Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

die Nächte von San Lorenzo und ihre Sternschnuppen

12.08.2015, 20:02
Maggy  
Hallo
geht Ihr derzeit auch nachts Sternschnuppen gucken? Bei uns ist seit Tagen wolkenloser blauer Himmel, also ideale Voraussetzung um nachts die Sternschnuppen zu sehen. Obwohl es noch etwas früh ist (San Lorenzo ist am 15.8.) habe wir gestern schon drei ganz tolle über den Himmel sausen sehen. In der Großstadt ist es allerdings viel schwieriger.
 
Sternenhimmel Sternenhimmel
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
37 Antworten
froschn  
Hahahaaaa, das Thema hatten meine grossen Kids grade eben! Am Wochenende von Hoppels Grillfest haben wir nachts den Sternenhimmel bewundert und auch Sternschnuppen gesehen
Und jetzt meinen die Kids, sie müssen heute Nacht aufbleiben, weil sie ja noch viiiiiel mehr sehen können, falls der Himmel wolkenlos ist

Übrigens hab ich eine super App namens starlight. Bei der kann man das Handy an den Himmel halten und man kann immer die zugehörigen Sternbilder sehen!
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	starlight app.PNG
Hits:	0
Größe:	258,7 KB
ID:	35303  

 

Woody  
Wenn ich nicht einschlafe, möchte ich heut nacht auch Sternschnuppen schauen. Danke fürs Erinnern.

 

Grad 8 Stück in 20 min gesehen. Toll und faszinierend.

 

Der Peak der derzeit auftretenden Perseiden war letzte Nacht von 02:00 - 04:00 Uhr...

In der Zeit treten bis zu über 100 Sternschnuppen pro Stunde auf. Für das menschliche Auge sind davon gut die Hälfte sichtbar.

Wir haben auch die letzten Tage verstärkt den Nachthimmel beobachtet - sehr schön...

Leider waren letzte Nacht eine Gruppe unbelehrbarer Gören (kann man nicht anders Bezeichnen) auf dem Feld vor unserem Haus und haben jede Schnuppe mit lautem Huiiii und Jaaaaaa oder Toollllllll begleitet.
Dass im angrenzenden Haus vielleicht jemand in der Früh aufstehen und zur Arbeit muss und daher Schlafen will, haben sie nicht verstanden.
Erst nachdem ich mit der Polizei gedroht habe und andere Beobachter (die ruhig waren) die Gruppe beschwichtigt haben, war endlich Ruhe (nach 23:30 Uhr! und ich steh um dreiviertel vier auf)...

 

Da man bei dieser Hitze sowieso schlecht schläft, ist es ganz angenehm ein wenig in den Himmel zu gucken.

 

Bine  
Also ich habe keine gesehen War um 1:30 noch wach und habe mal in den Himmel geschaut aber nix außer Sterne . Hatte allerdings das Gefühl immer wenn ich mich umgedreht habe um in eine andere Richtung zu schauen das genau dann hinter mir eine Sternschnuppe gefallen ist .
Ist wie mit den Blitzen wenn man sie sehen möchte , man sucht , dreht sich rum und im Augenwinkel sieht man gerade noch das gerade dort wo man eine Sekunde vorher hingeschaut hat ein Blitz erscheint . *grummel* ist nicht schön ....

 

Ich habe 2 Sternschnuppen gesehen, die erste über eine ganz lange Strecke, die hat nur ganz schwach geleuchtet, die zweite war sehr hell und ich hab sie nur ein kurzes Stück gesehen.

Ich war bis kurz vor 2 wach (aber eher unfreiwillig) aber ich hab mich gefreut, das ist schon was besonderes, ich hab vorher überhaupt erst einmal eine gesehen, bei der ich mir sicher war, daß es nicht irgendwas anderes war.


@Kneippianer, das mit der Lautstärke kenne ich gut, ich wache seit ein paar Jahren(!) jeden Sommer alle paar Tage zwischen 1:30 und 4:00 Uhr auf weil es sehr laut knallt. Das ist so heftig, daß es auch keine normalen Böller sein können, aber in der Großstadt lässt sich das nicht genau lokalisieren und bisher konnte auch wohl noch keiner was dagegen machen.

 

Woody  
Ich war auch ein paar mal zwischen Mitternacht und 3 Uhr draussen, gesehen hab ich aber auch nichts Allerdings hab ich mich nie lange im Garten aufgehalten,bin nicht so der Freund der absoluten Dunkelheit *fürcht*

 

Funny08  
Wir waren so zwischen 1 Uhr und 1:30 auf dem Balkon (bei 27 Grad schwitz) - gesehen haben wir so 10-15 Sternschnuppen (paar konnten eher nur erahnt werden) *g
@ Woody - leg dir Solarleuchten zu *g

 

Zitat von Stelzengeher
Ich habe 2 Sternschnuppen gesehen, die erste über eine ganz lange Strecke, die hat nur ganz schwach geleuchtet, die zweite war sehr hell und ich hab sie nur ein kurzes Stück gesehen.
Die Erste (über eine ganz lange Strecke und nur ganz schwach geleuchtet) kann nur dann auch eine Schnuppe gewesen sein, wenn sie sehr schnell war und einen Schweif nachgezogen hat - ansonsten war es ein Sattelit...
Normalerweise sind die Schnuppen mit sehr langen Flugbahnen eher grell...

Zitat von Stelzengeher
@Kneippianer, das mit der Lautstärke kenne ich gut, ich wache seit ein paar Jahren(!) jeden Sommer alle paar Tage zwischen 1:30 und 4:00 Uhr auf weil es sehr laut knallt. Das ist so heftig, daß es auch keine normalen Böller sein können, aber in der Großstadt lässt sich das nicht genau lokalisieren und bisher konnte auch wohl noch keiner was dagegen machen.
...das ist übel, würde mich auch aufregen - aber in der Großstadt Ruhe zu finden ist nicht leicht. Ich lebe auf dem eigentlich ruhigen Land.

 

Zitat von Funny08
Wir waren so zwischen 1 Uhr und 1:30 auf dem Balkon ...
Da habe ich schon tief und fest geschlafen und hoffe, dass ich mit meinem Schnarchen bei uns keine Sternschnuppen verschreckt habe

 

Zitat von Kneippianer
Die Erste (über eine ganz lange Strecke und nur ganz schwach geleuchtet) kann nur dann auch eine Schnuppe gewesen sein, wenn sie sehr schnell war und einen Schweif nachgezogen hat
Exakt so war es! Sehr schnell und mit Schweif.
Wie es aussieht wenn Satelliten vorbeifliegen weiß ich, da habe ich sogar eine App um welche zu finden

 

Woody  
@Funny: Solarleuchten hab ich eh, sind aber eher Lichtpunkte denn Beleuchtung im Garten.

 

Funny08  
Aso - naja hab zum Sterneschauen schon fast zuviele im Garten und auf dem Balkon *g da nervt das Licht schon richtig.
Gestern haben wir laut App auch die ISS gesehen - aber das war noch bei Beginn der Dämmerung als wir am Schwenken waren.
@ gschafft - normal liegen wir da auch schon lange in der Falle - aber derzeit ist Urlaub angesagt

 

Maggy  
Ich kann auch nur nach hinten vom Haus weg gucken, vorne ist es zu hell für Sternschnuppen. Wir hatten es uns auf den Gartenliegen bequem gemacht und ich 4, mein Mann 6 gesehen. Ich glaube, zwischendurch bin ich auch mal kurz draußen eingeschlafen. Jedenfalls war die Zeit schnell um bis ich um 4 dann ins Bettt ging.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht