Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Dremel Koffer

28.01.2014, 09:09
Ich habe gerade wieder einmal meinen Dremel 3000 ausgepackt. Das hat mich wieder daran erinnert, wie "platzoptimiert", d.h. eng die Koffer von Dremel sind. Wie geht es euch mit den Dremel Koffern? Da Dremel ja ohnehin zu Bosch gehört, wundert es mich, wieso nicht diese neuen grünen Koffer (natürlich umgefärbt in grau-blau) auch für Dremel Produkte verwendet werden? Diese grünen Koffer finde ich echt toll, da hat alles Platz - vom Gerät, über Zubehör bis zur Bedienungsanleitung...
 
Dremel 3000, Koffer Dremel 3000, Koffer
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
3 Antworten
Ich habe mir einen Standard-Werkzeugkoffer aus Alu (~20€ im Baumarkt) umgebaut für meinen Dremel. Da sind 2 Unterteilungen drin und 2 Sortierkästen und eine Klappe im Oberteil ... nun passt da alles rein, was dazu gehört (Gerät, Ersatzteile, Ergänzungen (Flexleitung), etc.) und ich hab nur einen Koffer rum stehen.

 

Zitat von ChrisManni
Ich habe mir einen Standard-Werkzeugkoffer aus Alu (~20€ im Baumarkt) umgebaut für meinen Dremel. Da sind 2 Unterteilungen drin und 2 Sortierkästen und eine Klappe im Oberteil ... nun passt da alles rein, was dazu gehört (Gerät, Ersatzteile, Ergänzungen (Flexleitung), etc.) und ich hab nur einen Koffer rum stehen.
Naja solche Lösungen finde ich akzeptabel für günstige Werkzeuge, aber bei Markenprodukten sollte (je nach Größe und Zubehörbedarf) mMn schon ein qualitativ brauchbarer Koffer dabei sein

 

Janinez  
Chris wär mal interessant, wie Du den eingeteilt hast

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht