Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Eine nette Idee, müsste man umsetzen

24.06.2011, 17:21
Da ist was dran?

Welch schöne Idee!!
Setzen wir doch ältere Menschen in die Gefängnisse und die Verbrecher in Heime für ältere Menschen.
Auf diese Art und Weise hätten unsere alten Leute täglich Zugang zu einer Dusche, Freizeit, Spaziergänge, Arzneimittel, regelmäßige Zahn- und medizinische Untersuchungen.
Sie würden Anspruch auf Rollstühle usw. haben.
Sie würden Geld erhalten, anstatt für ihre Unterbringung zu zahlen.
Dazu hätten sie Anspruch auf eine konstante Überwachung durch Video, würden also im Notfall sofort Hilfe bekommen.
Ihre Betten würden 2 Mal pro Woche und ihre eigene Wäsche regelmäßig gewaschen und gebügelt bekommen.
Sie hätten alle 20 Minuten Besuch vom Wärter und würden Ihre Mahlzeiten direkt im Zimmer bekommen.
Sie hätten einen speziellen Raum, um ihre Familie zu empfangen.
Sie hätten Zugang zu einer Bibliothek, zum Gymnastikraum, physischer und geistiger Therapie sowie
Zugang zum Schwimmbad und sogar das Anrecht auf kostenlose Weiterbildung.
Auf Antrag wären Schlafanzüge, Schuhe, Pantoffeln und sonstige Hilfsmittel legal kostenlos zu bekommen.
Private Zimmer für alle mit einer eigene Aussenfläche, umgeben von einem großartigen Garten.
So hätte jede alte Person Anspruch auf einen eigenen Rechner, einen Fernseher, ein Radio sowie auf unbeschränktes Telefonieren.
Es gäbe einen Direktorenrat, um die Klagen anzuhören, und die Bewachung hätte einen Verhaltenskodex zu respektieren!
Die Verbrecher würden meist kalte, bestenfalls lauwarme Mahlzeiten bekommen, sie wären einsam und ohne Überwachung gelassen.
Die Lichter würden um 20 Uhr ausgehen, Sie hätten Anspruch auf ein Bad pro Woche (wenn überhaupt!), sie würden in einem kleinen Zimmer leben und wenigstens 2000 € pro Monat zahlen, ohne Hoffnung, lebend wieder heraus zu kommen!
Und damit schließlich gäbe es eine gerechte Justiz für alle!
Bewerten: Bewertung 2 Bewertungen
6 Antworten
Da muss ich dir recht geben,solange Täterschutz vor Opferschutz geht,und Altenheime als Kapitalanlage ohne ernstzunehmende Qualitätskontrolle der gewinnmaximierung dienen,ist es tatsächlich so wie du es beschrieben hast.

 

... dafür!

 

Nur wie ändern?

 

Es ist zwar vermutlich nicht überall so schlimm für die älteren Mitbürger aber die Rechte der Inhaftierten werden sicher von diesen wahrgenommen.
Wo kann ich dem Antrag zustimmen? Ich bin dabei.

 

Es gibt leider keinen Antrag dafür, wie gesagt, nur eine schön Idee.
Muss man sich aber durch den Kopf gehen lassen.

 

Zitat von Holzharry
Es gibt leider keinen Antrag dafür, wie gesagt, nur eine schön Idee.
Muss man sich aber durch den Kopf gehen lassen.


...und wenn sie dann durch den Kopf gegangen ist, dann ist sie fort. die schöne Idee. Danach sind wieder Wahlen und das Kreuzchen wird dorthin gemacht, wo der freundliche Herr, mit Schlips und Kragen, so freundlich vom Plakat lächelte (über die Wähler)...

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht