefrickelt hat, gehört das in die Vitrine - oberstes Regal. Genau - da, wo die kleinen "Lieblinge" nicht ran kommen!

Finde es immer wieder schön, was sich aus Lego bauen lässt. Und heute kein Vergleich zu Früher. Gibt dank Lego Technik ganz andere Möglichkeiten.

Aber das oberste Regal nutzt eigentlich auch nix. Kommen die kleinen "Lieblinge" an, und fagen, ob sie´s haben können. Plumps - wieder in der Falle...

 

Susanne  
Stimmt, Schupo01!
Hauptsache, man hat dann die Bauanleitung noch.....

 

Lego ist schon Klasse und auch Lego Technic. Hoffe nur das Lego bald ordentliche Anbaugeräte und Zubehör für den Unimog liefert z.B.: einen Palfinger Ladekran oder ein Set für den Winterdienst. schade finde ich nur das man die Pritsche kippen kann aber das ist nicht so schlimm.

Was das mit den Kindern betrifft, ich selbst hab ja noch keine aber meine sis und die wissen ganz genau das man die Modelle nicht angreift sondern nur anschaut also hab ich da keine Angst, nur das mit den Platz auf den Regal ist zurzeit für mich noch nicht gelöst aber ich werd es bald lösen und dann ein Bild einstellen .

 

Ehrlich gesagt war für mich immer das Bauen wichtig. Wenn´s dann fertig im Regal stand, ...

Aber dafür hatte ich ja meinen Bruder, das "kleine Ekel"...

Und eine Bauanleitung gibt´s bei Eigenkreationen leider nicht.... Jasper...

Ist aber lange her, und mittlerweile spreche ich auch mal wieder ein Wort mit ihm...

 

Brutus  
Meine schönste Erinnerung an Lego-Bausteine ist, als ich ins Zimmer meines Sohnes ging, als er noch klein war, natürlich Barfuß und auf so ein Teil drauftrat, da kommt Freude auf ;O)

 

Da kommen ja Kindheitserinnerungen hoch. Feiner Bausatz.

Ich glaube da muss ich noch ein paar Jährchen warten bis meine 2 Kleinen so weit sind um mit so etwas zu werkeln.

 

Top Teil, hab auch schon lange mit dem Gedanken gespielt, mir ein teil aus der LEGO-Technik for Men serie zu kaufen, allerdings hat mich immer der Preis abgeschreckt...mal schaun was des neue jahr bringt

 

Zitat von barbakoa
Top Teil, hab auch schon lange mit dem Gedanken gespielt, mir ein teil aus der LEGO-Technik for Men serie zu kaufen, allerdings hat mich immer der Preis abgeschreckt...mal schaun was des neue jahr bringt
Ja, kosten ordentlich Geld. Aber das hat schon was...

 

he schönes Teil... oh Man die Legozeiten sind bei mir auch schon etwas her, ich glaub ich muss mein altes Supercar und den Bagger mal wieder auskramen *g*

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht