Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Drehbank / Kaufempfehlung ?

06.05.2013, 00:25
Geändert von Baschtler (06.05.2013 um 00:36 Uhr)
Hallo werte Gemeinde !

Ich trage mich mit dem Gedanken, meinen Maschinenpark um eine Drehbank zu bereichern.

Ich suche eine kleine Heimwerker-Drehbank ( keine Drechselbank !), welche natürlich auch bei Nichtgebrauch schnell in einem Schrank oder unter der Werkbank verschwinden kann.

Bearbeiten will ich natürlich alles... von Kunststoff über Alu, Messing Stahl und Holz.

Ihr seht schon, das soll eine " Mai-Käfer-getüpfelte-honigspendene-Woll-Milch-Sau" sein.

Ich hab schon mal bissle gegoogelt und bin auf 4 Maschinchen gestoßen : siehe Bilder...

Hat jemand Erfahrungswerte oder andere Vorschläge ?
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Einhell BT-ML 300.jpg
Hits:	0
Größe:	72,0 KB
ID:	18994   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	COMPACT300.jpg
Hits:	0
Größe:	18,9 KB
ID:	18995   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Güde.jpg
Hits:	0
Größe:	21,1 KB
ID:	18996   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Rotwerk EDM 300 DS.jpg
Hits:	0
Größe:	74,4 KB
ID:	18997  

 
Drehbank, Kaufempfehlung Drehbank, Kaufempfehlung
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
2 Antworten
Ein anderer Vorschlag wäre eine Drehbank von Proxxon... die kannst du unterschiedlich ausbauen. Allerdings nicht ganz so günstig...

 

Nimm eine Leit und Zugspindeldrehmaschine wenn du Erfahren bist und Gewinde von Hand mit der Leitspindel schneiden willst.
Da käme dann etwas in der Richtung dir entgegen:
http://www.bernardo-maschinen.com/Me...hine-Drehbank/
Willst du nur ein bischen drehen und Gewinde mit einem Gewindeschneider drehen reichen auch die billigen Zugspindeldrehmaschinen aus.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht