Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Dieses Fett für SDS Bohrer

24.12.2015, 14:29
Hallo zusammen, kann ich dieses Fett für meine SDS Bohrer verwenden ?
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20151224_111034.jpg
Hits:	0
Größe:	74,2 KB
ID:	38143  
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
8 Antworten
wenn es zugalassen ist dann kannst du - müßte draufstehen. aber auch dann sparsam verwenden. ansonsten in der bedienungsanleitung der maschine müßte da was drüber stehen. oder beim hersteller nachfragen. Und was auch wichtig ist - beim überkopf bohren unbedingt verhindern das bohrstaub in das bohrfutter eindringt das bekommst du nicht wieder raus...................................

 

kjs
Mit Universalfett wäre ich etwas vorsichtig. Das Fett muß Druckfest sein und die Wärme ableiten also nicht gleich dünnflüssig werden wenn es warm wird. Bei meiner uralten AEG ist Wälz- oder Kugellagerfett vorgeschrieben und die speziellen SDS Fette sind wahrscheinlich nichts anderes.
Was noch viel wichtiger ist ist immer gut säubern!

 

Kauf Dir ein Bohrerfett im Baumarkt. Ich habe eines von Makita beim Hornbach gekauft ist etwa 10 cm lang und nen Druckknopf oben dran. Lässt sich super dosieren und passt bequem in die Kiste mit Bohrhammer und Bohrern. So ist es immer dabei. Kostet um die 6 Euro und hält mindestens die Maschine aus ...
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	image.jpeg
Hits:	0
Größe:	66,4 KB
ID:	38147  

 

Dog
Rainerle zustimm.... kauf dir son kleinen Spender, der hält dir ewig.Brauchst nich bei jedem Bohrerwechsel fetten.
Wenn Mehrzweckfett für SDS gut wäre würds kein Extrafett dafür geben.

@ Redfox:
Danke für den Rat bzgl. über Kopf bohren.... ich weis grad nich wie meine Maschinen Deckenbau jahrelang überlebt haben mit Tonnen von Bohrstaub von oben aufs Futter.

 

@ Dog - solange wie das bohrfutter trocken ist mag es ja gehen - aber wenn nur ein wenig öl oder fett drinn ist .........................................

 

Du kannst jedes beliebige Fett für die SDS Bohreraufnahme nehmen. Viel wichtiger ist es den Bohrerschaft immer sauber (also ohne Sandkörner) in die Aufnahme zu stecken.

 

Dog
Zitat von redfox
@ Dog - solange wie das bohrfutter trocken ist mag es ja gehen - aber wenn nur ein wenig öl oder fett drinn ist .........................................
Dann erkläre mir bitte was ich mit X Bohrerfett Dosen gemacht hab.

 

was weiß denn ich was du mit dem fett gemacht hast - vielleicht pommes gebraten oder würstchen .......................

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht