Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Drehstop für Bohrhammer

20.07.2012, 07:50
Ich muss im Bad meiner Mutter ein paar Fliesen rausnehmen,gibt es eigendlich für den Bosch Blau Bohrhammer noch den Drehstop ?
Mein UBH 2-20 RLE hat das nämlich noch nicht,das kam erst später mit dem Meisseln.
Sonst muss ich mich wohl noch für den Test bewerben.
 
Bohrhammer, Bosch Blau, Drehstopp Bohrhammer, Bosch Blau, Drehstopp
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
14 Antworten
Servus Hoppel!

Zumindest die Bohrhämmer der blauen Serie haben alle die Meißelfunktion.

Ich interpretiere diese mit dem Drehstopp, auch wenn dieser nicht explizit angegeben ist...

mfg Dieter

 

Da mein Blauer Bohrhammer schon älter ist hat er die meisselfunktion nicht,Hab mich damals geärgert das ich nicht 3-4 Monate gewartet habe,da kam die neue Generation mit Meisselfuktion raus.
Hab solche Stemmarbeiten bisher immer von Hand ausgeführt,aber man wird älter.

 

Der Drehstopp ist auch ohne "Älterwerden" eine feine Sache... möchte sie bei meinem Bohrhammer nicht missen.

Wenn ich mir nur vorstelle, die bisher mit meinem Hammer ausgeführten Arbeiten mit der Hand zu erledigen... daran möchte ich nicht denken...

 

Hallo HOPPEL321, Hallo Kneippianer,

es gibt für leichte Bohrhämmer egal ob GBH oder PBH und auch für diesen
UBH, welche keinen Drehstop haben den Meißelvorsatz MV 200.

Einzeln mit der Art.-Nr. 2 607 018 296 oder im Set
mit Spitz.- Flachmeißel 2 607 018 297

Die blauen Bohrhämmer haben nicht alle einen Drehstop nur diese, die in der
Endung ein" D" (Drehstop) stehen haben wie GBH 2-28 DFV.
Ein GBH 2-23 RE hat keinen.

Alle aktuellen grünen Bohrhämmer haben dagegen eine Meißelfunktion.

Thomas_H

 

Danke Thomas,in den Baumärkten und im Fachhandel brauch ich das wohl nicht versuchen,mal sehen ob ich im Netz was auftreiben kann.
Obwohl,lohnt sich das noch für das alte Gerät ? Ist ja eigendlich noch in Ordnung.
Muss ich wohl mal überlegen.

 

Hallo HOPPEL321,

ob sich das lohnt mußt Du selbst abwägen.
Vielleicht hilft Dir mein Gedanke weiter; der MV 200 hat
eine UVP netto von 54,20€ der PBH 2000 RE 84,03€.

Thomas_H

 

Hallo Thomas

Hab den Messelvorsatz grade im netz gefunden,aber du hast schon recht,der Preisunterschied ist nicht so gross,und mein alter bohrhammer über 20 J alt.

 

Hab mich doch mal für den Test beworben,vielleicht klappts ja und ich kann mir die Grübelei sparen.
Leider gibt es beim UNEO die Meisselfunktion nicht,wär das nicht mal was Innovatives ?

 

Hallo HOPPEL321,

ich bin der Meinung, dass der UNEO dann andere Abmaße und ein
höheres Gewicht haben würde und dies mit dem Spezialfutter auch
zum Schrauben nicht ohne Weiteres umsetzbar ist.

Thomas_H

 

Zitat von Thomas_H
Hallo HOPPEL321,

ich bin der Meinung, dass der UNEO dann andere Abmaße und ein
höheres Gewicht haben würde und dies mit dem Spezialfutter auch
zum Schrauben nicht ohne Weiteres umsetzbar ist.

Thomas_H
Aber grade das wär doch die herrausforderung an die Konstukteure,oder ?

 

Zitat von Thomas_H
Hallo HOPPEL321,

ich bin der Meinung, dass der UNEO dann andere Abmaße und ein
höheres Gewicht haben würde und dies mit dem Spezialfutter auch
zum Schrauben nicht ohne Weiteres umsetzbar ist.

Thomas_H
Beim höheren Gewicht durch zusätzliche Funktion gebe ich Dir recht.

Aber beim Schlag meine ich, das doch die Aufnahme nicht geändert werden müsste.
Denn schlagen geht ja jetzt schon beim Schlagbohren !

Und das Gerät lässt sich doch auf Schrauben umstellen.

 

Hallo Manfredh,

da gebe ich Dir recht, dass das der UNEO schon schlagen kann.
Aber reicht die momentane Schlagenergie auch um einigermaßen
Meißeln zu können?
Wenn ich davon ausgehe, dass diese erhöht werden müßte besteht
die Frage ob die kleinen Seitenführungen am Meißel dann noch stabil
genug sind auch für das mehr an Gewicht und Hebelkraft mit einem
Meißel.

Thomas_H

 

Zitat von Thomas_H
Hallo Manfredh,

da gebe ich Dir recht, dass das der UNEO schon schlagen kann.
Aber reicht die momentane Schlagenergie auch um einigermaßen
Meißeln zu können?
Wenn ich davon ausgehe, dass diese erhöht werden müßte besteht
die Frage ob die kleinen Seitenführungen am Meißel dann noch stabil
genug sind auch für das mehr an Gewicht und Hebelkraft mit einem
Meißel.

Thomas_H
Thomas, Du verwirrst mich immer mehr.
Ich krieg ja fast schon ein Schleudertrauma vom Kopfschütteln.

Was meinst Du mit "Hebelkraft".
Weder beim Schlagbohren noch beim Meißeln sind "Hebelbewegungen" vorgesehen.
Diese Methode eignen sich eigentlich nur zum verbiegen/abbrechen der Aufnahme.

Das habe ich schon bei Kollegen beobachten können, die sich beschwerten, das schon
der zweite Meißel mit SDS-Plus Schaft zwischen Werkzeugaufnahme und eigentlichem Meißel gebrochen waren.

Ich habe dann hinterfragt, wie das geschehen ist.
Genau. ... Beim Hebeln ist´s passiert.

Dann habe ich Ihnen gezeigt, wie man´s macht und es gab keine weiteren
abgebrochenen Meißel mehr.

Um zu beurteilen, ob das Meisseln mit dem vorhandenem Futter geht, gibt es ja sicherlich
die Entwicklungsabteilung von Bosch.

Andere Hersteller haben das als 18V Akku Gerät mit SDS-Plus Schaft jedenfalls schon ordentlich im Consumer Bereich hin bekommen.
Warum sollte das Bosch also nicht auch können ?
Im Profi Bereich gibt es ja schon solche Produkte.

 

Das müsste doch technisch machbar sein einfach nur die Drehbewegung im Getriebe rauszunehmen und Meissel mit der SDS Quick aufname auf den Markt zu bringen.
Oder den Uneo Maxx auf SDS Plus umzustellen wie das Blaue Gerät von Bosch.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht