Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Emaillewaschbecken gesucht

03.01.2012, 20:35
Hallo,
ich benötige Hilfe. Im Netz war ich nicht fündig.

Ich suche für einen älteren Freund ein altes, gut erhaltenes Emaillewaschbecken. Das Becken soll genau wie das auf dem Foto aussehen und oben zwei Wasserdurchlässe haben. Das alte Becken ist verschlissen und der alte Herr mag sich nicht mehr umgewöhnen.

Kann mir jemand einen Tipp geben, wo ich so etwas für ganz wenig Geld her bekomme?

Wäre toll wenn ich (und ihr ) ihm diese Freude machen könntet.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG0381.jpg
Hits:	0
Größe:	28,4 KB
ID:	7620  
 
Emaille, Emaillewaschbecken, Waschbecken Emaille, Emaillewaschbecken, Waschbecken
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
17 Antworten
Das wird schwer. Schon mal überlegt es nachzubauen oder nachzubauen lassen? Ich bezweifle arg, dass Du genau das passende finden wirst.

 

Wow,  das ist ein nahezu historisch wertvolles Schätzchen. Ichbschätze mal, bei eBay hast du schon gesucht?

 

Sorry, ich kenne da in meinem Umfeld auch niemanden, der so etwas noch rumliegen hätte.

Aber warte mal noch ein wenig.

Vielleicht hat ja hier im Forum jemand so etwas schon mal gesehen.

Wir können ja mal einen Aufruf starten.

 

Schon mal lieben Dank für eure Anteilnahme. Ich habe schon an vielen Stellen gesucht, aber das ist ein sehr spezielles Stück. Nun hoffe ich ein bisschen auf die Community hier.

 

Hier ist etwas ähnliches und mit etwas Emaillelack könnte der untere Teil überstrichen (gewalzt) werden.




http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/altes-emaillewaschbecken/24550508

 

Geändert von reikla (03.01.2012 um 21:21 Uhr)
Ich hab spasshalber mal " Trödel Frankfurt " bei google eingegeben. Es kam tatsächlich noch ein Trödelladen bei raus der jede menge altes Zeug anbietet.
Vielleicht gibt es ja in deiner Umgebung auch noch soetwas...

Den Namen find ich spitze von dem Laden, Edeltrödel

 

Schon mal "Dr.Google" mit
"Historische Baustoffe Berlin" befragt ?

http://www.google.de/#sclient=psy-ab...w=1280&bih=578

 

Zitat von kindergetuemmel
Schon mal lieben Dank für eure Anteilnahme. Ich habe schon an vielen Stellen gesucht, aber das ist ein sehr spezielles Stück. Nun hoffe ich ein bisschen auf die Community hier.
Was ist denn mit dem alten Becken passiert ? Ist es undicht geworden oder sind nur ein paar abgeplatzte Stellen vorhanden ?

 

Geändert von reikla (03.01.2012 um 23:57 Uhr)
Ich habe jetzt mal gesucht und tatsache ähnliche Modelle gefunden. Allerdings ist der Zustand meist schlechter als Dein gezeigtes Becken. Ich gehe also mal davon aus, dass es einfacher ist, das vorhandene zu überarbeiten und zu lackieren.

 

wow....ich denke mal genau so ein becken zu finden ist wie ein 6'er im lotto. In diversen baumärkten werden ja noch Emaillewaschbecken angeboten, aber leider müßte man da auch noch selbst hand anlegen, was dann aber nicht wirklich so schön aussehen würde.

 

Es wird Dir womöglich nichts anderes übrig bleiben, das alte Becken wieder aufzubereiten. wenn es durchgerostet ist, kanns Du die Stelle hartlöten und verschleifen.

Sind Stellen abgeplatzt, dann kann man mit Emaillack ausbessern und polieren.

 

Wie wäre es mit diesem Becken und die Wasserhähne mit einer Rosette aus der Wand geführt. Die Wand kann dann mit weisser Lackfarbe bis über die Wasserhähne gestrichen werden, dann ist sie auch wasserfest.  




http://www.ebay.de/itm/Stahl-Ausgusbecken-Email-Emaille-Becken-Waschbecken-NEU-/110682322878?pt=DE_Elektronik_Computer_Haushaltsge r%C3%A4te_Staubsauger_PM&hash=item19c52e37be

 

Oder dieses Becken ?

http://www.ebay.de/itm/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&clk_rvr_id=304688217215 &item=330598791708




in der Mitte wo der Wasserhahn ist kannst Du das Loch mit einem Medaillon verschliesen und dann für die 2 Wasserhähne neue Löcher gebohrt. Das Material lässt dies auch zu.

 

Lieben Dank für die Mühe.
Das Becken müsste zum Überarbeiten ein paar Tage dort fehlen, das wird nicht gehen. Ich werde einfach mal mit dem Auto ein paar Antikläden abfahren müssen.... es schient mir nur so aussichtslos.

 

Zur Suche würde ich ein Foto incl. Genaue Maße/Adresse ect. auf ein Dukument (pdf)/Blatt brngen.

Diese Anfrage kannst Du dann an entsprechende Anbieter per EMail/Fax/Brief versenden. Somit verlagerst Du die Suchzeit auf die Seite der Anbieter und ersparst Dir jede Menge Zeit & Fahrtstrecke.

So eine Anfrage kanst Du im weiteren auch an z.B. Sanitär Großhandel & Handwerksbetriebe versenden.

So kannst Du die Suche auch auf Anbieter erweitern, die ein paar km weiter weg sind.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht