Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Eingangstür und Fensterelement verbinden

19.05.2014, 17:46
Geändert von vividas (19.05.2014 um 17:50 Uhr)
Moin,

meine Eingangstür aus Holz soll diesen Sommer weichen, und durch eine Kunstofftür ersetzt werden. Ich hab im Anhang eine Skizze, die das Problem darstellt. Die Tür ist genau neben Glasbausteinen gesetzt, die natürlich auch weichen sollen.

Es ist mit mir bewusst das es kombinierte Elemente gibt, aber diese sind mir zu teuer. Ich wollte jetzt die Glasbausteine durch ein Fensterelement erstetzen. Nur wie verbinde ich ich dieses mit der Tür?
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	glasbausteine.png
Hits:	0
Größe:	329,5 KB
ID:	26450  
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
5 Antworten
Dafür gibt es von dem jeweiligen Hersteller sogenannte Kopplungselemente.

Bist du dir sicher, dass du die Tür selber einbauen willst?
Gerade bei so großen (Haustür-)Elementen gibt es einiges zu beachten.

Ich glaube es ist am einfachsten wenn du den Abriss übernimmst und dir das Element von einer Firma einsetzen lässt.
Ohne Verleistung und Ausbau sollte das keine 2h dauern.

Das ist besser und langfristiger als wenn du dir dabei einen ganzen Tag um die Ohren haust und letzlich mit dem Ergebnis nicht zu frieden bist.
Verzogene Rahmen, Türen die nicht schließen, selbstschließende Türen sind nur ein paar Beispiele.
Auch beim Aufmaß ist einiges zu beachten!

 

hier hast Du mal einen Link da wird das genau erklärt
ansonsten bei Fragen an mich per PN war 30 Jahre in dieser Branche selbständig ..denke mal ich weiss so einiges !

 

normales Kopplungsprofil wird nicht ausreichen da muß man schon ein Statik Profil verwenden wegen der Einbruch Gefahr

 

Zitat von Geronimo75
normales Kopplungsprofil wird nicht ausreichen da muß man schon ein Statik Profil verwenden wegen der Einbruch Gefahr
hi@Geronimo ..es ging da in der Antwort ja auch nur erstmal darum ...WIE... soetwas gemacht wird
die Fragen die der "Fredsteller" dann hat ,können ja ausführlicher hier beantwortet werden

 

Moin,

danke erst einmal für die Antworten. @Tackleberry den Ausbau übernehme ich, den Einbau in Zusammenarbeit mit meinen Vater, der hat da mehr Erfahrung.

@Geronimo75 Potenzielle Einbrecher werden vom Hund gefressen, oder von meiner Frau.

Werd mich mal weiter schlau machen!

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht