Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Die Testberichte zum Multifunktionswerkzeug PMF 250 CES

24.01.2013, 13:42
in diesem Thread möchten wir Euch jeden Tag einige Testberichte des vergangenen Produkttests zum Multifunktionswerkzeug PMF 250 CES vorstellen.

Wir möchten damit die Diskussionen rund um die Berichte wieder etwas in den Vordergrund rücken. Dabei geht es nicht nur um die Geräte selbst, sondern auch um die Qualität der Berichte, der zu Grunde liegenden Testprojekte, kurz: einfach allem was einen guten Bericht zu einem guten Testbericht macht.

Viele Grüße
Björn
 
Meinungen, Multifunktionswerkzeug, PMF 250 CES, Produkttest, Qualität, Testberichte Meinungen, Multifunktionswerkzeug, PMF 250 CES, Produkttest, Qualität, Testberichte
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
74 Antworten

Die besten Antworten

Bine_01  
Da ich jetzt angefangen habe die Berichte zu kommentieren möchte ich auch beim Rest weiter machen

zu den Berichten von

Eisblu
In Anbetracht der Tatsache das du im Krankenhaus lagst und dein Mann den PMF getestet hat werde ich deinen Bericht nicht kommentieren . Ich denke dein Mann hat mit Kind und Kegel wohl schon genug zu schaffen gehabt .
Dann bin ich mal auf deinen Bericht den du nachreichen wirst gespannt Anna
PS: Gute Besserung

Bullweih
sehr schöner Bericht der die vielen Einsatzmöglichkeiten des PMF aufzeigt . Gute Bilder , lässt sich alles gut lesen und klasse auch dein Tipp beim Schneiden mit Plasik

sKyToo
Also 1 Leiste schneiden und schleifen finde ich mehr als mager für ein Testbericht und Objekt Daran kann man doch nicht die Möglichkeiten des Testgerätes ausmachen oder meinst du nicht ?
Die Bilder und Beschreibung zu deiner Leiste sind gut und ich denke wenn du mehr damit getestet hättest , das es ein super Bericht geworden wäre , schade das du den PMF nicht wirklich mal auf Herz und Nieren getestet hast .

2011jes
Die Bilder zum Projekt sind aussagekräftig und auch die Beschreibung zum sägen , schleifen und scharben . Meiner Meinung hätte der Bericht etwas umfangreicher ausfallen können .. Gewicht , Laustärke , arbeiten in kleinen Ecken u.s.w , das würde mich interessieren

Ahkeyuh
Sehr schöner Bericht von dir . Du hast klasse Bilder drin wo man die Arbeiten gut nachvollziehen kann und der Bericht lässt sich gut und verständlich lesen

Pfanni

schöner Bericht auch wenn du die PMF wg Krankheit nicht so testen konntest wie du dir vorgenommen hast , trotzdem habe ich viel über die PMF von dir erfahren , und die Bilder sind auch gut dazu geworden .

SonjaF

klasse Bericht Sonja Hier habe ich vieles erfahren und durch dein Video konnte ich mir die PMF auch im Einsatz ansehen . Danke

Darkwing 78
Absoluter Top Bericht !!!!!! So stelle ich mir einen guten Testbericht vor . Durch deine Video vom Schleifen konnte man sich ein Bild vom Abtrag machen , super !

Abe 12345

Genau so ein guter Bericht wie von Darkwing , alle Fragen des Produktmanagers beantwortet und drüber hinaus . Bilder von Vorher/Nachher sind immer gut
Danke , wenn es ein Projekt wäre dann 5 D

xatru 1980

Bei dir auch , ein sehr guter Bericht ! Ein paar Bilder von deinen Projekten hätten noch das Sahnehäubchen oben drauf gesetzt . Aber durch die gute Beschreibung kann man auch ohne Bilder einges erfahren
Bine_01  
Ich möchte nun auch was zu den Testberichten schreiben , wollte mich informieren ob dieses Gerät für meine Zwecke Sinnvoll ist anzuschaffen oder nicht ,und mit diesem Aspekt im Hintergrund habe ich mir die Testberichte durchgelesen.

Bericht von

Stadi1
hier wurden die Fragen des Produktmanagers ausreichend beantwortet .
Auch hatte ich schon einen kleinen Einblick darin was man so mit dem PMF machen kann .
Ein paar mehr Fotos hätten den Testbericht etwas mehr unterstrichen und die vielseitigkeit

justDOit
du hast alle Fragen des Produktmanagers beantwortet und auch einige Fragen von mir Deine Bilder von deiner Truhe lassen schon die Möglichkeiten des PMF ersehen . Auch gehst du schön auf die Handhabung des Testgerätes ein . schöner Bericht den man gut lesen kann !

Dababba
hier habe ich schon einiges mehr erfahren . Der Bericht gefällt mir bis jetzt sehr gut . Hier kann ich gut sehen was man alles mit dem PMF machen kann , denn Bilder sagen manchmal mehr als 1000 Worte Top Dababba . Da bin ich schon auf den Großbauobjekt gespannt !

Dartho
dein Produkttest ist auch gut geworden . Aufschlussreich auch die Bilder des Projekts zu was der PMF in der Lage ist .


Klaus Trophobie sagt für mich als Entverbraucher so gut wie nix aus .
Hier wurde nicht erwähnt wie die Maschine mit den verschiedenen Materialien klar kommt . Ich hatte eher das Gefühl das es ein Bericht über die dazugehörigen Teile war und nicht über die Multifunktion . Was wurde alles mit dem Gerät gemacht , wozu ist es in der Lage u.s.w das hat mir absolut gefeht . 5 Bilder wovon 3 davon schon alleine von dem Gerät in der Box waren und der Bedienungsanleitung waren auch sehr mager um einen Visuellen Überblick über die Möglichkeiten des PMF zu erhalten .

Holwerker
Jetzt bitte nicht falsch verstehen , du solltest doch den PMF 250 erklären oder nicht ?
Was mich sorry ... voll genervt hat an deinem Bericht war ,das du noch zig andere Gerätschaften ( hier einige PWS 9-125 CE ,GOP 250 CE, FMM 250 Q , PMF 20 CES , PMF 180 E )die mich absolut nicht interessieren mit beschieben hast .
Da hat man ganz schnell das eigendliche Testobjekt aus den Augen verloren worum es hier explizit auch geht und nicht noch die anderen Modelle oder Firmen. Ebenso das Video , war bestimmt sehr Zeitintensiv aber für mich völlig uninteressant da hätte ich lieber den PMF 250 CES in Aktion mit verschiedenen Aufgaben gesehen , das hätte mir mehr Informationen gegeben .
Für die Stiftung Warentest wird dein Bericht wohl gut sein , aber für mich als Interessent war er nicht brauchbar um genügend Informationen über den PMF 250 CES zu erhalten . SCHADE wo du dir bestimmt viel Mühe mit dem Bericht gegeben hast , aber am eigendlichen Thema für mich vorbei .

Schupo01
die Fragen vom Produktmanager hast du gut und ausfürhlich beantwortet , hier hätte ich mir aber auch Bilder vom Projekt ( vorher-nachher ) gewünscht um mir ein Bild davon machen zu können .
Bosch schreibt doch immer wieder das man bei Produkttest die Maschinen in Koffer oder ohne Koffer nicht vorführen braucht sondern eher mal die bearbeiteten Objekte oder Projekte .
Diese Bilder finde ich auch im Internet Schade denn der Bericht ist anfürsich schon gut , mit Bilder hätte es deinen Bericht noch eine schöne Note geben können .

VolkerM
dein Bericht ist gut geworden , die Bilder unterlegen deine Arbeiten und deine Erfahrungen mit dem PMF . Auch konnte ich mir ein genaueres Bild davon machen was so alles mit dem PMF möglich ist und wo er eingesetzt werden kann . Klasse , so ein Bericht



so , für heute habe ich genug gelesen , habe keine Lust mehr .
Bitte nicht sauer sein über meine teils harte Kritik an manchen Berichten , ich habe sie wie oben schon geschrieben mit der Intresse gelesen ob so ein Gerät auch für mich in Frage kommen würde oder nicht , und einge der Berichte die ich bis jetzt gelesen haben , konnte ich kaum oder fast gar keine Informationen über die Multifunktion erhalten .
Klar könnt ihr jetzt sagen , steht doch im Internet , aber das ist ja nicht Sinn und Zweck der Sache , hier möchte ich mich direkt beim Anwender informieren , ob es auch alles zutrifft was der Erbauer dort anpreist .
Als Gegenzug dürft ihr meine Produkttest gerne zerfetzen
Hallo Zusammen,

dies sind die ersten beiden Testberichte zum Multifunktionswerkzeug PMF 250 CES:

Mein Testbericht zum Multifunktionswerkzeug PMF 250 CES von Stadi1
Sägen, Schleifen, Schaben, ... von justDOit

Viel Spaß
Björn

 

Danke für die Links. Die Berichte klingen sehr vielversprechend.

 

Hallo Zusammen,

dies sind die nächsten beiden Testberichte zum Multifunktionswerkzeug PMF 250 CES:

Testbericht von debabba
Produkttest PMF 250 CES von dartho

Viel Spaß
Björn

 

Ich schau mir mal noch ein paar von den kommenden Berichten an. Die bisherigen machen mich zumindest schon mal neugierig auf das Gerät.

 

Funny08  
Man was seit ihr grmlgrrrr**'''''''#### hab die Maschine zu Weihnachten nachträglich bekommen und kann wegen ner Entzündung im Knie nix machen *snief - und dann les ich all die feinen Testberichte und der Sabber läuft *g
Von den 4 bisher gelesenen einen Bonus-Respekt für debabba - für das gut Bebilderte breite Spektrum an Arbeiten - und @ dartho - Klasse Idee mit der Scheibe für den Rechner - vergesst aber die Belüftung nicht, ned das die Kiste warmkocht *g

 

Hallo,
ich habe auch mit Spannung die ersten Berichte gelesen.
Gut beschrieben und auch, trotz schwieriger Thematik tolle Ergebnisse.
Ich habe ja den Bosch PMF 180E, daher brauchte ich mich nicht zu bewerben.
Bin aber doch ein klein wenig neidisch, weil beim PMF 250CES der Werkzeugwechsel traumhaft gelöst wurde.
Das ist bei meinem Teil immer ein Krampf.
Was auch erwähnt wurde, gescheites Werkzeug.
Im Zubehör hat es mich ja bald weg gehauen, die Preise.
Aber man hat es dann auch.
Viel Spaß und her mit den nächsten Berichten.
Gruß vom Daniel

 

debabba  
so hab mir mal ein paar Berichte durchgelesen und bemerkt, dass viele ähnliches positiv wie weniger positiv festgestellt haben.
Sehr gut gefallen mir auch die ausgewählten Projekte der Tester(innen).
Was mich interessieren würde, wie war das bei Euch mit dem Verschleiss zum Beispiel beim entfernen von Fliesenkleber und co?
Beim arbeiten an den Kanten zu anderen Fliesen, ist die PMF super, auf die Fläche haben wir wieder zu Hammer und Meisel gegriffen.
Beim abtrennen von der 100jährigen Eichendiele 30mm dick, stellte ich hinterher fest, dass es im Zubehör ein Sägeblatt für Hartholz gibt, danach wusste ich auch, warum sich hier die PMF etwas schwer tat.
Hat schon jemand mit diesem Zubehör gearbeitet und wie ist der Unterschied zum mitgelieferten Sägeblatt??

 

Also eins hab ich auch vergessen, der Tiefenanschlag ist zwar etwas schwer zu montieren aber funktioniert einwandfrei.

 

Hallo Zusammen,

dies sind die nächsten beiden Testberichte zum Multifunktionswerkzeug PMF 250 CES:

Der PMF 250 CES, die Alternative zum teuren GOP 300 SCE von holwerker
Testbericht PMF 250 CES von KlausTrophobie

Viel Spaß
Björn

 

Hallo liebe Produkttester!

Vielen Dank für eure ausführlichen Testberichte und das vielfältige Feedback zum PMF 250 CES. Eure Verbesserungsvorschläge habe ich aufgenommen und wir werden mit den Kollegen aus der Entwicklung diese gemeinsam besprechen und prüfen. Natürlich dauert dies immer ein wenig – aber keine Sorge eure Testergebnisse verschwinden nicht in irgendeiner Schublade.

Übrigens könnt Ihr eure tollen Testberichte gerne auch kopieren und auf anderen Bewertungsportalen oder in anderen Shops mit bewertungsfunktion einfügen!

Viele Grüße aus Leinfelden!
Michael

 

@michael_n

Was will Bosch an diesen Gerät verbessern ?
Eins fällt mir noch ein, eine ausführliche Zubehörliste, auch über Artikel die bei der blauen Serie verwendet werden und auch bei den Grünen passen ( Schleif,-und Polieraufsätze für Stein z.B.)

 

Geändert von 2011jes (28.01.2013 um 16:26 Uhr)
Hallo 2011jes,

wir legen den Koffern in der Zwischenzeit eine ausführliche Zubehörliste direkt bei. Sollte bei dir keine dabei gewesen sein, schreib mir doch eine kurze persönliche Nachricht mit deiner email Adresse, dann lass ich sie dir zukommen.

Einen schönen Abend & Gruss
Michael

 

Der Testbericht von Holwerker erinnert ja fast schon an Stiftung Warentest! Wow!

 

Zitat von debabba
.......
Was mich interessieren würde, wie war das bei Euch mit dem Verschleiss zum Beispiel beim entfernen von Fliesenkleber und co?
Beim arbeiten an den Kanten zu anderen Fliesen, ist die PMF super, auf die Fläche haben wir wieder zu Hammer und Meisel gegriffen.
......
Ich hatte für diese Arbeiten das AVZ 78 RT aus der blauen Serie drauf und muß sagen das Teil ist der Hammer Verschleiß ist verschwindend gering, und der Abtrag des Fliesenklebers ist gigantisch, man muß aber tierisch aufpassen das man nicht den Putz mit runterschleift

Kann das Teil für solche arbeiten nur empfehlen, kostet zwar paar Euronen, ist es aber wert

 

@Schupo

Danke, hat auch viel Arbeit erfordert. Allein das Video hat 4 Stunden gebraucht. Und als ich dann den ganze Bericht aufgrund eines kleinen Fehlers meinerseits nochmals schreiben musste, da war ich einen Moment nicht sicher ob ich ihn einkürzen soll, denn irgendwie ist er gar lang geworden.


@all

Ich bin mit dem PMF bisher wirklich TOP zufrieden, das ist wirklich ein tolles Gerät. Mitlerweile musste er schon ganz gewaltig schuften, da sind sicher schon zig Betriebsstunden zusammengekommen.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht