Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Die TWIST A SAW von Renovator

04.01.2015, 18:01
Hallo,
Da hab ich doch heute mal bei dem Mediashop.tv im TV reingeschaut. Da stellten sie gerade die
Twist A Saw vor. Für 199,60 €uronen. Die hat mir eigentlich gefallen, mit dem vielen Zubehör. Ist denn noch ein anderer mal über das Teil gefallen ? Vielleicht hat da schon einer Erfahrungen damit gemacht.
 
multitool, Twist A Saw multitool, Twist A Saw
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
46 Antworten

Die besten Antworten

Ich bin immer wieder erstaunt wie schnell ein Produkt schlecht geredet wird nur weil der "Handelskanal" suspekt erscheint ...

Wenn ALDI, LIDL & Co. ein oszillierendes Multifunktionswerkzeug für 19,99€ rauswerfen (das als Markengerät schnell das 10fache kostet), wird nicht so schnell "der Stab darüber gebrochen" wie bei einem Produkt aus einem TV-Channel ...

... sondern die Langlebigkeit und der günstige Preis anderer Produkte der Marke (Workzone, Parkside usw. usf.) gelobt und damit gerne ein Persilschein für das Schnäppchen bzw. den Discounter gegeben.


Keiner kennt dieses Werkzeug aus Erfahrung aber jeder weiß offenbar das es Müll ist ...

Auch Vergleiche mit DREMEL sind nicht korrekt weil Dremel ein solches Produkt nicht führt und ähnliche Dremelprodukte (z.Bsp. der 4200er) nicht annähernd die Leistung des Renovator haben (immerhin hat dieser 550 Watt und der DREMEL 4200 nur 175 Watt) aber trotzdem in der gleichen Preisklasse spielen.

Ganz bestimmt ist ein Bosch GTR 30 CE (oder Rotocut) das bessere Werkzeug (wenn man die passenden Anwendungen hat), dieser spielt aber auch in einer ganz anderen EURO-Liga ...

... und was das mitgelieferte Zubehör bzw. Einsatzwerkzeuge angeht, habe ich auch nur selten erlebt, dass zu Markengeräten hochwertige Einsatzwerkzeuge mitgeliefert werden sondern eher nur Standard bis Billig.


Nicht falsch verstehen, ICH käme nicht auf die Idee mir dieses Werkzeug zu kaufen ...
... aber die Hexenjagd die anlässlich solcher TV-Channel-Angebote immer wieder (und offenbar gerne) veranstaltet wird, lässt mich auch immer wieder mit dem Kopf schütteln.

ICH persönlich halte dieses Renovator-Tool für ein interessantes Werkzeug, vermutlich (etwas) überteuert aber nicht grundsätzlich schlecht nur weil es im TV-Channel verhökert wird.
Wer entsprechende Anwendungen dafür hat kann sicherlich auch mit diesem Werkzeug glücklich werden ...

... und letztlich garantiert der Gesetzgeber ja auch ein Rückgaberecht für Onlinekäufe.
Wer also wirklich ernsthaftes Interesse an diesem Tools hat dem kann ich nur raten: TESTEN !

... und wenn es nichts taugt ===> innerhalb von 14 Tagen zurücksenden.
Das ist doch nix anderes als ne Oberfräse. Nur, das einem hier weiß gemacht wird, das man damit schnurgerade sägen kann. Für den Dremel gibts auch einen Vorsatz zum Gipskarton-Wand sägen, da haste im Prinziep das gleiche Werkzeug. 25.000 Umdrehungen...10 mal schneller als eine Herkömmliche Bohrmaschiene... aber immer noch 3000 Touren langsamer als meine Billig-Oberfräse von Aldi....

Wie gesagt, nix anderes als eine Oberfräse mit einem abklappbarem Handgriff und dem Fuß einer Stichsäge...
Du meinst mediashop.tv oder? Unter .de finde ich keine seite.

 




Sieht sehr interessant aus aber ob es was taugt?

 

Mir gefällt das Teil nicht. Halte aber generell nichts von "Zwittermaschinen"!

 

Ja klar .tv Und genau dieses Teil aus dem Video. Sah im TV auch interessant aus. Aber wie du schon sagst "Taugts was oder taugts nix"? das ist hier die Frage

 

Habs geändert. Jaa "Zwittermaschinen" . Auch von Renomierten Firmen gibt es solche Sachen. Ich glaube von unserer "Hausfirma" doch auch. Aber diese generelle Abneigung von Alpenjodel muß doch einen Grund haben.

 

Ekaat  
Twist a saw? Ich kenne nur Twist and shout/Beatles

 

Tja siehste Ekaat wieder was gelernt

 

Erinnert mich an den Dremel Trio möglicherweise mit mehr Leistung ?

 

Das ist doch nix anderes als ne Oberfräse. Nur, das einem hier weiß gemacht wird, das man damit schnurgerade sägen kann. Für den Dremel gibts auch einen Vorsatz zum Gipskarton-Wand sägen, da haste im Prinziep das gleiche Werkzeug. 25.000 Umdrehungen...10 mal schneller als eine Herkömmliche Bohrmaschiene... aber immer noch 3000 Touren langsamer als meine Billig-Oberfräse von Aldi....

Wie gesagt, nix anderes als eine Oberfräse mit einem abklappbarem Handgriff und dem Fuß einer Stichsäge...

 

Zitat von redfox
Habs geändert. Jaa "Zwittermaschinen" . Auch von Renomierten Firmen gibt es solche Sachen. Ich glaube von unserer "Hausfirma" doch auch. Aber diese generelle Abneigung von Alpenjodel muß doch einen Grund haben.
Weil ich der Meinung bin, dass von allen Funktionen oder Einsatzgebieten die Arbeiten "ganz gut" erledigen kann. Mir reicht "ganz gut" aber manchmal nicht aus. Und 199 Euro ist ein stolzer Preis...

 

Ja sicher ne Art Oberfräse. Aber leichter und besser zu handhaben, denk ich mal.

 

Naja, meine kleine Makita-Kantenfräse ist auch klein und leicht und hat sogar etwas mehr Leistung als das Ding. Wenn ich das richtig sehe, könnte der Fuß sogar einen 43mm-Eurohals haben.
Fakt ist und bleibt, durch dei 25.000 Umdrehungen gibts ein nicht zu verachtendes Drehmoment, das es einem nicht gerade leicht macht, gerade Nuten zu fräsen...

 

Zitat von redfox
Ja sicher ne Art Oberfräse. Aber leichter und besser zu handhaben, denk ich mal.
... es kommt doch auch darauf an, welche "richtige" Oberfräse man verwendet!

 

Bei "Alroundern"hab ich immer die befürchtung das sie zwar allen können,aber nix richtig.
Bei diesem Werkzeug würde mich z.B. stören das der Schnitt doch sehr breit ist da ja mit einem "Bohrer" gefräst wird.Ein Gop oder PMF Multiwerkzeug oder der Fein Multimaster ist da doch die bessere wahl.

 

Rein theoretisch könnte man doch die Bohrfräser auch in jede andere Oberfräse montieren. Vorrausgesetzt der Schaft passt.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht