Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Die beliebte Rubrik: Was ist das ? die 2te

17.01.2015, 18:29
Da ja der Ham.......cker doch bißchen einfach war bin ich wieder drann.
Tip: Gehört wieder nicht unbedingt in die Werkstatt.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	100_4023.jpg
Hits:	0
Größe:	162,9 KB
ID:	30873  
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
26 Antworten
Na das ist aber ein Musterstück

 

Du Kopierst dir aber auch alles oder schneidest du dir alles zusammen

 

Woody  
Na das ist aber zu einfach redfox. Sowas hab ich x-fach in der Schublade liegen. Zum Teil Küche, zum Teil beim N**zeug

 

Haben damit nicht Softwareentwickler(innen) gearbeitet bevor es Computer gab?

 

Das hat man in der Schneiderei benutzt... von der Schablone auf Stoff.... hab ich noch

 

Woody  
SCHNURZI bitte, verrate doch nicht immer alles SOFORT

 

Zitat von Woody
SCHNURZI bitte, verrate doch nicht immer alles SOFORT
Na und wer kennt den Namen von das Dings- Da ( es ist ein ..................rad )

 

Geändert von schnurzi (17.01.2015 um 18:51 Uhr)
nein es ist ein Rädchen vom Fotokopierer ist ja noch klein und kann kein Rad sein.

 

Na da muß ich mich doch bißchen mehr anstrengen .....

 

in der neusten Version ist das Rad nicht mehr scharf und nicht Gezackt

 

Lösung : Kopierrädchen - war einfach ! Abe rkümmert euch mal um die komische Zange ...

 

Janinez  
Ach da hab ich auch noch einige alte rumliegen
@ Schnurzi - bitte schreib doch eine PN wenn Du es weißt, sollen doch mehr raten...........

 

Ekaat  
Zitat von schnurzi
Das hat man in der Schneiderei benutzt... von der Schablone auf Stoff.... hab ich noch
Schnurzi - ist ja extrem toll, was Du so alles weißt, denn Wissen ist Macht. Nur leider vergeigst Du hier die Spannung!
Ich finde diese Threads mit diversen Werkzeugen, die meist aus einer Zeit vor unserer Geburt stammen, auflockernd, lustig und interessant.
Durch Dein Verhalten nimmst Du denen die Lust, die vielleicht noch weitere merkwürdige Werkzeuge zur Diskussion stellen wollen.
Denk mal darüber nach - zumal Du ja bei dem Rasierklingenschärfer Besserung gelobt hattest. Hat leider nicht lange angehalten.

 

Ich fand das Kopierrädchen auch einfach. Wenn meine Mutter genäht hat, hab ich damit herumspielen dürfen. War weniger gefährlich als Schere oder Nadeln. Aber ich bin ja auch schon fast ein halbes Jahrhundert alt ...

 

Zitat von Rainerle
Ich fand das Kopierrädchen auch einfach. Wenn meine Mutter genäht hat, hab ich damit herumspielen dürfen. War weniger gefährlich als Schere oder Nadeln. Aber ich bin ja auch schon fast ein halbes Jahrhundert alt ...
Auch meine Mutter war noch auf einer Handarbeitsschule. Gibt´s das heute noch?

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht