Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Empfehlung für den Kauf einer Zug- und Kappsäge

06.02.2014, 15:17
Hallo zusammen,

ich bin aktuell auf der Suche nach einer Zug- und Kappsäge bis ca. 150€...

Was könnt ihr mir empfehlen? Die kleine von Metabo scheint ja laut Internetberichten sehr interessant zu sein!?

Danke für eure Antworten :-)

MfG
 
Kaufberatung, Zug- und Kappsäge Kaufberatung, Zug- und Kappsäge
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
12 Antworten
In der "selbst ist der Mann" Januar/2012 war ein Vergleichstest von Zug-, Kapp- und Gehrungssägen. Ich habe mir unter anderem deswegen die Metabo KGS 216 M, die Du wohl meinst, zugelegt und bin damit bisher sehr zufrieden. Das einzige Manko an der Maschine, das sich aber auch mit Ausnahme des deutlich teureren Hitachi-Modells durch das komplette Testfeld zieht, ist die Absaugung. Die ist tatsächlich deutlich verbesserungswürdig.

 

Ich habe die PCM 7S und bin damit sehr zufrieden - aber die fällt ja aus dem Budget. Wobei ich echt erstaunt bin, dass die Metabo 216 für wirklich günstige 196,- Euro zu haben ist. Für den Preis der PCM 7S bekommt man bei Metabo sogar die größere Nummer (vergleichbar mit der 8S).

Oder habe ich irgendeinen Haken bei der Sache übersehen... ich kann das kaum glauben *kopfkratz*

 

Wenn man Glück hat, bekommt man die Metabo-Maschine auch noch wesentlich günstiger. Ich habe sie Anfang 2012 für 164,90 EUR erstanden - als Neuware. Versandkosten sind dabei keine angefallen.

 

Hab auch die Metabo, allerdings nur als Kappsäge KS 216. Das ist ein feines Teil. Kostet um die 100

 

Die Metabo ist mMn beim Preisleistungsverhältnis alternativlos. Habe damals lange gesucht und schließlich die KGS 216 M für 200€ gekauft. War vor einem Jahr ein guter Preis, Früher war sie günstiger. Für den Preis macht man nichts verkehrt. Sie riecht halt nach China, sowas war ich von Bosch nicht gewohnt.

 

Danke für eure Infos, da sie nicht dringend brauche (eher nice to have :-D ) werde ich mal mein Glück bei "3.....2.....1....meins" versuchen :-D aber ich denk da lag ich mit der Metabo wohl ganz gut

 

Ich hab mir damals zum lamijnatverlegen die toolson bei Bauhaus gekauft und bin ebenfalls sehr sehr zufrieden. Die schnittlänge, die Neigungen, die Winkel und die leistung ist absolut ausreichend.
Vom preisleistungsverhältnis, wirklich Top

 

Leider hab ich kein Bauhaus in der Nähe...

 

Das ist schade die läge genau im Budget. Nur das Sägeblatt ist... Naja.... Das günstige an der Maschine. Aber ersatzblätter gibt's in der Bucht noch und nöcher

 

Hab mir letztes Jahr eine Woodstar zugelegt, da sie damals im Angebot für 99 € (159€) und bin für meinen Bedarf sehr zufrieden ........

 

Muß auch nicht immer Marke sein . Die billigen Geräte holen immer mehr auf !

 

Was willst du damit denn machen?

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht