Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Elektrischer Fuchssschwanz Bosch PSA 900 E

16.05.2016, 18:21
Ich habe eine Frage zu meinem Bosch PSA 900 E (elektrischer Fuchsschwanz). Eignet sich das Gerät auch zum Schneiden von Metall?
 
Bosch PSA 900 E, Fuchssschwanz, PSA 900 E Bosch PSA 900 E, Fuchssschwanz, PSA 900 E
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
8 Antworten
Woody  
Mit dem richtigen Sägeblatt sollte es gehen. Grenzen sind wahrscheinlich die Dicke und Art des zu schneidenden Materials. Aber wäre eine Flex da nicht das Mittel der Wahl?

 

Laut Hersteller sind Schnitte in Metall bis zu einer Stärke von 20mm realisierbar. Siehe Produktinfo...

@ Woody - mit der PSA 900 kann er Metall ohne Funkenflug trennen. Ganz wichtig, wenn brennbare Sachen in der Nähe sind.

 

Hallo Patrieck,

Das funktioniert wunderbar! Ich habe die Akkuvariante der Säbelsäge und unter einer Minute sind 3/4 Zoll-Wasserleitungen geschnitten. Wenn ich da ein Gewinde schneiden will, wäre ein Winkelschleifer viel ungeschickter. Man müsste massig entgraten. Da ist die Säbelsäge viel besser. Wo es nicht drauf ankommt, wie z.B. Moniereisen zum Betonieren, wäre der Winkelschleifer die bessere Wahl, da man in der Regel keinen Schraubstock in der Nähe hat. Für die Werkstatt und Metall zu sägen das richtige Gerät! Gerade bei mir, wo immer jede Menge brennbares Material in der Werkstatt herumliegen habe (inkl. schmutzfangmatte vor der Werkbank) wo ich keine Funken haben möchte.

Die 20 mm ist dabei sicher die reine Materialstärke. Winkeleisen oder Rohre bis zur Wandstärke von 2 cm gehen auf jeden Fall. Ein Doppel-T-Träger ist sicherlich zu massiv.

Was man bedenken sollte: Für wirklich saubere oder winkelige Stücke sollte man dann doch zur Handsäge greifen, denn die PSA 900 ist dann doch recht schnell und beim Ansägen verrutscht diese mal gerne. Man könnte sich mit zwei Schraubzwingen behelfen. Leiste auflegen, anspannen und die Leiste seitlich ansägen, so kann das Blatt nicht mehr verlaufen und die Oberfläche des Metalls wird vom Blatt nicht verkratzt.

Und man sollte kein zu langes Metallblatt verwenden, ist es zu lang, wackelt das Ende teils dramatisch in der Gegend herum. Rohre bündig an der Wand abzusägen funktioniert perfekt. Habe so die ganzen alten Gas- und Wasserleitungen im Haus entfernt.

Ich hoffe, ich konnte Dir ausreichend Tipps geben.
Gruß Rainer

 

kjs
Kann Rainer nur beipflichten! Wenn ich mehr Metall sägen muß leihe ich mir die Hilti Säbelsäge vom Nachbarn. Das geht ratz-fatz und ohne Mühe.

 

Geht wunderbar,ich musste eine Leitplanke die auf meiner Wiese vom Pächter verbaut worden ist zerteilen,ging schneller als meine Flex zu suchen.

 

Warum soll dies nicht gehen, begrenzt wird dies doch nur durch die länge und Qualität des Sägeblatts!

Hab schon einen 10cm Vollmetall-Pfosten mit einem el. Fuchsschwanz abgesägt > dauert halt ...

 

Hallo zusammen,

die Antworten zum Thema Schneiden von Metall von euch sind richtig. Das entsprechende Sägeblatt vorausgesetzt

Euer Bosch Experten Team

 

Aber klar eignet sich das für das Sägen von Metall. Laut diesem Test auch gar kein Problem. Du brauchst natürlich die richtigen Sägeblätter, aber das sollte ja klar sein.

 

Geändert von MathiasD (18.05.2016 um 12:00 Uhr) , Grund: Hyperlink entfernt. Siehe AGB!
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht