Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Doppelte Gipskartonbeplankung, dazwischen eine Klimamembrandampfbremsfolie? Geht das?

20.02.2016, 12:35
Doppelte Gipskartonbeplankung, dazwischen eine Klimamembrandampfbremsfolie? Geht das? Also an der Decke!

Will die alte Gipskartonplatte an der Decke dran lassen, und eine neue darauf anbringen!
Zwischen den Beiden Gipskartonplatten dann die Membrandampfbremsfolie!

Würde das notfals gehen? Oder seht Ihr nachteile?

Wollte erst von oben alles mit der Klimamembrandampfbremsfolie machen, also über den Deckensparren! Dafür ware diese Sündhaftteure Klimamembrandampfbremsfolie geeignet.
Sie läßt ja Luft durch und blockt Feuchtigkeit ab.

Aber denke mal, von unten ist besser!
Bitte nicht schreiben mach die alte Gipskartonplatte ab! haben wir alles schon mal durchgekaut das für und wieder.
Möchte Eure Einschätzung wissen, ob man das mit "zwischen" den GKplatten machen kann? Oder ob ich da auch eine "billige" Dampfbremsfolie neben kann?
 
Dampfbremsfolie, Gipskartonplatten Dampfbremsfolie, Gipskartonplatten
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
31 Antworten
Was soll die dampfbremsfolie da zwischen bewirken . Dann kannst sie auch weg lassen und schraubst den regipsplatten so drunter

 

Dog
Ich schreib zu den ganzen Fragen des TE schon garnix mehr...

Sorry wenn ich das mal so direkt sag aber ich komm mir iwie verkaspert vor. Ideen gibts viele, Fragen und Änderungen noch viel mehr aber Fortschritte sieht man nirgends.Dazu kommt noch das alles nix bis kaum was kosten darf... Und mit Verlaub: Wenn das tatsächlich so ne Abbruchreife Bude is würd ich eher übern Umzug nachdenken.

Jm2c

 

kannst statt Dampfbrems-Folie auch von Renovo ( Hagebaumarkt ) das
Feuchtraum-Weis drauf Pinseln-Rollen.. ist eine atmungs-aktive.. Dispersions-Farbe mit antibakterieller Ausrüstung... also vermeidet im normal-Gebrauch ... Schimmel z.B.
D.Bremsfolien verwendet man an den Aussenwänden vor der Isolation.. vorwiegend
bei Dachschrägen... aber da sollte MANN sich an bestimmte Reihenfolgen halten ..
also vorher Bed.Anleitung studieren, dann drauf machen !
viel Erfolg....

 

Natürlich kann man eine Folie zwischen die zwei Rigips-Platten machen. Aber wozu?

 

Rigips-Platten haben eigentlich den Sinn Luftfeuchtigkeit aus Bad und Wc
etwas aufzunehmen und nach einiger Zeit wieder abzugeben aber wenn du zwischen
2 Platten eine Dampfsperre verschraubst hast du eventuell nach einiger Zeit das Problem mit Schimmelbildung an der letzten Platte .
ich denke es ist nicht ratsam eine Folie dazwischen zu verschrauben

 

Was genau willst du erreichen?
Ich habe es schon erlebt das es drunter richtig weggeschimmelt ist! Passiert wenn man nicht auf erfahrene Leute hört!
Ich würde es lassen auf diese Art zu machen.

 

Es ist kein Badezimmer!!! Es ist ein Schlafzimmer!
Das mit der Schimmelfarbe! Ich bitte euch!!! das mache ich bestimmt nicht!

Eine Dampfbremsfolie soll verhindern das Feuchtigkeit (auch vom Menschen) in die Balkenlage zieht!!! Darum sollte man diese verwenden!
Also Danke für Eure Antworten! Leider nicht recht fachkundige Antworten, die mich weiter bringen! Aber auch das ist ok! Und ich bin dankbar für eure Meinungen!

Ich denke ich mache da eine zwischen! Vielleicht nicht die ganze teure, sondern die normale Dampfbremsfolie.
@dog: so eine Bruchbude ist es noch nicht! Alt aber ok!
Es würde dutzende, tausende Euro kosten, das so wie es nun ist, wieder herzustellen, daher bin ich dankbar für solch eine Bruchbude! Ich mache das Beste draus! Mit Eurer Hilfe!!!

Gruß

 

Woody  
Was machst du bitte im Schlafzimmer, dass du eine Dampfsperrfolie andenkst?

Ordentliches Lüftungsverhalten bringt mehr als sündteure (auch in meinen Augen sinnlose) Folie.

Aber nachdem du ja erkennen kannst, dass alle Meinungen ohnehin nur laienhaft sind, passt meine auch gut dazu

 

Warum sind unsere antworten nicht fachkundig . Wenn man sich nichts sagen lässt dann ist das so . Wenn ich das lese was du vor hast dann ist das klarer misst . Und das sag ich dir als Dachdecker

 

Ich gebe zu, dass mich das Ersetzen von Dampfbremse durch Schimmelfarbe genauso zum Schmunzeln bingt wie die Idee, eine Dampfbremse zwischen zwei Rigips-Platten zu packen.

Eigentlich gibt es nur einen Tipp für dich, aber den willst Du ja nicht hören: Mach es richtig oder lass es. Richtig machen bedeutet, den Aufbau neu zu machen, in der richtigen und sinnvollen Reihenfolge und vor allem Ausführung. Das Gebastel, das Du vorhast, ist im besten Fall hinausgeschmissenes Geld und Zeit und im schlechtesten Fall hast Du in ein paar Jahren ein größeres Sanierungsprojekt.

Aber das ist ja deine Entscheidung und damit ist gut.

 

Sehe das genau so wir AlexG .alles andere ist nichts halbes und nichts ganzes

 

man kann alles machen - aber ob es was nützt ist die frage. und ob es aus bauphysikalischer sicht überhaupt sinnvol ist die dampfsperre zwischen die rigipsplatten zu positionieren. Wenn du die demontage der vorhandenen platten vermeiden willst dann laß die dampfsperre ganz weg. meine rmeinung ist es aber besser die alten platten zu entfernen und alles neu aufzubauen

 

Ich verstehe dich nicht
Wie willst du die Platte festsetzen?
Schrauben????? Dann zerstörst du die Folie!!!

 

Zitat von davehaupt
Ich verstehe dich nicht
Wie willst du die Platte festsetzen?
Schrauben????? Dann zerstörst du die Folie!!!
Ja was meinst du denn wie die Dampfsperrfolie befestigt wird???? Im Normalfall mit Klammern aus dem Hammertacker. Darauf wird dann die Querlattung aufgeschraubt und dann kommt die Rigipsplatte...

 

Dog
Extralange Schrauben (75 cm), hat TE sogar schon gekauft.

Guckst du: http://www.1-2-do.com/forum/feine-od...ema-20810.html

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht