Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

dot. Fliesenkreuz

10.03.2015, 12:16
Geändert von Kathrin (10.03.2015 um 13:04 Uhr)
Hallo zusammen,

hat von Euch einer schon einmal mit diesen Fliesenkreuzen gearbeitet?

dot. Fliesenkreuz

Gruß

Stepho
 
Fliesen, Fliesenkreuz Fliesen, Fliesenkreuz
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
18 Antworten
Ich nicht. Ich stecke sie immer so rein, dass ich sie später herausnehmen kann. Die einfachen Fliesenkreuze kosten sowieso schon wenig und halten in dem Fall viele Jahre.

 

Ekaat  
Meine allererste Fliesenarbeit habe ich auch mit Fugenkreuzen gemacht, allerdings nur die Hälfte der ersten Wand. Weil Maurer und Putzer nämlich keine Präzisionshandwerker sind, d. h. die Wand war leicht verzogen, ohne daß man es sah. Nur als die Fliesen alle in exaktem Abstand voneinander verlegt waren, sah man das. Zum Glück konnte ich die Fliesen noch geringfügig verschieben und so die Unreinheiten der Wand ausgleichen. Ich habe die Fugenkreuze weggeschmissen und arbeitete seitdem »freihändig«, wie es jeder ehrliche gelernte Fliesenleger auch tut.

 

Hallo,

die Marke ist bei diesen Dingern meiner Meinung nach egal.
Beim Fliesen verlegen kommt es auf sauberes Arbeiten an, da kann ich Fliesenkreuze nur empfehlen. Wie gesagt: Marke egal!

 

Ich habe bisher immer so Fliesenkreuze benutzt, die man wieder entfernen kann.
Meiner Meinung ist es nicht egal welche man nimmt, da man z.B. bei den Standard Dingern keinen Spielraum hat. Bei den von mir benutzten kann ich immer noch das Kreuz entfernen und nachjustieren. Bei den Standard oder auch bei den o.g. dot. Fliesenkreuzen geht das nicht mehr wenn sie erst einemal unter der Fliese kleben.

 

Ekaat, anscheinend haben wir den gleichen Putzer gehabt...

Kommt mir bekannt vor.

Ich benutze mittlerweile auch keine Fliesenkreuze mehr.

 

Ekaat  
Unwahrscheinlich, Kneipi, weil das Haus 1890 erstellt wurde Damals hätte die Fahrt Bremen-Wörrieshofen mind. 2 Tage gedauert.

 

Für den Fußboden nehme ich keine, aber für die Wände ab und zu und bei sehr alten Bauten hatten wir kleine Keile benutzt ist schon lange Her, da hatten wir noch Sand- Zement benutzt

 

Augenmaaß!
Streichhölzer!
Wasserwaage, Laser
Fliesenkreuze sind oft nicht einheitlich!

 

Ekaat  
Zitat von thestader
Augenmaaß!
Streichhölzer!
Wasserwaage, Laser
Fliesenkreuze sind oft nicht einheitlich!
Augenmaß - gerade Update bei Hornbach geholt.
Streichhölzer, damit die Lider nicht vor Müdigkeit zufallen
Wasserwaage, um die Menge an Wasser für den Flex-Kleber festzustellen
Laser, um die Heratellerangaben zu lesen...

 

Ich arbeite mit den Standartkreuzen. Manchmal wenn keine da sind setze ich dünne Holzleisten ein. Aber bei den dot-Fliesenkreuzen finde ich die Aussage bis 30% Kleberersparnis interessant ;-) das zeigt mir einer mal

 

Habe mir das Video gerade angeschaut. Ich sehe kaum Vorteile gegenüber normalen Kreuzen. Das A und O beim Fliesen ist ein guter ebener Untergrund. Hast du den nicht wird dir auch dot nicht weiterhelfen und das Ergebnis wird besch....n. Kleberersparnis? Wodurch denn? Im Video wirds erwähnt aber nicht begründet. Ich sehe nicht wodurch hier Kleber gespart werden soll er streicht doch auch die gesamte Fläche ein. Und noch was...er fängt von unten an zu fliesen?

 

Fugenkreuze kommen bei mir nicht zum Einsatz.
Gebrannte Fliesen sind oft nicht immer gleich.
Benutzt man dann Fugenkreuze, wird das Gesamtbild mit zunehmender Fläche irgendwann schief.
Augenmass und evtl. Fliesenlegerkeile, falls die Fliesen zu gross sind und anfangs etwas absacken.

 

Alle fliesen sind unterschiedlich daher nehme ich keine kreuze zeichne beim Anfang nur einen geraden strich an und Dann leg ich los

 

Es gibt ja kalibrierte Fliesen. Da ich gerne sehr schmale Fugen bevorzuge greife ich dann eher auf kalibrierte Fliesen zurück. Für den Keller werde ich keine kalibrierten nehmen.
Die haben ja ihren Preis!

 

Die Wände sind nicht grade der Boden auch nicht und die Fliesen,wenn nicht grade teure Topquali auch nicht,"dat muste Gradekucken"hat mir ein Fliesenleger mal gesagt.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht