Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Die Testberichte über den Akku-Multischleifer PSM 10,8 LI

09.10.2012, 12:41
in diesem Thread möchten wir Euch jeden Tag einige Testberichte des vergangenen Produkttests zum Akku-Multischleifer PSM 10,8 LI vorstellen.

Wir möchten damit die Diskussionen rund um die Berichte wieder etwas in den Vordergrund rücken. Dabei geht es nicht nur um die Geräte selbst, sondern auch um die Qualität der Berichte, der zu Grunde liegenden Testprojekte, kurz: einfach allem was einen guten Bericht zu einem guten Testbericht macht.

Viele Grüße
Björn
 
Akku-Multischleifer, Meinungen, Produkttest, PSM 10.8 LI, Qualität, Testberichte Akku-Multischleifer, Meinungen, Produkttest, PSM 10.8 LI, Qualität, Testberichte
Bewerten: Bewertung 2 Bewertungen
80 Antworten
Hallo Zusammen,

dies sind die ersten beiden Testberichte über den Akku-Multischleifer PSM 10,8 LI:

Erste Erfahrungen bezüglich Akku-Multischleifer PSM 10,8 Li von ArnoldSchoger
mein Testbericht über den PSM 10,8 LI von gm1981

Viel Spaß
Björn

 

Kurz zu den Hinweis von ArnoldSchoger: Was ich an dem Gerät vermisse ist ein „Staublüfter“ samt Staubkassettenfilter.

Ich denke, hier wurde aus einem einfachen Grund drauf verzichtet - die Akkuleistung.
Wenn man sich vorstellt, dass der Akku eine vernünftige Leistung bringen soll und gleichzeitig auch noch möglichst lange halten soll, muss man einen Kompromiss eingehen.
Ich durfte das Gerät auch testen und habe keine Staubabsaugung vermisst. Der aufgewirbelte Staub durch den Multischleifer ist so gering, dass ich auf eine Absaugung verzichten konnte.

 

dausien  
Darauf habe ich schon gewartet den ich finde den Schleifer sehr interessant - durfte ja leider nicht mittesten. Werde mir heute Abend mal die ersten Testberichte durchlesen.

 

Bine  
Hmmm der Berichtvon Arnold hätte etwas ausführlicher beschrieben werden können .
Was mir fehlt ist zb. wie lang die Akkuladezeit ist , wie die Vibrationen auf Dauer sind , wie man in den Ecken dran kommt u.s.w
Etwas mager

 

Geändert von Bine_01 (10.10.2012 um 06:11 Uhr)
Funny08  
Schon recht interessante Berichte - die Laufzeiten wären natürlich noch ein Interessantes Thema - mal schaun ob das in einem anderen Bericht noch erwähnt wird.

 

Zitat von kindergetuemmel
Ich durfte das Gerät auch testen und habe keine Staubabsaugung vermisst. Der aufgewirbelte Staub durch den Multischleifer ist so gering, dass ich auf eine Absaugung verzichten konnte.
Hmmmm....
Ich benutze ja den größeren 18V Bruder. Wenn ich beim holzschleifen Schleifstaub sammeln will bin ich immer wieder erstaunt, wie schnell der Auffangbehälter voll ist ....

 

dausien  
Beide Testberichte geben ja noch nicht soviel her...

- Akkulaufzeit würde mich auch interessieren.
- Absaugung ist beim schleifen eigentlich ein muss - es sei die Abtrageleistung ist so gering das man sie wirklich nicht braucht - aber dann kann ich ja auch von Hand schleifen.

Schau'n wir mal was die anderen Testberichte so bringen...

 

Es gibt bereits alle Testberichte, wenn man dem Link im Eröffnungspost folgt.

 

Hallo Zusammen,

hier nun die nächsten beiden Testberichte über den Akku-Multischleifer PSM 10,8 LI:

Glatte Empfehlung von VolkerM
PSM 10,8 Li - Der macht mir Spaß !!! von kindergetuemmel

Viel Spaß
Björn

 

Nachtrag zu dem Test des Akku-Multischleifer PSM 10.8 LI:
Test Ladezeit durchschnittlich(3x) eines Akkus: 27 min(von dem Zeitpunkt des rot aufleuchten des Akkus,- also keine ganz entladene Akkus.

16 min Akkulaufzeit bei Sperrholz Pappel(1. Bild), normale Belastung zzgl. alle 3 Minuten die Powerautomatic durch erhöhten Anpressdruck für ca. 3 Sekunden aktiviert.

Leerlauf Akkubetriebszeit* bis zum rot Aufleuchten 28 min(1. Test) und knapp 27 min zweiter Test(siehe Bild zwei).

Von der Rotaufleuchtung bis zum Stillstand weitere 26 min.

Akkulaufzeit Leerlauf insgesamt 43:40 Min:sec.

Schleifsohle unbelastet.
Gerät an einem Gummiband hängend, ruhiger Lauf, keine Hüpfereien des Geräts- heißt: wenige Vibrationen, bzw. Exzentermechanismus gut ausgewuchtet.

@ kindergetuemmel wo gehobelt wird, ... in diesem Fall sollte auch bei geringer Staubbelastung abgesaugt werden. es sei denn, man schleift draussen und der Wind pustet den Staub in den Wald ;o)
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P101012_13.28.jpg
Hits:	0
Größe:	45,3 KB
ID:	14666   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1000764.jpg
Hits:	0
Größe:	50,3 KB
ID:	14667  

 

Geändert von ArnoldSchoger (10.10.2012 um 16:15 Uhr)
dausien  
Beide Berichte beantworten meine Frage nach der Akkulaufzeit und sind insgesamt informativer als die ersten beiden. Besonders der Bericht von kindergetuemmel gefällt mir sehr gut, da er ja auch auf die Fragen des Begleitschreibens eingeht.

 

Hab mir den Schleifer gestern gekauft und bin sehr zufrieden!
Verrichtet seine Arbeit problemlos,

Kann ich also weiterempfehlen!

 

Hallo Zusammen,

hier nun die nächsten beiden Testberichte über den Akku-Multischleifer PSM 10,8 LI:

Mein Testbericht zum Multischleifer von triebwerker250
Testbericht PSM 10,8 LI von chrige

Viel Spaß
Björn

 

Funny08  
Vier interessante Berichte , welche ds Bild für mich doch Vertiefen - @ Arnold - kewl dass du deine Laufzeitdaten auch noch nachgetragen hast. - Scheint ja trotz vermeintlich kleinem Akku doch ansprechende Laufzeiten zu erzieheln

 

Bine  
Die Testberichte von Kindergetümmel und Triebwerker sagen meiner Meinung alles aus und beantworten für mich alle Fragen

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht