Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

ein noch nicht ganz fertiges Projekt - der Werkstückdrehteller

28.05.2013, 21:27
Da es noch nicht ganz fertig ist dachte ich mir ich zeige es trotzdem aber nicht als Projekt sondern hier im Forum als Forumthema, ich hoffe das macht nix.

Bei diesen Projekt handelt es sich um einen Werkstückdrehteller auf den noch eine Lochplatte montiert wird (bei Amazon gibt es günstig die Lochplatte vom MFT) und als Untergestell ist der Bosch GTA 6000, so zumindest der Plan.

Den Drehteller hat ein Arbeitskollege (Tischler) gemacht nachdem ich ihn gefragt habe wie man ein Kugellager in eine Platte montiert und somit einen Drehteller baut, am nächsten lag der Drehteller schon auf der Werkbank in der Werkstatt wo ich arbeite.

Maße des Drehtellers:

Durchmesser Holzteller: ca. 50cm
Durchmesser Rad: ca. 65cm
Höhe: ca. 14cm

Wie gesagt da es noch kein fertiges Projekt ist wollte ich es nicht einstellen aber ich dachte mir warum nicht im Forum herzeigen.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN0187.jpg
Hits:	0
Größe:	79,4 KB
ID:	19741   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN0192.jpg
Hits:	0
Größe:	105,8 KB
ID:	19742   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN0193.jpg
Hits:	0
Größe:	106,3 KB
ID:	19743  
 
Drehteller, GTA 6000 Drehteller, GTA 6000
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
2 Antworten
Woody  
Einen Fahrradreifen zu benützen find ich an sich schon eine tolle Idee, nur muss man halt leider dann auch den Platz dafür haben. Bin gespannt, wenn das Projekt fertig ist und uns präsentiert wird.

 

An Woodworkerin, danke für deine Antwort.

Da hast recht, einerseits eine gute Idee und der Reifen wäre eh weggekommen andererseits ist der doch ordentlich gross .

War auch eigentlich nicht geplant und am nächsten Tag war ich ordentlich platt was der Arbeitskollege in ein paar Stunden hin gebracht hat .

Platz hab ich eigentlich keinen aber ich extra nach klappbaren Werkbänken geschaut und da hab ich durch Zufall den GTA 6000 gesehen und dachte mir das wäre ja was feines, klappbar und stabil und die Möglichkeit eine Holzplatte einzulegen.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht