Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Einstiegshilfe für die Badewanne....

27.12.2016, 18:35
Denke mal ,das Thema wird hier einige Interessieren ,da sich hier ,ja doch viele im "fortgeschrittenem" Alter befinden.
Wir wollen es ja nicht wahrhaben ,leider sind wir nicht mehr so gelenkig ,wie vor einigen Jahren
Die Knie wollen auch nicht mehr so richtig ,spätestens beim Einstieg in die Badewanne ,fängt es an.
Unsicherheit ,Angst vor dem Ausrutschen . Also muss eine Einstiegshilfe her .
Nun habe ich im Net ,etwas gefunden ..ABER.. der Preis dafür ?? da kann man nur mit dem Kopf schütteln.
Bei MEDIZINISCHEN HLFSMITTELN, wie das so schön heisst ,greifen die Firmen ,Dir den
letzten Euro ab.
Solch eine "Stange" wäre Ideal , Kostenpunkt ca. 300 Euro? Wofür?
Das müsste man sich doch Irgendwo ..Preiswerter ..herstellen lassen können?
WO? Und wer hat Ideen
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	wanneneinstieg.jpg
Hits:	0
Größe:	165,7 KB
ID:	44821  
 
Badewanne, Badewanne griff, Einstiegshilfe Badewanne, Badewanne griff, Einstiegshilfe
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
81 Antworten
Brutus  
Der Preis liegt schon viel am Material, wenn es nicht aus Edelstahl sondern aus normalem Stahl und selbst gebaut wird, werden wohl 50 Euro reichen. Dann muss es aber noch gegen Rost geschützt werden.

 

Pinseln Farbe jo ..aber WER baut soetwas ? müssen ja Halter dran

 

Dog
Metallbauer / Rohrleitungsbauer................................. ........
Rohr biegen, paar Flansche anschweißen, fertig.....

 

Brutus  
Zitat von greypuma
Pinseln Farbe jo ..aber WER baut soetwas ? müssen ja Halter dran
Wäre ich in deiner Nähe, würden wir das gemeinsam an einem Nachmittag machen ;O)

 

Zitat von Brutus
Wäre ich in deiner Nähe, würden wir das gemeinsam an einem Nachmittag machen ;O)
Bist Du aber nicht ..ich fahre eh im Frühjahr in den Westen ,dann komm ich vorbei

 

Brutus  
Zitat von greypuma
Bist Du aber nicht ..ich fahre eh im Frühjahr in den Westen ,dann komm ich vorbei
Mach das, nimm die Maße auf und wir machen das im Sommer bei Froschn fertig, daheim nur noch bohren und montieren ;o)

 

Brutus  
Schweißgerät habe ich da, müssen also nur Rohr kaufen ;O)

 

das ist NUR ein Prospekt-Beispiel... um da Vorschläge zu machen, sollte schon der IST-Zustand dokumentiert sein.... denn es geht ja nicht nur um Einstieg... sondern auch die Wanne muss von INNEN überwunden werden , vor allem, wenn alles schön rutschig ist !
zum SELBST-Machen wäre Alu-Profil das richtige... und in der Wanne eine dicke Kunststoff-Scheibe ca. 2 cm... als Aufleger besser, weil wasserbeständig ! ALU z.B. von R&S... liefern auch an Privat !
Gruss...

 

froschn  
Zitat von Brutus
Mach das, nimm die Maße auf und wir machen das im Sommer bei Froschn fertig, daheim nur noch bohren und montieren ;o)
Weiß ich davon schon was???

 

Brutus  
Zitat von froschn
Weiß ich davon schon was???
Warum sonst hast du denn an alle Haustürschlüssel verteilt ? ;O)

 

Brutus  
Ich weiß nicht ob es aus Aluminium nicht auch auf einen höheren Preis hinausläuft ?!

 

Zitat von Brutus
Ich weiß nicht ob es aus Aluminium nicht auch auf einen höheren Preis hinausläuft ?!
kommt drauf an... wie das Teil wirklich ausschauen würde... bei Eloxial-ALU-Profil hast keine Roststellen.... Verchromen wäre schön und teuer, Feuerverzinken wäre noch eine günstige Alternative.... immer bedenken , hier muss auch eine Stiege oder ähnliches aus der Wanne herausführen .... und diese muss auch von einem Handlauf fixiert werden....
also " vor " und " in " der Wanne eine Tritthilfe !
Gruss......

 

froschn  
Zitat von Brutus
Warum sonst hast du denn an alle Haustürschlüssel verteilt ? ;O)
Hahahaaa, der war gut...

 

@Greypuma

Ich finde den Hinweis von Hazett, das an das Innere der Wanne gedacht werden müsse, absolut wichtig.
Gelegentlich kommt auch noch das Problem des Sichaufrichtens in der Wanne hinzu - oder dies ist sogar das größere Problem als das Aussteigen.

Hast Du daran auch gedacht, oder ist dies zum Glück ein zu vernachlässigende Sache bei der Konstruktion?

 

Brutus  
Zitat von Hazett
kommt drauf an... wie das Teil wirklich ausschauen würde... bei Eloxial-ALU-Profil hast keine Roststellen.... Verchromen wäre schön und teuer, Feuerverzinken wäre noch eine günstige Alternative.... immer bedenken , hier muss auch eine Stiege oder ähnliches aus der Wanne herausführen .... und diese muss auch von einem Handlauf fixiert werden....
also " vor " und " in " der Wanne eine Tritthilfe !
Gruss......
Aluminium müsste ich dann aber mechanisch verbinden. Stiege in der Wann müsste entweder abnehmbar sein oder klappbar, sonst fehlt der Platz in der Wanne. Ist halt immer eine Sache des Preises, machen kann ich auch alles aber dann wird es vermutlich schon vom Material teurer als das, was er gefunden hat. Puma macht sich auch seine Gedanken und wird sicher zu einer Lösung kommen ;O)

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht