Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Die Testberichte zum Farbsprühsystem PFS 1000 und PFS 5000 E

13.06.2016, 17:00
Kathrin  
Liebe Community

Ab heute möchten wir euch die Testberichte zum Farbsprühsystem PFS 1000 und PFS 5000 E.
Hier könnt ihr über die Qualität der Berichte diskutieren: Welche Testprojekte haben euch besonders gut gefallen? Welche Informationen fehlen euch noch in den Berichten? Welche Erfahrung habt ihr mit dem Farbsprühsystem PFS 1000 und PFS 5000 E gemacht?

Wir werden jeden Tag einzelne Berichte vorstellen und freuen uns über eure Kommentare.

@ Unsere Tester
Habt ihr Fragen zu euren Berichten, zur Formatierung oder Ergänzungen, dann wendet euch bitte an einen Moderator oder nutzt unser E-Mailpostfach redaktion@1-2-do.com

Liebe Grüße
Kathrin
 
BOSCH, Farbsprühsystem, PFS 1000, PFS 5000 E BOSCH, Farbsprühsystem, PFS 1000, PFS 5000 E
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
69 Antworten

Die besten Antworten

Nachdem ich das ja auch gerne getestet hätte werde ich mich hier mal zu den Testberichten äußern, dann hab ich wenigstens etwas davon

Auch die Bemängelungen meinerseits sind nicht als böse oder negativ aufzufassen bitte, sondern als Verbesserungsvorschläge. Denn mir ist klar, daß auch Leute testen, die damit keine Erfahrung haben. Im Endeffekt hab ich hier noch bei keinem Produkttest mitmachen dürfen, und weiß daher natürlich auch nicht wie gut es mir selbst gelingen würde.

Der Bericht von Timoske hat zwar ein paar Bilder, da kann man sehen, daß ein gleichmäßiger Farbauftrag zustande kommt, sehr schön! Aber ich kenne da Produkt ja nicht, ich hätte gerne den Lieferumfang gesehen, ein paar Detailaufnahmen.
Nun zum Text: Das Fazit an den Anfang gestellt, warum nicht, macht es mir aber als Leser nicht einfacher, im Grunde bin ich gewohnt, daß das eher nochmal zusammenfassend funktioniert.

Die Hälfte des Textes ist Einleitung, Fazit, Lieferung und Auspacken, da mich außer dem Fazit als potenzieller Käufer diese Teile nicht interessieren ist der Anwendungsteil zu klein.

Aber vor allem, da ich ja von dem Produkt keine Ahnung habe, und keine Bilder vorhanden sind erfahre ich leider auch keine Dinge die mir bei der Kaufentscheidung helfen. Ich lese heraus, daß alles selbsterklärend ist, aber was sind die Funktionen? kann ich etwas einstellen? muss ich etwas einstellen?

Und dann kommt nochmal eine Art Fazit, wenn ich es genau bedenke geht es um das eigentliche Arbeiten mit dem Produkt nur in zwei Sätzen, das ist für mich als Leser leider sehr uninteressant.

Da der Bericht nicht hingeschludert aussieht kommt mir mein Urteil grad so hart vor

Daher nochmal meine Bitte: nicht übel nehmen, sondern als Verbesserung für die Zukunft sehen.


Der Bericht von Haggis:

Ein paar schöne Bilder, auch welche auf denen man sehen kann wie sich der Sprühnebel so verteilt, dann noch Details wo man die Verschmutzug der Düse sehen kann. Dann noch die fertigen Wände, das gefällt mir schon ganz gut, auch wenn man den Lieferumfang im ganzen vielleicht nochmal irgendwo in Szene setzen hätte können. Auf einem Bild sogar Dynamik da sieht man, daß hier gearbeitet wurde

Der Text: Ein paar Worte zu den Sicherungsmaßnahmen des Gerätes in der Verpackung, das mag ich gerne, denn auf sowas lege ich selbst großen Wert.

Auch, daß Du darauf eingegangen bist, daß man was einstellen kann finde ich gut, hier hätte ich mir aber eine genauere Beschreibung der Möglichkeiten gewünscht.

Da ich das Produkt nicht kenne weiß ich nicht, auf was alles man eingehen kann, aber gefühlt hätte ichs mir noch etwas ausführlicher gewünscht, aber das liest sich schon ganz schön, und Du bist ja auch auf Schwierigkeiten und Anregungen eingegangen.

Eine etwas harmonischere Formatierung hätte mir noch gefallen
Kathrin  
Obwohl die Testphase noch nicht ganz vorbei ist, wollen wir schon mal mit der Veröffentlichung beginnen. Sonst kommen wir zu sehr in Verzug

Und wir starten mit folgenden Berichten:

Testbericht Bosch Farbsprühsystem PFS 1000 von timoske
und
Im Mai 2016 durfte Haggis das Farbsprühsystem PFS 5000 E Testen von Haggis

Viel Spaß beim Lesen!

 

Testbericht Bosch Farbsprühsystem PFS 1000 von timoske
Diesen "Testbericht" empfinde ich als sehr dürftig. Wenig Text, wenige Bilder und die Fragen des PM blieben auch unberücksichtigt. Eindeutig eine Menge Luft nach oben.

Im Mai 2016 durfte Haggis das Farbsprühsystem PFS 5000 E Testen von Haggis
Für mein Empfinden ist auch dieser Testbericht etwas dürftig, aber die Bilder finde ich aussagekräftig. Schön zu sehen das mit dem Gerät auch gearbeitet wurde. Die Fragen des PM fehlen mir allerdings doch. Waren diese anders als bei dem PFS-1000 oder identisch?

 

Nachdem ich das ja auch gerne getestet hätte werde ich mich hier mal zu den Testberichten äußern, dann hab ich wenigstens etwas davon

Auch die Bemängelungen meinerseits sind nicht als böse oder negativ aufzufassen bitte, sondern als Verbesserungsvorschläge. Denn mir ist klar, daß auch Leute testen, die damit keine Erfahrung haben. Im Endeffekt hab ich hier noch bei keinem Produkttest mitmachen dürfen, und weiß daher natürlich auch nicht wie gut es mir selbst gelingen würde.

Der Bericht von Timoske hat zwar ein paar Bilder, da kann man sehen, daß ein gleichmäßiger Farbauftrag zustande kommt, sehr schön! Aber ich kenne da Produkt ja nicht, ich hätte gerne den Lieferumfang gesehen, ein paar Detailaufnahmen.
Nun zum Text: Das Fazit an den Anfang gestellt, warum nicht, macht es mir aber als Leser nicht einfacher, im Grunde bin ich gewohnt, daß das eher nochmal zusammenfassend funktioniert.

Die Hälfte des Textes ist Einleitung, Fazit, Lieferung und Auspacken, da mich außer dem Fazit als potenzieller Käufer diese Teile nicht interessieren ist der Anwendungsteil zu klein.

Aber vor allem, da ich ja von dem Produkt keine Ahnung habe, und keine Bilder vorhanden sind erfahre ich leider auch keine Dinge die mir bei der Kaufentscheidung helfen. Ich lese heraus, daß alles selbsterklärend ist, aber was sind die Funktionen? kann ich etwas einstellen? muss ich etwas einstellen?

Und dann kommt nochmal eine Art Fazit, wenn ich es genau bedenke geht es um das eigentliche Arbeiten mit dem Produkt nur in zwei Sätzen, das ist für mich als Leser leider sehr uninteressant.

Da der Bericht nicht hingeschludert aussieht kommt mir mein Urteil grad so hart vor

Daher nochmal meine Bitte: nicht übel nehmen, sondern als Verbesserung für die Zukunft sehen.


Der Bericht von Haggis:

Ein paar schöne Bilder, auch welche auf denen man sehen kann wie sich der Sprühnebel so verteilt, dann noch Details wo man die Verschmutzug der Düse sehen kann. Dann noch die fertigen Wände, das gefällt mir schon ganz gut, auch wenn man den Lieferumfang im ganzen vielleicht nochmal irgendwo in Szene setzen hätte können. Auf einem Bild sogar Dynamik da sieht man, daß hier gearbeitet wurde

Der Text: Ein paar Worte zu den Sicherungsmaßnahmen des Gerätes in der Verpackung, das mag ich gerne, denn auf sowas lege ich selbst großen Wert.

Auch, daß Du darauf eingegangen bist, daß man was einstellen kann finde ich gut, hier hätte ich mir aber eine genauere Beschreibung der Möglichkeiten gewünscht.

Da ich das Produkt nicht kenne weiß ich nicht, auf was alles man eingehen kann, aber gefühlt hätte ichs mir noch etwas ausführlicher gewünscht, aber das liest sich schon ganz schön, und Du bist ja auch auf Schwierigkeiten und Anregungen eingegangen.

Eine etwas harmonischere Formatierung hätte mir noch gefallen

 

Woody  
@Stelzengeher: du hättest Diplomat werden sollen

Netter kann man Kritik wirklich nicht mehr formulieren.

 

Woody, da muß ich Dir Rechtgeben, ich hätte das nicht so hin bekommen, da bin ich schon Direkter. Meine es aber auch nicht Böse.

 

Geändert von siggi57 (14.06.2016 um 07:37 Uhr)
Mhm, ich hab den Bericht in Word geschrieben und ins Formular kopiert, formatierung ist hier nicht so dolle. Die Bilder hätte ich gerne (auch richtig gedreht) in den Text gesetzt, klappte aber auch nicht. :-( Sorry.

 

Zitat von Kathrin
Obwohl die Testphase noch nicht ganz vorbei ist, wollen wir schon mal mit der Veröffentlichung beginnen. Sonst kommen wir zu sehr in Verzug

Und wir starten mit folgenden Berichten:

Testbericht Bosch Farbsprühsystem PFS 1000 von timoske

Viel Spaß beim Lesen!
Bei diesen Bericht wurde sehr sparsam mit Informationen und Fotos umgegangen Auch die Fragen der PM wurden nicht beantwortet. Hier ist noch viel Luft nach oben.

 

Zitat von Kathrin
Obwohl die Testphase noch nicht ganz vorbei ist, wollen wir schon mal mit der Veröffentlichung beginnen. Sonst kommen wir zu sehr in Verzug

Und wir starten mit folgenden Berichten:

Im Mai 2016 durfte Haggis das Farbsprühsystem PFS 5000 E Testen von Haggis

Viel Spaß beim Lesen!
Der Testbericht ist gut. Auf die Fragen der PM wurde leider nicht eingegangen. Die Fotos sind aussagekräftig, es hätten aber ruhig mehr sein können.

 

Zitat von Woody
@Stelzengeher: du hättest Diplomat werden sollen

Netter kann man Kritik wirklich nicht mehr formulieren.
Danke Dir, ja, vielleicht bin ich zu vorsichtig an solchen Stellen, aber möglicherweise fällt das ja auf mich zurück und man ist auch umsichtig wie man meine Sachen bewertet

 

@Stelzengeher, ich finde man kann und soll Kritik üben. Schließlich haben die Leute ein Gerät erhalten zum testen und dürfen das Gerät behalten. Da kann man schon einen vernünftigen Bericht erwarten. Natürlich ist nicht jeder ein Romanschreiber (da gehöre ich auch dazu), aber gute Informationen und Fotos gehören einfach dazu.

 

Da hast Du recht, hab ich aber ja auch gemacht, nur in einem etwas ausgiebigerem Watteberg verpackt

 

Find ich ja gut. Mir ist ein Diplomat lieber, als einer der gleich draufhaut.

 

Zitat von 3radfahrer
Natürlich ist nicht jeder ein Romanschreiber (da gehöre ich auch dazu)
Das ist dann mein Job. XD Damit Woody wieder schimpfen kann das ich soviel geschrieben habe.

 

Kathrin  
Heute haben wir folgende Berichte:

Testbericht PFS 5000 E von Daisy1905
und
Das Farbsprühsystem PFS 1000 im Test von Earnd

Viel Spaß beim Lesen!

 

kjs
Zitat von Kathrin
Heute haben wir folgende Berichte:

Testbericht PFS 5000 E von Daisy1905
und
Das Farbsprühsystem PFS 1000 im Test von Earnd

Viel Spaß beim Lesen!
Beide Berichte gefallen mir gut und wären für mich als Kaufhilfe nützlich wenn ich so was kaufen wollte.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht